Ziel von Panaprium ist die Herstellung und der Verkauf hervorragender Bekleidung und Accessoires auf Grundlage der Prinzipien ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit.

Wir möchten Produkte mit besseren Innovationen als herkömmliche Kleidung herstellen, um die Umwelt zu schonen und Verschmutzung zu vermeiden. Deshalb legen wir großen Wert auf die Auswahl gesunder und sicherer Stoffe und Materialien mit funktionalem Mehrwert.

Das Panaprium-Team arbeitet jeden Tag hart daran, deutlich wirtschaftlichere und ressourcenschonendere Produktionsprozesse zu entwickeln sowie eine effiziente Wiederverwendung und Wiederverwertung zu etablieren.

Unser Ziel ist es, mit Innovationen eine nachhaltige und zirkuläre Modeindustrie aufzubauen. Der Hauptbestandteil vieler Kleidungsstücke ist konventionelle Baumwolle . Die Böden sind Monokulturen, giftigen Düngemitteln und schädlichen Pestiziden ausgesetzt. Beim Färben und Waschen wird viel Wasser verbraucht und das Grundwasser wird mit gefährlichen Chemikalien verseucht. Damit muss Schluss sein.

Derzeit sind wir dabei, zertifizierte Partner auszuwählen, die wenig Wasser verbrauchen und nur unbedenkliche Chemikalien verwenden. Mehrere potenzielle Lieferanten haben bereits ihr Interesse bekundet und Sonderkonditionen für die Serienproduktion in Aussicht gestellt.

Die Produktentwicklung läuft derzeit vor der endgültigen Produktion. Wir möchten die von unseren Kunden gewünschten erstaunlichen Produkteigenschaften zu möglichst geringen Kosten garantieren.

Panaprium arbeitet an neuen Designs, Farben, Materialien und Stoffen. Weitere physische Prototypen werden hergestellt. Diese Prototypen dienen zur Überprüfung der Produktqualität. In der Entwicklungsphase arbeiten wir mit verschiedenen Lieferanten zusammen und überprüfen die erforderlichen Produkteigenschaften.

Dies kostet Zeit und Geld. Die Entwicklung eines nachhaltigen Herstellungsprozesses hat für uns Priorität. Wir wollen mit Kooperationspartnern und Lieferanten zusammenarbeiten, die ein hohes Bewusstsein für soziale und ökologische Verantwortung zeigen.

Wir wählen Partner in der Bekleidungsindustrie aus, die danach streben, gute Arbeitsbedingungen zu bieten und einen Mehrwert für die Umwelt zu schaffen. Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Modeindustrie zu stärken und sie mehr Kunden zugänglich zu machen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.