Wildleder ist ein Material, das aus der Haut von Tieren hergestellt wird und häufig in der Modebranche verwendet wird. Echtes Wildleder ähnelt Leder und wird aus der Haut hergestellt, die von der Unterseite von Tieren wie Kühen, Kälbern, Büffeln, Ziegen, Schweinen, Schafen und Hirschen gerissen wird.

Wildlederimitat oder veganes Wildleder ist eine tierfreundliche Alternative, die meist aus Polyester oder Polyurethan besteht, einem synthetischen lederähnlichen Textil aus thermoplastischen Polymeren auf Erdölbasis. Es ist ein sehr billiges und vielseitiges Material, das für Kleidung, Schuhe, Accessoires, Möbel und Polster verwendet wird.

Leider sind Wildleder und Wildlederimitat weder ethisch noch umweltfreundlich. Sie haben katastrophale Auswirkungen auf Menschen, Tiere und den Planeten.

Das Gerben von Leder bringt nicht nur jedes Jahr Milliarden von Tieren Leid, es schadet auch in hohem Maße der Umwelt, den Ökosystemen und der menschlichen Gesundheit.

Polyester ist der beliebteste und am weitesten verbreitete synthetische Stoff der Welt. Allerdings ist er nicht biologisch abbaubar und trägt zur zunehmenden globalen Plastikverschmutzung bei, die Tierwelt und Natur zerstört.

Hier ist die Wahrheit über Wildleder und Wildlederimitatstoffe, die die meisten Unternehmen vor Ihnen verbergen.

In diesem Artikel:
  1. Was ist Wildlederstoff?
  2. Woraus besteht Wildleder?
  3. Welche verschiedenen Arten von Wildleder gibt es?
  4. Wofür wird Wildlederstoff verwendet?
  5. Ist Wildlederstoff für Sofas gut geeignet?
  6. Was ist der Unterschied zwischen Wildleder und Wildlederimitat?
  7. Woran erkennt man echtes Wildleder?
  8. Ist Leder besser als Wildleder?
  9. Ist Wildleder langlebig?
  10. Ist Wildleder teuer?
  11. Ist Wildleder wasserdicht?
  12. Ist Wildleder von geringer Qualität?
  13. Kann Wildleder gewaschen werden?
  14. Ist Wildleder ein Nebenprodukt?
  15. Was bedeutet veganes Wildleder?
  16. Wie wird veganes Wildleder hergestellt?
  17. Ist Wildlederimitat giftig?
  18. Ist veganes Wildleder umweltfreundlich?

Panaprium ist stolz darauf, 100 % unabhängig, frei von jeglichem Einfluss und nicht gesponsert zu sein. Wir wählen sorgfältig Produkte von Marken aus, denen wir vertrauen. Vielen Dank, dass Sie über unseren Link etwas kaufen, da wir möglicherweise eine Provision erhalten, die uns unterstützt.


Was ist Wildlederstoff?

Was ist Wildleder?

Wildleder ist ein lederähnlicher Stoff, der aus der Haut von der Unterseite von Tieren hergestellt wird. Echtes Wildleder ähnelt Leder und hat eine sehr weiche und glatte Oberfläche.

Wildleder ist im Allgemeinen weicher und dünner als Leder, da es aus der Unterseite der Tierhaut hergestellt wird. Normales Leder hingegen wird üblicherweise aus der Außenseite der Tierhaut hergestellt.

Auf Französisch bedeutet „Gants de Suede“ Handschuhe aus Schweden, und daher stammt auch der Begriff Wildleder. Wildleder gilt seit dem 20. Jahrhundert aufgrund seiner weichen und zarten Oberfläche als Luxus der Spitzenklasse.



Woraus besteht Wildleder?

Velourslederstoff aus Lammfell

Das hochwertigste Leder wird von sehr jungen Tieren hergestellt, die eine glatte Haut haben und noch keine Kratzer oder Parasiten aufweisen. Deshalb wird Wildleder im Allgemeinen aus Lammfell hergestellt. Es wird aber auch aus der Haut anderer Tiere wie Kälbern, Büffeln, Ziegen, Schweinen, Schafen und Hirschen hergestellt.

Die Lederindustrie tötet Tiere in sehr jungem Alter, um die Glätte und Weichheit ihrer Haut zu erhalten. Und das teuerste Leder wird aus jungen Tieren hergestellt, manche sogar noch ungeborene, die aus dem Mutterleib geholt werden, nur um die Qualität zu erhalten.

Wildlederhersteller trennen die Unterseite der Tierhaut von der Oberseite. Aus den empfindlicheren Tierhäuten fertigen sie ein dünnes, glattes, weicheres Leder, aus dem Wildlederstoff hergestellt wird.

Leder ist ein sehr lukratives Geschäft. Häute und Felle sind die wertvollsten Teile von Tieren. Und Lederwaren wie weiche Wildlederstoffe werden in erster Linie hergestellt, um die Nachfrage der Verbraucher zu befriedigen.


Welche verschiedenen Arten von Wildleder gibt es?

Wildleder ist der Begriff, der eine große Familie weicher, lederähnlicher Materialien beschreibt, die aufgrund ihrer Glätte und Qualität verwendet werden. Wildlederstoffe werden für verschiedene Anwendungen verwendet, da es viele Wildlederarten mit unterschiedlichen Eigenschaften gibt.


Lammveloursleder

Lammwildleder ist die weichste und glatteste Wildlederart. Es wird aus der Haut sehr junger Lämmer hergestellt und ist bekannt für seine Zartheit, sein geringes Gewicht und seine weiche Haptik.


Schaffell-Wildleder

Schaffell-Wildleder ist ein weiches, lederähnliches Material, das aus der Unterseite von Schafhäuten hergestellt wird. Sobald die Schafe nicht mehr genügend Wolle produzieren, werden sie wegen ihres Fleisches und ihrer Haut getötet. Bei Schaffell-Wildleder wird das Fell normalerweise vor dem Gerben entfernt.


Kalbswildleder

Kalbsveloursleder ist eine Wildlederart, die aus der Haut von Kälbern hergestellt wird. Die Tiere werden noch jung für ihr Fleisch und ihre Haut getötet, um die Qualität des Materials zu erhalten.


Rindsleder Wildleder

Rindsveloursleder ist eine grobe Form von Wildledergewebe, das aus der Unterseite von Rindshäuten hergestellt wird. Da die Tiere älter sind, bevor sie für ihr Fleisch und ihre Haut getötet werden, ist das resultierende Leder dicker und rauer.


Hirschwildleder

Hirschwildleder wird aus der Unterseite von Hirschleder hergestellt. Es ist normalerweise dick und haltbar und nicht so glatt wie Wildleder aus Lammleder. Diese Art von Wildlederstoff ist selten und nur begrenzt verfügbar.


Schweinsveloursleder

Schweinsveloursleder ist eine schwerere Wildlederart, die aus der rauen und dicken Unterseite von Schweinsleder hergestellt wird. Es ist äußerst strapazierfähig und kann mehrere Jahre halten.


Ziegenveloursleder

Ziegenwildleder wird aus der Unterseite der Ziegenhaut hergestellt. Es unterscheidet sich in Qualität, Textur und Aussehen von anderen Wildlederarten, je nachdem, von welchem ​​Tier es hergestellt wird: der Ziege.


Wildlederimitat

Wildlederimitat ist ein synthetischer Stoff, der üblicherweise aus Polyester oder Polyurethan hergestellt wird, einem künstlichen Material, das aus thermoplastischen Polymeren gewonnen wird. Es ist viel billiger in der Herstellung, pflegeleichter, robust und langlebig. Wildlederimitat wird auch als gefälschtes Wildleder oder veganes Wildleder bezeichnet.


Mikrowildleder

Microsuede ist eine Art künstlicher Mikrofaser, ein vollständig synthetisches Material aus Polyester-Mikrofasern . Es wird aus Chemikalien oder petrochemischen Produkten auf Erdölbasis gewonnen. Polyester ist auch als Polyethylenterephthalat (PET) bekannt.


Alcantara

Alcantara ist ein Markenname für ein vollsynthetisches Mikrofasermaterial. Es ist superweich und geschmeidig, fühlt sich wie echtes Wildleder an und wird häufig im Automobilbereich als Ersatz für Leder verwendet.

Alcantara wurde Anfang der 1970er Jahre von Dr. Miyoshi Okamoto entwickelt, der für das japanische Chemieunternehmen Toray Industries arbeitete. Heute wird es von einem italienischen Joint Venture, Alcantara SpA, hergestellt, das Toray und Mitsui gehört.


Ultrasuede

Ultrasuede ist ein Markenname für ein synthetisches Mikrofasergewebe mit weicher Textur und Haptik. Es wird für seine erstklassige Qualität, Vielseitigkeit und Funktionalität hoch gelobt. Es wurde erstmals 1970 von Dr. Miyoshi Okamoto erfunden, der für Toray Industries arbeitete.


Wofür wird Wildlederstoff verwendet?

wildleder stoff leder mode

Wildleder ist ein butterweicher, lederähnlicher Stoff, der in vielen Bereichen Verwendung findet, unter anderem in der Mode-, Bekleidungs-, Schuh-, Accessoire-, Möbel-, Polster- und Automobilindustrie und mehr.

Viele Designer verwenden Wildlederstoff, um luxuriöse Jacken, Mäntel, Oberhemden, Blazer, Hüte, Mützen, Handtaschen, Turnschuhe, Mokassins, Espadrilles, Stiefel, Handschuhe, Gürtel und mehr herzustellen.

Wildleder wird wie andere weiche und luxuriöse Stoffe auch zur Herstellung von Bettwäsche, Heimtextilien, Wohndekor, Teppichen, Vorhängen, Bettlaken und Gardinen verwendet.


Ist Wildlederstoff für Sofas gut geeignet?

Wildlederstoff gutes Ledersofa

Wildlederstoff ist ein natürliches, weiches und empfindliches Material aus Tierhäuten. Es ist schwierig, es in gutem Zustand zu halten, zu reinigen und zu pflegen. Für Sofas, Couchen, Stühle und Möbel, die häufig verwendet werden, ist Wildlederimitat eine bessere Alternative, da es vollständig synthetisch, langlebig und leichter zu reinigen ist.


Was ist der Unterschied zwischen Wildleder und Wildlederimitat?

Der Hauptunterschied zwischen Wildleder und Wildlederimitat besteht darin, dass Wildleder eine Lederart ist, die aus der Unterseite von Tierhäuten hergestellt wird. Wildlederimitat ist im Gegensatz zu echtem Wildleder vollständig synthetisch und besteht aus Polyester oder Polyurethan, einem thermoplastischen Polymer auf Erdölbasis.

Die Herstellung von Wildlederimitat ist wesentlich günstiger als die von echtem Wildleder aus Leder. Es ist pflegeleichter, robust und langlebig und kann zudem in einer größeren Vielfalt an Stilen, Mustern und Farben hergestellt werden als echtes Wildleder.

Wildlederimitat ist ein künstlich hergestelltes lederähnliches Textil und wird auch als Fake-Wildleder oder veganes Wildleder bezeichnet. Es ist eine tierfreundliche Alternative, völlig frei von Tierversuchen und vegan.

Zu den weiteren Arten von Kunstleder gehört PVC-Leder. Einige Lederalternativen werden auch aus erneuerbaren und natürlichen Quellen wie Holz, Lebensmittelabfällen oder Algen hergestellt.


Woran erkennt man echtes Wildleder?

echter Wildlederimitatstoff

Um echtes Wildleder von Kunstwildleder zu unterscheiden, schauen Sie einfach auf die Etiketten. Bei Kunstwildleder kann auf dem Etikett Polyester oder Polyurethan stehen. Echtes Wildleder wird leider oft absichtlich falsch gekennzeichnet. Wenn Etiketten fehlen, prüfen Sie den Verkaufspreis. Kunstwildleder ist in der Regel viel günstiger als echtes Wildleder.

Echtes Wildleder wird aus der Unterseite von Tierhäuten hergestellt. Seine Produktion erfolgt häufig in Ländern, in denen es keine Tierschutzgesetze gibt. Es gibt keine einfache Möglichkeit, nachzuverfolgen, welches Tier getötet wurde, um die Wildlederprodukte herzustellen, die Sie in Geschäften finden.

Wildlederimitat ist außerdem wasserabweisend. Um echtes Wildleder zu unterscheiden, können Sie einen Wassertest machen. Wildlederimitat nimmt keine Flüssigkeit auf, während echtes Wildleder aus Tierhäuten dies in der Regel tut.

Wenn Sie mit Lederprodukten wie Wildleder vertraut sind, können Sie anhand der Optik, Haptik und dem Geruch des Artikels erkennen, ob Polyester oder Polyurethan verwendet wurde. Gefälschtes Wildleder sieht oft synthetisch, plastisch oder chemisch aus und fühlt sich auch so an und riecht auch so, was echtes Wildleder nicht hat.

Echtes Wildleder weist einige Unvollkommenheiten, Maserungen und kleine Unebenheiten auf der gesamten Oberfläche auf. Im Vergleich dazu ist Kunstwildleder nahezu perfekt und auch leicht, etwas leichter als echtes Wildleder.

Echtes Wildleder sieht mit der Zeit schöner aus und wird weicher. Kunstwildleder hingegen ist vollständig synthetisch und behält während seiner gesamten Lebensdauer sein gleichbleibendes Aussehen und Gefühl.

Der Reiz von Wildlederimitat liegt jedoch in seinem Aussehen und seiner Textur, die denen von echtem Wildleder sehr ähnlich sind. Es ist schwierig, den Unterschied allein durch das Aussehen zu erkennen.


Ist Leder besser als Wildleder?

Jacke aus Wildleder und Leder

Wildleder ist ein Luxusstoff, der für seine weiche Oberfläche, Textur und Haptik bekannt ist. Es wird aus der Unterseite junger Tierhäute hergestellt, um die Qualität zu erhalten. Leder ist stärker und haltbarer als Wildleder, da es dicker und schwerer ist und aus der Außenseite von Tieren hergestellt wird.


Ist Wildleder langlebig?

Wildleder ist ein lederähnliches, strapazierfähiges Material, das lange hält. Es ist weich, glatt, zart und wird üblicherweise aus der Haut junger Tiere hergestellt. Es ist also nicht so stark und robust wie dickes Leder, kann aber mehrere Jahre halten.


Ist Wildleder teuer?

Wildleder ist ein Material tierischen Ursprungs und teuer, manchmal teurer als Leder. Wildleder ist eine sehr weiche und glatte Lederart, die aus der Unterseite von Tierhäuten hergestellt wird. Es ist ein Luxusstoff, der hochwertige Häute und Felle ohne Beschädigungen, Kratzer, Parasiten oder Verunreinigungen erfordert.

Häute und Felle sind die wertvollsten Teile von Tieren und die Lederproduktion ist ein sehr lukratives Geschäft. Die Tiere werden sehr jung getötet, um die Glätte und Weichheit ihrer Haut für die Herstellung von Wildleder zu erhalten.


Ist Wildleder wasserdicht?

Wasserdichte Schuhe aus Wildleder

Wildleder wird aus Tierhäuten hergestellt und ist nicht wasserdicht. Es muss mit einer speziellen Beschichtung oder einem Imprägnierspray aus synthetischen Chemikalien behandelt werden, um seine Oberfläche vor Wasser zu schützen.

Wildleder ist ein sehr weiches und empfindliches lederähnliches Material, das von Natur aus nicht wasserabweisend ist. Die meisten Hersteller verwenden eine spezielle Behandlung, um die Stoffeigenschaften zu verbessern und sie widerstandsfähiger gegen raues Wetter zu machen.


Ist Wildleder von geringer Qualität?

Wildleder ist ein natürlicher und hochwertiger Stoff, der aus der Unterseite von Tierhäuten hergestellt wird. Es ist sehr weich, bequem, leicht, atmungsaktiv und feuchtigkeitsabsorbierend. Wildleder ist außerdem äußerst widerstandsfähig und langlebig und sieht luxuriös aus und fühlt sich auch so an.

Wildleder wird von Bekleidungsmarken und Modedesignern auf der ganzen Welt in vielen Arten von Modeprodukten verwendet. Es ist eine Lederart, die aufgrund ihrer Weichheit, Geschmeidigkeit und ihres lederähnlichen Aussehens in Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires verwendet wird.


Kann Wildleder gewaschen werden?

Wildleder kann mit der Hand in kaltem Wasser bei einer Temperatur unter 40 Grad Celsius gewaschen werden. Am besten vermeiden Sie es, Wildleder in der Waschmaschine zu waschen.

Eine gute Pflege von Wildledertextilien ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sie länger halten. Achten Sie besonders auf Wildlederkleidung, da sie hohen Temperaturen nicht standhält.

Bevor Sie Wildlederstoffe reinigen, lesen Sie die Pflegehinweise, die Sie auf dem Pflegeetikett finden. So können Sie feststellen, ob das Material waschbar ist.

Um Geld und Ressourcen zu sparen, verwenden Sie am besten niedrigere Wassertemperaturen. Dadurch wird der Wasser- und Energieverbrauch gesenkt und die Qualität des Wildledergewebes bleibt erhalten.

Verwenden Sie zum Reinigen von Wildleder keine chlorhaltigen oder starken Reinigungsmittel. Verwenden Sie stattdessen eine sanfte und natürliche Seife.

Auch Wildlederstoffe sollten nicht im Wäschetrockner getrocknet werden. Sie haben keine hohe Wärmebeständigkeit. Der Trockner verkürzt also ihre Haltbarkeit und es besteht die Gefahr, dass das Material beschädigt wird.

Eine nachhaltigere Methode zum Trocknen von Wildleder ist das Lufttrocknen. Hängen Sie Wildledertextilien an die frische Luft, anstatt sie in einen Trockner zu geben. So bleibt die Qualität erhalten und Sie sparen Energie.

Sie können Wildlederstoffe einfach eine Weile auf ein Handtuch legen und dann umdrehen. Vermeiden Sie möglichst Kleiderbügel. Legen Sie Wildlederkleidung stattdessen auf eine flache Oberfläche, damit sie auf natürliche Weise trocknen kann.


Ist Wildleder ein Nebenprodukt?

Wildleder Leder Tier Nebenprodukt

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass Wildleder einfach ein Nebenprodukt ist. Dabei ist Wildleder viel mehr als nur ein Nebenprodukt der Fleischindustrie. Es ist eine boomende Industrie und ein sehr lukratives Geschäft. Das teuerste Leder wird aus exotischen und sehr jungen Tieren hergestellt, um die Qualität zu erhalten.

Ein Großteil des Leders stammt von Tieren, die wegen ihres Fleisches geschlachtet werden. Alle tierischen Produkte und Nebenprodukte sind voneinander abhängig. Tierteile werden nicht verkauft, um Abfall zu minimieren, sondern um den Gewinn zu maximieren.

Viele Menschen glauben, dass sie durch den Kauf und das Tragen von Kleidung, Schuhen und Accessoires aus Leder oder Wildleder mehr Abfall vermeiden.

Das Wertvollste am Tier sind jedoch seine Häute und Felle. Und Lederwaren werden in erster Linie hergestellt, um die Nachfrage der Verbraucher zu befriedigen.

Tiere werden sehr jung getötet, um die Glätte und Weichheit ihrer Haut zu bewahren. Die beste Lederqualität wird von Häuten und Fellen erreicht, die noch keine Schäden, Kratzer, Parasiten oder Verunreinigungen aufweisen.

Das meiste Leder und Wildleder, das in den Vereinigten Staaten getragen wird, kommt aus Asien. Die größten Produzenten von Lederwaren in Asien sind China, Indien, Indonesien, Bangladesch und Vietnam. Auch in diesen Ländern werden die meisten Tiere wegen ihrer Häute geschlachtet.


Was bedeutet veganes Wildleder?

Veganes Wildleder ist ein lederähnliches Material, das vollständig synthetisch ist und Wildleder ähnelt, das aus der Unterseite von Tierhäuten hergestellt wird. Veganes Wildleder, auch als Kunstwildleder oder falsches Wildleder bekannt, ist eine tierfreundliche Alternative, die meist aus Polyester oder Polyurethan hergestellt wird.

Das synthetische Textil wird aus thermoplastischen Polymeren auf Erdölbasis hergestellt. Es ist ein sehr billiges und vielseitiges Material, das für Kleidung, Schuhe, Accessoires, Möbel und Polster verwendet wird.



Wie wird veganes Wildleder hergestellt?

Couch aus veganem Wildlederstoff

Veganes Wildleder ist ein lederähnliches Kunstledermaterial aus Polyester oder Polyurethan. Es ist vollständig synthetisch und wird künstlich aus thermoplastischen Polymeren hergestellt und durch eine Kondensationspolymerisationsreaktion einer Kunststofflösung aus Säuren und Alkoholen hergestellt.

Veganes Wildleder wird normalerweise in Fabriken hergestellt, in denen auch andere synthetische Materialien wie Polyamide, Polyester und Acryl hergestellt werden.

Der Kondensationspolymerisationsprozess eliminiert Wasser und bildet ein großes, sich wiederholendes Molekül, um synthetische Wildlederblätter oder -bänder herzustellen, die dann zu Chips zerkleinert werden. Der Prozess erfordert hohe Temperaturen und verbraucht Tonnen von Wasser, Energie und Chemikalien.

Kunstwildlederfasern, die in der Textil- und Bekleidungsindustrie verwendet werden, entstehen durch Spinnen, ein Verfahren, bei dem eine erhitzte mechanische Spinndüse mit winzigen Löchern zum Einsatz kommt, um feste Splitter aus Kunstwildleder zu schmelzen.

Nach der Reinigung und Verlängerung zu langen Filamenten sind vegane Wildlederfasern bereit, zu Garnen gesponnen zu werden, aus denen Textilhersteller dann ein dünnes, weiches, aber sehr robustes Kunststoffgewebe herstellen.


Ist Wildlederimitat giftig?

Wildlederimitat oder Kunstwildleder ist vollständig synthetisch, kann aber im Allgemeinen unbedenklich getragen werden. Es gilt nicht als giftig und Hautempfindlichkeiten gegenüber Wildleder sind sehr selten. Wildleder ist chemisch stabil und inert und verursacht bei den meisten Menschen keine Allergien.

Die Herstellung von Wildleder ist jedoch sehr schädlich für die menschliche Umwelt und die Natur. Eines der besorgniserregendsten Probleme unseres Planeten ist die Plastikverschmutzung . Und Wildleder ist Teil dieses Problems.

Viele Hersteller fügen auch alltäglichen Produkten aus synthetischem Wildleder chemische Zusätze hinzu, darunter Schuhe, Kleidung, Accessoires, Taschen, Möbel, Polster und mehr.

Auch wenn Wildleder an sich nicht schädlich ist, können Wildlederprodukte verschiedene gefährliche Chemikalien und Allergene enthalten.


Ist veganes Wildleder umweltfreundlich?

Veganes Wildleder oder Kunstwildleder ist ein vollsynthetisches Textil aus Polyester oder Polyurethan, einem thermoplastischen Polymer aus Chemikalien auf Erdölbasis. Es gilt nicht als umweltfreundlich. Der größte Nachteil von veganem Wildleder ist seine äußerst negative Umweltbelastung.

Die Herstellung von Wildlederimitat ist nicht umweltfreundlich und hat verheerende Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit. Synthetische Stoffe wie veganes Wildleder haben große Umweltbedenken hervorgerufen.

Die Produktion von Polyester und Polyurethan erfordert große Mengen an Energie und mehrere Chemikalien auf Erdölbasis, um alle Moleküle während einer chemischen Reaktion zu binden. Dadurch steigt unser Verbrauch fossiler Brennstoffe und unsere Abhängigkeit.

Veganes Wildleder ist weder biologisch abbaubar noch kompostierbar. Es dauert Hunderte von Jahren, bis es verrottet . Beim Zerfall von Polyester und Polyurethan werden Chemikalien und Treibhausgase in die Umwelt freigesetzt.

Synthetische Stoffe wie Wildlederimitat zerstören Ökosysteme und die Natur. Sie tragen zur großen Menge nicht biologisch abbaubaren Abfalls bei, der jedes Jahr auf Mülldeponien landet .

Wildlederimitatstoffe geben außerdem Mikrofasern aus Kunststoff in die Umwelt ab, die ganze Nahrungsketten verschmutzen, Land- und Meerestiere töten und die menschliche Gesundheit gefährden.

Diese Kunststoffmikrofasern werden von Fischen und Vögeln aufgenommen und landen in unserer Nahrung, unseren Lungen und Mägen. Jedes Jahr produzieren wir weltweit mehr als 300 Millionen Tonnen Kunststoff.

Jährlich werden 8 Millionen Tonnen Plastik in unsere Ozeane gekippt. Weniger als 10 % des gesamten Plastiks werden recycelt. Wenn sich die aktuellen Trends fortsetzen, könnten unsere Ozeane bis 2050 mehr Plastik als Fische enthalten.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.