Wolfhound & Elk ist gerade in den sozialen Medien gestartet. Es ist ein nachhaltiges irisches Sportbekleidungsunternehmen, das Performance-Sportbekleidung auf ethische, nachhaltige und verantwortungsvolle Weise entwirft und herstellt.

Wolfhound & Elk ist eine familiengeführte Marke, die von Stephen Daly gegründet wurde. Als er 2016 nach Dublin zurückkehrte, strebte er nach einer Karriere mit Sinn. Die Förderung ethischer und nachhaltiger Mode ist eine großartige Möglichkeit, den Planeten, die Menschen und die Tiere, die auf ihm leben, zu schützen.
„Als ich am Spielfeldrand stand, meinen Kindern beim Sport zusah und merkte, dass ihre Sportausrüstung in abgelegenen Teilen der Welt aus synthetischen Fasern hergestellt wurde, die aus Erdöl und Kohle gewonnen werden, weckte sich in mir eine ganz klare Mission. Einen Weg finden, die Dinge besser zu machen! [...] „Auch hier ist das Ziel einfach: Wolfhound wurde als irische Sportmarke gegründet, die anders ist. Eine Marke, die es liebt, Ire zu sein, eine Marke, die sich der Unterstützung des Breitensports verschrieben hat und dazu beiträgt, zu inspirieren, während sie gleichzeitig alles auf ethische und ökologisch verantwortungsvolle Weise tut.“

- Stephen Daly, Gründer von Wolfhound & Elk
Wolfhound & Elk stellt die meisten seiner Sportartikel aus recyceltem Polyester her, das aus Verbraucherabfällen wie Plastikflaschen gewonnen wird. Recyceltes Polyester ist eine synthetische Faser auf Erdölbasis. Es ist zwar nicht der umweltfreundlichste Stoff, aber immer noch viel besser als Neupolyester.
Lesen Sie meine Liste nachhaltiger synthetischer Stoffe , um mehr über künstliche, umweltfreundliche Alternativen für Sportbekleidung zu erfahren.
Wolfhound & Elk ist immer auf der Suche nach nachhaltigeren Alternativen, die auch qualitativ hochwertig sind. Die Sportmarke stellt ihre gesamte Kleidung in der Europäischen Union her. Sie arbeitet mit europäischen Textilfabriken zusammen, um ihren CO2-Fußabdruck zu minimieren und hohe ethische Standards einzuhalten.

Wolfhound & Elk beliefert Granada FC. Es ist ein Junioren-Fußballclub mit Sitz in Dublin und rund 800 Mitgliedern. Das Modeunternehmen hat auch Verträge mit einigen Grundschulen.

Wolfshund Elch Sport Pin


Die Modebranche ist einer der größten Umweltverschmutzer weltweit. Insbesondere im Bereich Sport- und Freizeitbekleidung verursacht sie enorme Mengen an Umweltverschmutzung durch Mikrofasern aus Kunststoff und giftige Chemikalien.

Das Bewusstsein für diese Probleme und die Bedeutung nachhaltiger Mode zu schärfen, ist eine der sinnvollsten Aufgaben. Wolfhound & Elk setzt sich dafür ein, seine Kunden, Mitglieder, Studenten und Sportler über den Klimawandel aufzuklären.

Die Menschen möchten Modemarken unterstützen, die das Richtige tun, Unternehmen, die sich für die Anliegen einsetzen, an die sie glauben, Designer, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten, die auf eine weitgehend faire, ökologische und ressourcenschonende Weise hergestellt werden.

Erfahren Sie mehr über Wolfhound & Elk auf ihrer Website wolfhoundandelk.com

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Wolfhound & Elk .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.