The Word Forest bringt eine Reihe von Designs auf den Markt, die die Partnerschaft mit dem fabelhaften Catering-Unternehmen The Phat Pasty Co. für traditionelle Cornish Pasties feiern. Der Gastronomiebetrieb hat seit September 2019 für jedes verkaufte vegane Produkt an die Wohltätigkeitsorganisation gespendet.

The Word Forest ist eine Umweltschutzorganisation mit Sitz im Vereinigten Königreich. Sie fördert das Umweltbewusstsein, pflanzt Bäume, baut Klassenzimmer, fördert die Bildung und unterstützt eine Frauenförderungsgruppe in Kenia.

Als umweltbewusste, nachhaltige und ethische Organisation besteht die Mission der Wohltätigkeitsorganisation darin, die Gesundheit unseres Planeten für alle seine Bewohner zu verbessern.

Alle Kleidungsstücke aus der ersten umweltfreundlichen Kollektion sind vegan, bio und schön stylisch und für Damen, Herren und Kleinkinder entworfen.

Das Bekleidungssortiment wird von Teemill hergestellt, einem führenden Anbieter von T-Shirts aus 100 % Bio-Baumwolle.





Die Kollektion wurde von Bethany Martin entworfen, einer Designerin, die während ihres Studiums an der University of Northampton ihre Liebe für nachhaltige Mode entdeckte, mit großartigem kreativen Input ihrer Designerkollegin Anna Twells.

Bethany Martin möchte einen positiven Einfluss auf die globale Modebranche haben. Sie hat gerade für die Wohltätigkeitsorganisation eine Kollektion von Taschen, Kleidungsstücken und Accessoires entworfen, die den Planeten schützen.


„Nachhaltigkeit war mir schon immer ein Anliegen und ich möchte das Bewusstsein für Veränderungen schärfen, die wir – insbesondere in der Modebranche – vornehmen können, um unserem Planeten zu helfen. Die Kleidung ist vollständig organisch, recycelbar und wird mit erneuerbarer Energie hergestellt. Für jedes verkaufte Kleidungsstück wird ein Baum gepflanzt. Ich möchte wirklich versuchen, die Botschaft zu verbreiten und andere Studenten zu ermutigen, mehr über Nachhaltigkeit nachzudenken.“

- Bethany Martin, britische Designerin


Sie wurde am 22. August 2020 von John Griff von BBC Northampton interviewt und erklärte, warum die Kreislaufwirtschaft in der Modebranche von entscheidender Bedeutung ist.

Alle Kleidungsstücke helfen dem Word Forest, Spenden zu sammeln. Mit jedem Kauf wird ein Baum gepflanzt. Die Organisation macht in dieser Dokumentation, #TreesAreTheKey, die von Kate Winslet erzählt wird, auf die globale Bedeutung von Bäumen aufmerksam.





Entdecken Sie die nachhaltige Word Forest-Sammlung auf wordforest.org .




War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.