Fast Fashion ist ein äußerst erfolgreiches und globales Phänomen. Es hat in den letzten 20 Jahren enorm an Popularität gewonnen und ist heute allgegenwärtig. Aber es hat sehr schädliche Auswirkungen auf Menschen, den Planeten und Tiere.

Viele Bücher beschäftigen sich mit den Vorteilen von Fast Fashion für die Verbraucher und damit, wie Unternehmen dadurch zu großen globalen Konzernen heranwachsen konnten. Sie weisen auf die verborgenen Fakten hin, wie Menschen und Tiere in der Modebranche ausgebeutet werden.

Fast Fashion entwirft und produziert in rasender Geschwindigkeit neue Kleidung und bringt sie jede Woche in die Geschäfte. Es ist die Antwort auf die ständig wachsende Nachfrage der Verbraucher nach neuer, trendiger und erschwinglicher Kleidung.

Fast Fashion hat jedoch verheerende soziale und ökologische Auswirkungen. Sie verursacht große Mengen an Umweltverschmutzung, Abfall und Treibhausgasen . Sie verbraucht große Mengen an natürlichen Ressourcen, Wasser und Energie.

Fast Fashion ist für den Aufstieg der Wegwerfkultur verantwortlich, die Verbraucher dazu bringt, Kleidung als Wegwerfware zu betrachten. Dies macht die Modebranche nicht nur zu einem der größten Umweltverschmutzer weltweit, sondern verursacht auch den Tod vieler Menschen und Tiere.

Glücklicherweise haben wir als Verbraucher die Macht, Veränderungen in der Modebranche voranzutreiben. Wir können damit beginnen, uns zu informieren und das Bewusstsein für diese Themen zu schärfen.

Hier sind 10 Bücher über das Fast-Fashion-Desaster, die Sie lesen sollten.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!



Billig: Die hohen Kosten der Discount-Kultur

billig

Ellen Ruppel Shell berichtet, wie die Welt durch die unerbittliche Fixierung auf niedrige Preise verändert wurde. Sie erklärt insbesondere, wie und warum Amerikaner sich von hochwertiger und langlebiger Kleidung abwenden und stattdessen massenhaft erschwingliche Kleidung kaufen.

Billig: Die hohen Kosten der Discount-Kultur entlarvt die zunehmende Besessenheit der Verbraucher mit Rabatten und Schnäppchen. Es zeigt die negativen Auswirkungen billiger Produkte und Discountpreise.

AUF AMAZON KAUFEN


Fashionopolis: Der Preis von Fast Fashion und die Zukunft der Kleidung

Modehaus

Dana Thomas untersucht die Katastrophe, die die wachsende Bekleidungsindustrie verursacht. Sie erklärt uns, warum wir uns darum kümmern sollten, wie unsere Kleidung hergestellt wird, und stellt grundlegende Fragen zu unserer Garderobe.

Fashionopolis: Der Preis von Fast Fashion und die Zukunft der Kleidung zeigt die Arbeit visionärer Designer und Marken mit dem Ziel, die Modebranche zu verändern und ihr mit einer regenerativen Kreislaufwirtschaft eine positivere Zukunft zu geben.

AUF AMAZON KAUFEN


Mode und Nachhaltigkeit: Design für den Wandel

Mode Nachhaltigkeit

Kate Fletcher und Lynda Grose analysieren, wie Nachhaltigkeit die Transformation des aktuellen Modesystems vorantreibt. Sie werfen einen genaueren Blick auf Materialinnovationen , neue Geschäftsmodelle und die Schlüsselrolle, die jeder Designer dabei spielt.

Mode und Nachhaltigkeit: Design For Change präsentiert einen Expertenblick auf nachhaltige Mode als Alternative zur Fast Fashion. Es setzt wegweisende Standards für die globale Textil- und Bekleidungsindustrie.

AUF AMAZON KAUFEN


Mode Tiere

Mode Tiere

Joshua Katcher untersucht, wie und warum Tiere in der Modeindustrie ausgebeutet werden. Jedes Jahr werden Milliarden Tiere für die Mode getötet. Die Textilindustrie ist grausam und bedroht die Tierwelt sowie bedrohte Arten .

Fashion Animals ist ein Buch darüber, warum Tierleben wichtig sind. Es wehrt sich gegen die Verwendung tierischer Produkte in der Modewelt und unterstützt innovative Ideen, die die Ausbeutung von Tieren in Zukunft verhindern sollen.

AUF AMAZON KAUFEN


Overdressed: Die erschreckend hohen Kosten billiger Mode

überkleidet

Elizabeth L. Cline deckt die sehr hohen und versteckten Kosten billiger Mode auf, als sie eine Bekleidungsfabrik besucht, um mehr über nachhaltige Kleidung zu erfahren. Sie verrät, wie sie zu einer bewussteren Modekonsumentin wurde.

„Overdressed: Die schockierend hohen Kosten billiger Mode“ zielt auf große Einzelhändler ab, die trendige und günstige Modeartikel verkaufen und ihre Kollektionen jede Woche erneuern.

AUF AMAZON KAUFEN


Menschen statt Profit: Durchbrechen Sie das System, leben Sie zielgerichtet und seien Sie erfolgreicher

Menschen vor Profit

Dale Partridge ist ein Serienunternehmer und Geschäftsvisionär. Er erklärt, wie er ein Multimillionen-Dollar-Imperium aufbaute, bei dem die Menschen im Mittelpunkt seiner Strategie standen.

People Over Profit: Break the System, Live with Purpose, Be More Successful erklärt, dass es an der Zeit ist, Lieferketten ethisch zu gestalten und etwas zurückzugeben. Sozial ausgerichtete Geschäftsmodelle sind der Weg zu einem verantwortungsvolleren und mitfühlenderen Markt.

AUF AMAZON KAUFEN


Sklave der Mode

sklavenmode

Safia Minney berichtet von 35 Millionen Menschen, die heute in moderner Sklaverei gefangen sind. Mit persönlichen Geschichten und Infografiken möchte sie das Bewusstsein der Modekonsumenten schärfen.

Slave to Fashion bietet Hoffnung auf eine ethischere Modewelt . Es feiert diejenigen, die für Gerechtigkeit kämpfen und soziale Standards schaffen, um das Leben marginalisierter Menschen in Entwicklungsländern zu verbessern.

AUF AMAZON KAUFEN


Das Handbuch für nachhaltige Mode

Handbuch für nachhaltige Mode

Sandy Black stellt eine umfassende Quelle mit allen Informationen zu nachhaltiger Mode zusammen. Sie stellt die sozialen und ökologischen Probleme dar, die Fast Fashion verursacht.

Das Sustainable Fashion Handbook ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle, die sich für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation interessieren. Es enthält Interviews und Aussagen führender Designer und Autoren.

AUF AMAZON KAUFEN



Zum Sterben schön: Ist die Mode auf dem Weg zur Abnutzung der Welt?

zum Sterben

Lucy Siegle entlarvt die Modeindustrie und ihre unmenschlichen Folgen. Sie fordert dringende Veränderungen , die sowohl von der Modeindustrie als auch von den Verbrauchern vorgenommen werden müssen.

To Die For: Is Fashion Wearing out the World unterstreicht die Bedeutung unserer Kaufentscheidungen. Es plädiert für nachhaltige Entwicklung und Design, bei denen Moral und Verantwortung die Branche anführen.

AUF AMAZON KAUFEN




Kleiderschrankkrise: Wie wir vom Sonntagsstaat zur Fast Fashion kamen

Kleiderschrankkrise

Clare Press ist eine Modejournalistin, die die Geschichte und Ethik hinter unserer Garderobe erforscht. Sie schreibt ein überzeugendes Plädoyer für eine Moderevolution , die das gesamte Mode-Ökosystem verändern wird.

„Wardrobe Crisis: How We Went From Sunday Best to Fast Fashion“ ist ein fesselnder Essay über die Ursprünge der Kleidung, die in unserem Kleiderschrank hängt. Er ermutigt uns, die heutige Kauf-und-Wegwerf-Kultur aufzugeben, um uns mit unserer Garderobe wieder wohlzufühlen.

AUF AMAZON KAUFEN


Die Reisen eines T-Shirts in der Weltwirtschaft: Ein Ökonom untersucht die Märkte, Macht und Politik des Welthandels

Reisen T-Shirt Weltwirtschaft

Pietra Rivoli erforscht die Geschichte, Ökonomie und Politik des Welthandels. Er verfolgt, wie ein einfaches T-Shirt hergestellt wird, von Baumwollfarmen bis zu Kleiderhändlern.

Dieses Buch ist Pflichtlektüre, um besser zu verstehen, wie der komplexe internationale Handel funktioniert. Es zeigt die Probleme der Textil- und Bekleidungsindustrie aus einer marktwirtschaftlichen Perspektive auf.

AUF AMAZON KAUFEN



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.