Da die COVID-19-Krise in den meisten Teilen der Welt noch immer in vollem Gange ist, hat die globale Modebranche weiterhin Schwierigkeiten, sich zu erholen.

Dennoch finden viele ethische Modemarken und -händler die Leidenschaft und die Ressourcen, um weiterhin für mehr Inklusivität, Verantwortung und Nachhaltigkeit zu kämpfen.

In diesem Monat haben viele Modedesigner beschlossen, ihre eigene nachhaltige Bekleidungsmarke auf den Markt zu bringen. Andere erholen sich langsam von dem Mangel an Finanzmitteln und Arbeitskräften.

Modenschauen werden immer noch abgesagt und viele von ihnen müssen online ein neues Zuhause finden. Glücklicherweise gibt es immer wieder gute Nachrichten, die die Menschen motivieren, bessere Entscheidungen zu treffen.

Hier sind 10 erstaunliche nachhaltige Initiativen, die die Modebranche im August 2020 angekündigt hat.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Tiempo De Zafra kreiert wunderschöne Hüte aus Abfall

Tiempo de Zafra nachhaltige Mode

Tiempo De Zafra ist eine Modemarke, die seit 2018 individuelle On-Demand-Designs aus überschüssigen Textilabfällen kreiert.

Dies ist eine Idee von Edgar Alejandro Garrido, der das Bewusstsein für übermäßigen Konsum schärfen möchte.

Als er sah, wie viele Textilien aus den Bekleidungsfabriken weggeworfen wurden, beschloss er, Kleidung aus Abfallmaterialien herzustellen, anstatt neue Stoffe zu kaufen.


Word Forest bringt eine wunderschöne Bio-Modelinie auf den Markt

Wort Wald Kleidung Sammlung

The Word Forest bringt eine Reihe von Designs auf den Markt, die die Partnerschaft mit The Phat Pasty Co., einem fabelhaften Catering-Unternehmen für traditionelle Cornish Pasties, feiern. Der Gastronomiebetrieb hat seit September 2019 für jedes verkaufte vegane Produkt an die Wohltätigkeitsorganisation gespendet.

The Word Forest ist eine Umweltschutzorganisation mit Sitz im Vereinigten Königreich. Sie fördert das Umweltbewusstsein, pflanzt Bäume, baut Klassenzimmer, fördert die Bildung und unterstützt eine Frauenförderungsgruppe in Kenia.


Beulah London ist jetzt zurück, nachdem das Schlimmste passiert ist

Beulah London Ethische Mode

Die britische ethische Modemarke Beulah London nimmt nun wieder Bestellungen an, nachdem sie im April 2020 Insolvenz angemeldet hatte. Das kleine Unternehmen war vor allem aufgrund der COVID-19-Krise nicht in der Lage, große Bestellungen zu bezahlen.

Beulah London wurde 2010 von der Tochter des Marquis of Reading, Natasha Rufus Isaacs, und ihrer engen Freundin Lavinia Brennan gegründet. Nach anfänglicher Finanzierung durch Freunde und Familie investierte der Modehändler Oscar Pinto-Hervia Ende 2011 in das Unternehmen.


Die Unique Impact Fashion Show steht für Inklusivität

Impact-Modenschau

Am 4. September 2020 startet eines der führenden Events für nachhaltige Mode in Los Angeles. Die Modenschau wird online übertragen und bietet die besten umweltfreundlichen Erlebnisse.

Impact Fashion wurde 2015 von der Stylistin und Aktivistin Sica Schmitz als ehrenamtlich geführte Non-Profit-Organisation gegründet und bietet eine einzigartige Lösung für die Herausforderungen, vor denen die Modebranche heute steht.


Der erstaunliche Gewinner des Virgil Abloh Fashion Prize

Gewinner des Virgil-Abloh-Preises

Die aufstrebende Designerin Danielle Elsener gewann einen mit 59.000 USD dotierten Hauptpreis von Virgil Abloh und Evian. Er ist Teil eines neuen Nachhaltigkeitsstipendiums, das während der New York Fashion Week bekannt gegeben wurde.

Virgil Abloh ist ein US-amerikanischer Designer, Unternehmer und DJ, der seit März 2018 künstlerischer Leiter der Herrenkollektion von Louis Vuitton ist. Außerdem ist er Kreativberater für nachhaltiges Innovationsdesign bei Evian.

Das Ziel dieses Nachhaltigkeitsstipendiums ist es, Modedesignern auf der ganzen Welt Zero Waste Design beizubringen.


Wie Saulė ethische Mode zu einem guten und aufregenden Erlebnis macht

Saule Schmucketikett

Saulė bringt eine neue Kollektion ethisch hergestellten Schmucks, Ohrringe und Halsketten auf den Markt. Das gerade erst gegründete Modelabel aus Detroit unterstützt bereits Frauen auf der ganzen Welt.

Saulė wurde 2018 von Kreativdirektorin Ania Czuprynski gegründet und bietet Stücke an, die zu jeder Gelegenheit getragen werden können. Sie werden aus sorgfältig ausgewählten Materialien hergestellt, die so wenig Schaden wie möglich verursachen.

Saulė ist inspiriert von der Sonnengottheit, die für das Wohlergehen des Lebens auf der Erde verantwortlich ist. Es verkörpert auch weibliche Kraft und einen fürsorglichen Geist. Das Label glaubt, dass wunderschöne Mode sich sowohl gut anfühlen als auch Gutes tun sollte.


Gypsy Freedom bringt ethische Mode nach New York

Zigeunerfreiheit nachhaltige Mode

Gypsy Freedom ist eine brandneue, sozial verantwortliche Modeboutique, die am 31. August 2020 in New York City eröffnet wird.

Caeresa Richardson bereitet eine große Eröffnung mit wunderschönen rosa Wänden, umweltfreundlichen Stoffen und ethisch hergestellten Designs vor.

Bevor sie Gypsy Freedom gründete, war sie Unternehmensingenieurin. Das Geschäft für nachhaltige Kleidung wird sowohl online als auch in einem Ladengeschäft in der 312 South Salina Street in Syracuse vertreten sein.


Wie Nikes neueste virale Sneakers den Weg zu Zero Waste ebnen

recycelte Nike-Turnschuhe Der amerikanische multinationale Konzern Nike strebt weiterhin nach Null-Kohlenstoff- und Null-Abfall-Emissionen, um die Zukunft des Sports zu sichern. Seine neuesten viralen Sneaker, die Nike Sportswear Recycled Canvas, bestehen zu mindestens 20 Prozent aus recycelten Materialien.

Nike ist nach Adidas der weltweit erste Sportartikelhersteller. Seit seiner Gründung 1964 in Oregon entwirft und verkauft das Unternehmen Schuhe, Bekleidung, Ausrüstung, Accessoires und Dienstleistungen.

Der Einzelhandelsriese verfolgt einen nachhaltigen Designansatz für klassische Silhouetten mit Oberteilen aus recyceltem Canvas. Sie werden aus Garn hergestellt, das aus postindustriellen Textilabfällen von Nike gewonnen wird. Weitere in den neuen Designs verwendete Materialien sind Lederfasern und recycelter Schaumstoff.


Desserto ist das erste vegane Leder aus dem Nopal-Kaktus

Desserto Leder Nopal Kaktus

Adrián López Velarde und Marte Cázarez sind in Mexiko ansässige Unternehmer, die Desserto auf den Markt gebracht haben, das erste organische und vegane Leder aus dem Nopal- oder Feigenkaktus.

Sie entwickelten eine Alternative zu Tierleder und stellten deren Eigenschaften im Oktober 2019 nach zweijähriger Forschung und Arbeit erfolgreich in Mailand, Italien, vor.


Chipotle bringt seine organische und natürlich gefärbte Bekleidungskollektion auf den Markt

Chipotle-Waren nachhaltige Kleidung

Das Restaurantunternehmen Chipotle bringt eine nachhaltige Bekleidungskollektion aus 100 % Bio-Baumwolle auf den Markt, die natürlich mit Avocadokernen gefärbt ist.

Chipotle Mexican Grill Inc. ist eine Gastronomiekette, die 1993 mit einem Restaurant in Denver, Colorado, begann. Heute betreibt das Unternehmen 2.650 Restaurants in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Das Unternehmen hat sich mit seinen über 91.000 leidenschaftlichen Mitarbeitern dem Ziel verschrieben, verantwortungsvoll bezogene, klassisch zubereitete und echte Lebensmittel zu servieren. Es ist führend in den Bereichen Digitalisierung, Technologie und nachhaltige Geschäftspraktiken.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.