Wie können Sie in der kommenden Weihnachtszeit ein nachhaltigeres Weihnachtsfest feiern? Umweltfreundlicher zu leben ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um die Umwelt und die menschliche Gesundheit zu schützen.

Sie können Nachhaltigkeitspraktiken übernehmen, die auf globaler Ebene einen Unterschied machen. Es ist wichtig, einen nachhaltigen Lebensstil zu verfolgen, der Menschen, Tiere und den Planeten schützt, insbesondere während der Feiertage.

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten und Lösungen für ein umweltbewusstes, grünes und ethisches Weihnachtsfest. Sie können auf verschiedene Weise Alternativen wählen und die Dinge weniger kompliziert, teuer und umweltschädlich machen.

Damit Sie Weihnachten verantwortungsvoller und umweltfreundlicher gestalten können, finden Sie hier einige ganz einfache und hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Leben während der bevorstehenden Festtage.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!



1. Verpackungen vermeiden

nachhaltiges Weihnachtsgeschenkpapier

Suchen Sie nach Produkten und Geschenken, die weniger Verpackung benötigen. Das Recycling von Abfällen wie Plastikverpackungen erfordert viel Energie und ihre Zersetzung dauert Jahre. Versuchen Sie, wenn möglich in großen Mengen und ohne Verpackung einzukaufen.

Verpacken Sie keine Geschenke, die Sie nicht brauchen, und verwenden Sie, wenn es sein muss, recyceltes Geschenkpapier oder recycelten Stoff. Recycling reduziert die Abfallmenge erheblich.

Sie können Weihnachten ganz einfach nachhaltiger gestalten, indem Sie Produkte mit Recyclinganteil statt brandneuer Produkte verwenden. Suchen Sie nach Produkten, die bereits recycelte Inhaltsstoffe enthalten und leicht recycelt werden können.

Kaufen Sie Produkte aus recycelten Materialien, um das Recycling zu fördern, Abfall zu vermeiden und Zeit und Geld zu sparen. Es gibt Milliarden von Produkten aus recyceltem Material.

Und entscheiden Sie sich für Monomaterialien, also Produkte, die nur aus einer einzigen Materialart bestehen, da diese in der Regel leichter zu recyceln sind als Produkte, die aus verschiedenen Materialien bestehen.


2. Reduzieren Sie Plastikmüll

nachhaltiger weihnachtsplastikmüll

Einwegkunststoffe haben verheerende Auswirkungen auf die Umwelt und die Ökosysteme. Es ist wichtig, die Menge an Müll, die in die Welt hinausgeht, zu begrenzen, insbesondere die Menge an Plastik.

Für ein umweltfreundlicheres Weihnachtsfest wählen Sie wiederverwendbare Behälter und wiederverwendbare Taschen, um Ihren Plastikverbrauch zu reduzieren. Und verwenden Sie Behälter wieder, anstatt sie wegzuwerfen.

Verwenden Sie Bestecksets aus Edelstahl, die dem Weihnachtstisch Stil verleihen. Kaufen Sie langlebige Messer, Gabeln und Löffel zum Zubereiten, Servieren und Essen anstelle von Einwegbesteck aus Plastik.

Und wechseln Sie von Einwegservietten, -taschentüchern und -handtüchern zu haltbareren und nachhaltigeren Baumwolltüchern. Sie können sie viele Male waschen und wiederverwenden.

Schauen Sie sich unsere Empfehlungen zur Reduzierung von Plastikmüll an und machen Sie dieses Weihnachten einen Unterschied.



3. Verwenden Sie umweltfreundliche Weihnachtsdekorationen

nachhaltige Weihnachtsdekoration

Eine der besten Möglichkeiten, Weihnachten umweltfreundlicher zu gestalten, ist die Verwendung umweltfreundlicher Dekorationen. Ersetzen Sie Einwegdekorationen durch wiederverwendbare. Verschwenden Sie nichts und bewahren Sie alle Ihre Dekorationen für das nächste Jahr auf.

Sie können Ihren Weihnachtsschmuck auch selbst herstellen. Verwenden Sie natürliches, saisonales Laub und Verzierungen, recycelte Stoffe und andere recycelte oder organische Materialien.

Die besten umweltfreundlichen Weihnachtsdekorationen bestehen aus nachhaltigen Materialien und sind zudem schön, haltbar und einzigartig. Wählen Sie Designs aus Papier, Metall, Messing, Glas und Holz.


4. Wählen Sie einen nachhaltigen Weihnachtsbaum

nachhaltiger Weihnachtsbaum

Vermeiden Sie um jeden Preis den Kauf eines Weihnachtsbaums aus Plastik. Wählen Sie stattdessen eine viel nachhaltigere Option. Wenn Sie einen echten Baum kaufen möchten, wählen Sie einen aus einem nachhaltigen Wald mit einem Zertifikat für verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung wie FSC oder PEFC.

Sie können auch einen Baum kaufen, der in einem Topf wächst, um ihn nächstes Jahr wiederzuverwenden. Der Kauf eines Topfbaums ist eine großartige Lösung, um die Umwelt zu schützen und ein hochwertiges Gartengeschenk zu machen.

An manchen Orten können Sie sogar einen Weihnachtsbaum mieten. Sie können den Baum während der Weihnachtszeit pflegen und ihn dann zurückbringen, damit er nächstes Jahr wieder eingepflanzt und wiederverwendet werden kann.


5. Energie und Wasser sparen

nachhaltiges Weihnachten Energie sparen

Für ein grüneres Weihnachtsfest reduzieren Sie Ihren Wasser- und Energieverbrauch. Gehen Sie verantwortungsvoll mit natürlichen Ressourcen um und versuchen Sie, diese so gut wie möglich zu schonen.

Mit nur wenigen einfachen Tipps können Sie während der bevorstehenden Weihnachtszeit Geld sparen und Ihren ökologischen Fußabdruck verringern .

Verwenden Sie LED- und solarbetriebene Lampen, da diese weniger Energie verbrauchen. Und schalten Sie Lampen und andere elektronische Geräte aus, sobald Sie sie nicht mehr benötigen. Sie können Timer verwenden, um im Voraus zu programmieren, wie lange sie eingeschaltet bleiben.

Sie können Ihre Wäsche auch an der Luft trocknen, anstatt den Trockner zu benutzen, Aufzüge meiden, einen Schnellkochtopf verwenden und den Geschirrspüler voll füllen. Duschen Sie kürzer, waschen Sie Ihr Auto seltener und fangen Sie Regenwasser auf, um Ihre Pflanzen zu gießen.


6. Trage nachhaltige Weihnachtsoutfits

umweltfreundliches Weihnachtsoutfit

Modesucht und exzessiver Konsum sind sehr umweltschädlich. Überproduktion und Überkonsum haben die Bekleidungsindustrie zu einem der größten Umweltverschmutzer der Welt gemacht.

Es ist unerlässlich, umweltbewusstere Entscheidungen zu treffen und die Erde zu schützen. Es geht darum, Textilabfälle, Wasser-, Luft- und Bodenverschmutzung, gefährliche Chemikalien und Kohlenstoffemissionen zu reduzieren.

Sie können Weihnachten nachhaltiger gestalten, indem Sie Ihre Einkaufsgewohnheiten ändern, unethische Modemarken boykottieren und auf nachhaltig hergestellte Kleidung umsteigen. Das wird auch der Modewelt enorm helfen.

Um dieses Weihnachten gut gekleidet zu sein, kaufen Sie neue und gebrauchte Kleidung von nachhaltigen Modemarken. Wählen Sie Marken, die sich um den Schutz der Natur und das Wohlergehen aller Arbeiter entlang der Wertschöpfungskette bemühen.

Unterstützen Sie Unternehmen, die ihr Geschäft als Kraft für das Gute nutzen, und meiden Sie Modemarken, die bei der Reduzierung ihrer sozialen und ökologischen Auswirkungen nicht genügend Fortschritte machen.

Schauen Sie sich unsere besten Outfit-Ideen für die Weihnachtsfeier in diesem Jahr an, um sich bei den bevorstehenden Feierlichkeiten gut und nachhaltig zu kleiden, ohne ein Vermögen auszugeben.


7. Zu Hause kochen und essen

Ökologisch kochen zu Weihnachten

Kochen Sie ein köstliches Weihnachtsessen zu Hause, um die Weihnachtszeit nachhaltiger zu gestalten, anstatt auszugehen. Es macht Spaß, mit Freunden und Familie zu kochen und Essen zuzubereiten und dabei Ihre Kochkünste zu verbessern.

Außerdem sparst du Geld und verringerst die Abfallmenge, da du unterwegs keine Lebensmittel kaufen musst. Wenn du zu Weihnachten zu Hause kochst und isst, kannst du die Menge abgepackter Lebensmittel reduzieren, die du benötigst.

Das Zubereiten Ihrer Mahlzeiten ist auch eine großartige Möglichkeit, leichter und gesünder zu essen und Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Kochen Sie Ihre Mahlzeiten in Ihrer Küche mit saisonalen Produkten. Nehmen Sie sie mit, wenn Sie ausgehen möchten.


8. Bereiten Sie ein pflanzliches Weihnachtsessen zu

umweltfreundliche Weihnachten auf pflanzlicher Basis

Welche Art von Essen Sie zu Weihnachten zubereiten, hat einen bedeutenden Einfluss darauf, wie nachhaltig es sein kann. Essen Sie Lebensmittel, die Produktion, Verteilung und Konsum vereinfachen. Sie können mit Ihrer Lebensmittelauswahl Unabhängigkeit fördern und Ausbeutung reduzieren.

Bereiten Sie eine pflanzliche Mahlzeit zu, um gesund zu bleiben, Tierleben zu retten und die Umwelt zu schützen. Mehr Pflanzen statt Tiere zu essen ist eine fantastische Möglichkeit, Weihnachten umweltfreundlicher zu gestalten.

Vermeiden Sie Fleisch und Milchprodukte, um Ihre Auswirkungen auf den Planeten und die Ökosysteme zu verringern. Reduzieren Sie Ihren Konsum von tierischen Produkten wie Milch, Käse, Sahne, Honig, den meisten alkoholischen Getränken, Fisch, Eiern, Hühnchen, Rind, Schwein und Pute.

Durch intensive Landwirtschaft und Tötung von Tieren entstehen bei der Verdauung von Nutztieren enorme Mengen Methan, was die globale Erwärmung beschleunigt.

Methan ist eines der wirksamsten Treibhausgase, da es die Fähigkeit besitzt, Wärme aus der Atmosphäre zu absorbieren. Ein Kilogramm Methan erwärmt den Planeten bis zu 80 Mal stärker als ein Kilogramm Kohlendioxid.

Tierhaltung, Viehzucht und Tierfutter sind wichtige Ursachen für die Abholzung der Wälder. Sie sind zudem für etwa 60 % der direkten globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich.

Ein geringerer Verzehr von Milchprodukten und Fleisch senkt nicht nur das Risiko von Herzkrankheiten, Diabetes und bestimmten Krebsarten, sondern verringert auch die Emissionen, Abfälle und Umweltverschmutzung durch die Landwirtschaft drastisch.

Immer mehr Menschen ernähren sich pflanzlich, da dies nachweislich gesundheitsfördernd und umweltfreundlich ist. Obwohl nur wenige Menschen Veganer sind, versuchen viele aktiv , mehr pflanzliche Lebensmittel zu sich zu nehmen .

Eine pflanzliche Mahlzeit besteht aus minimal verarbeiteten pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkorn, Nüssen, Samen und Hülsenfrüchten.



9. Reduzieren Sie Lebensmittelabfälle

Ökologische Lebensmittelverschwendung zu Weihnachten

Sie können Abfall reduzieren, indem Sie organisches Material wie Essensreste und Gartenabfälle recyceln und zu Hause Kompost herstellen. Das ist eine großartige Möglichkeit, Weihnachten nachhaltiger zu gestalten und Abfallmaterialien einen Mehrwert zu verleihen.

Kompostieren Sie Ihre Lebensmittelabfälle. Das ist eine einfache Recyclinglösung für zu Hause. Sie müssen nicht jeden Rest nach jeder Mahlzeit wegwerfen. Lagern Sie ihn stattdessen in einem Kompostbehälter.

Versuchen Sie, Lebensmittel in kleineren Mengen zu kaufen und kochen Sie nur das, was Sie essen möchten, um Abfall zu vermeiden. Und werfen Sie überschüssige Lebensmittel nicht in den Müll. Frieren Sie sie stattdessen in einem Vorratsbeutel ein, um sie später zu kochen.

Der beste Tipp, um Lebensmittelverschwendung während der Feiertage zu vermeiden, ist, Ihre Weihnachtsmahlzeiten zu planen. Erstellen Sie im Voraus eine Liste der benötigten Zutaten und der benötigten Mengen. Und behalten Sie im Auge, was übrig bleibt, um zu vermeiden, dass Sie unnötig mehr kaufen.

Wenn Sie im Supermarkt etwas kaufen möchten, achten Sie darauf, unverpackte Produkte zu kaufen. Kaufen Sie größere Mengen ein, damit Sie das Essen ohne zusätzliche Tüte nach Hause bringen können.



10. Kaufen Sie lokale und saisonale Produkte

umweltfreundlich Weihnachten lokal saisonal

Kaufen Sie für Ihr bevorstehendes Weihnachtsfest regional und biologisch angebaute Lebensmittel. Besuchen Sie den Bauernmarkt und decken Sie sich mit köstlichen, biologisch und regional angebauten Lebensmitteln ein.

Sie können Abfall, Wasserverbrauch und CO2-Fußabdruck reduzieren, indem Sie lokale, biologische und saisonale Produkte anstelle von konventionellen Produkten wählen. Dann lernen Sie, zu Hause köstliche Mahlzeiten mit saisonalen und lokalen Produkten zuzubereiten.

Dies ist eine fantastische Möglichkeit, die Treibhausgasemissionen aus Produktion und Transport zu reduzieren. Wählen Sie lokale Waren, die Initiativen zur Förderung der lokalen Herstellung und Materialbeschaffung unterstützen.

Kaufen Sie saisonale und lokale Produkte, um die lokale Wirtschaft und das Wohlergehen der örtlichen Gemeinschaften anzukurbeln, Landwirten und Arbeitern zu helfen und ihnen die Möglichkeit zu geben, einen nachhaltigen Lebensunterhalt für ihre Familien zu gewährleisten.


11. Begrenzen Sie Ihre Reisetätigkeit

grünes reiseweihnachten

Am besten reduzieren Sie Ihre Reisetätigkeit, um Weihnachten umweltfreundlicher zu gestalten. Helfen Sie mit, den globalen Klimawandel und die CO2-Emissionen zu reduzieren, indem Sie weniger reisen. Reisen Sie nur, wenn es notwendig ist.

Wenn Sie zu Weihnachten weit verreisen müssen und eine Fernreise planen, nehmen Sie nach Möglichkeit den Zug statt des Flugzeugs, um Ihren CO2-Fußabdruck drastisch zu reduzieren.

Die unregulierte CO2-Emissionen des Flugverkehrs sind die am schnellsten wachsende Quelle von Treibhausgasemissionen. Da die Nachfrage nach Flugreisen steigt, könnten sich die Emissionen des gesamten Flugverkehrssektors bis 2050 verdreifachen.

Auch wenn eine Zugfahrt viel länger dauert als eine Flugreise, ist sie fast immer günstiger, oft sogar um einiges. Die Zugbeladung und die Stromquelle können einen großen Unterschied machen.


12. Fahrrad fahren

Fahrradtour – Grünere Weihnachten

Für ein umweltfreundliches Weihnachtsfest nutzen Sie grüne Verkehrsmittel anstelle herkömmlicher Fortbewegungsmittel. Radfahren, Spazierengehen oder Joggen sind unterhaltsame Aktivitäten, um eine Pause einzulegen, sich zu bewegen und Luft zu holen.

Um kürzere Strecken zurückzulegen, prüfen Sie, ob Sie statt mit dem Auto mit dem Fahrrad fahren können. Warum nicht stark befahrene Straßen und schmerzhafte Zeitverschwendung im Verkehr vermeiden?


13. Planen Sie Ihre Weihnachtsfeier

grüner Weihnachtspartyplan

Bei der Planung Ihrer Weihnachtsfeier ist es so wichtig, dass gleich alles richtig ist. Der Monat vor Weihnachten ist die wichtigste Zeit, um in die richtige Stimmung zu kommen und produktiver zu werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Plan in die Tat umsetzen und Ablenkungen vermeiden. Setzen Sie sich Ziele, entwickeln Sie eine gesunde Routine und bleiben Sie konsequent. Konzentrieren Sie sich in den letzten Wochen vor Weihnachten auf das, was Sie jeden Tag erreichen müssen.

Schreiben Sie Ihren Plan für die beste Weihnachtsfeier im Voraus auf und erledigen Sie die Dinge so schnell wie möglich. Und überprüfen Sie regelmäßig Ihren Fortschritt, um nichts zu verpassen.


14. Planen Sie für alles ein Budget

grünes Weihnachtsbudget

Der Schlüssel zu einem grüneren Weihnachtsfest ist der richtige Umgang mit Ihrem Geld. Reduzieren Sie den Überschuss und erstellen Sie ein Budget, um Zeit und Geld zu sparen.

Befreien Sie sich von unnötigen Kosten und Ausgaben, die nicht nötig sind, wie z. B. Abonnements für Dienste, die Sie zu Weihnachten nicht nutzen werden. Geben Sie Ihr hart verdientes Geld nur für Dinge aus, die Ihnen wirklich wichtig sind.

Versuchen Sie, alle Schulden abzubauen, die Sie haben, wie Kreditkarten, Autoraten oder eine Hypothek auf ein Haus, das zu groß für Ihre Bedürfnisse ist. Anstatt Ihr Weihnachtsfest durch Schulden zu finanzieren, kaufen Sie nur das, was Sie sich leisten können.

Indem Sie die Menge unnötiger Dinge, die Sie kaufen, reduzieren, können Sie sich eine Menge Ärger ersparen. Um Ihren CO2-Fußabdruck zu minimieren und Ihren Müll zu reduzieren, kaufen Sie verantwortungsbewusst ein.

Die nachhaltigsten Dinge sind die, die Sie bereits besitzen. Kaufen Sie insgesamt weniger nutzlosen Kram. Versuchen Sie, Qualität vor Quantität zu stellen. Kaufen Sie Dinge, die länger halten und die Sie lange verwenden können. Suchen Sie nach Sachen, die wiederverwendet werden können, anstatt Einwegartikel zu verwenden.

Passen Sie besser auf das auf, was Sie derzeit haben. Warten und reparieren Sie Ihre Geräte, damit Sie sie nicht so oft ersetzen müssen.

Kaufen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen und was Sie für Weihnachten unbedingt brauchen. Eine gute Möglichkeit hierfür ist, vor dem Ausgehen eine Einkaufsliste zu planen und zusammenzustellen.

Schauen Sie sich unsere besten Tipps an, um ethisch einzukaufen, ohne Unsummen auszugeben, und sich ganz einfach ein nachhaltiges Weihnachtsfest zu leisten.


15. Verschwenden Sie keine Zeit

nachhaltige Weihnachtszeitverschwendung

Um das perfekte umweltfreundliche Weihnachtsfest zu haben, müssen Sie Ihre Zeit wertschätzen und vermeiden, sie zu verschwenden. Verzichten Sie auf die üblichen nutzlosen Dinge, die Sie tagsüber und an Feiertagen tun. Selbst kleine Dinge bringen Ihnen Zeit, Platz und sogar Geld zurück.

Weihnachten ist nicht die Zeit, um bei der Arbeit beschäftigt zu sein oder gar Überstunden im Büro zu machen. Hören Sie auf, alles zu tun, was Sie überfordern und ausbrennen lassen könnte.

Unterschätzen Sie nicht, wie wertvoll Ihre Zeit vor Weihnachten ist. Wenn Sie zu viele unwichtige Dinge tun, besteht die Gefahr, dass Sie sich über unwichtige Dinge aufregen und Ihre Feiertage ruinieren.

Identifizieren Sie Ihre obersten Prioritäten, z. B. die meiste Zeit mit den Menschen zu verbringen, die Ihnen am Herzen liegen. Und sagen Sie zu allem anderen Nein, um mehr Zeit für das Wesentliche zu haben.


16. Vermeiden Sie soziale Medien

nachhaltige weihnachts-social-media

Verbringen Sie weniger Zeit in der virtuellen Welt und mehr Zeit im echten Leben, um ein nachhaltigeres Weihnachtsfest zu haben. Genießen Sie den gegenwärtigen Moment und konzentrieren Sie Ihre Zeit auf echte Erlebnisse, an die Sie sich noch lange erinnern werden.

Begrenzen Sie Ihre Zeit in sozialen Medien und auf Smartphones, um das Beste aus Ihren Feiertagen zu machen. Während der Weihnachtszeit brauchen viel bessere Dinge Ihre volle Aufmerksamkeit, wie Ihre echten Freunde und enge Familienmitglieder.

Vermeiden Sie nutzlose Ablenkungen wie das Beobachten von sozialen Medien und das Senden von Nachrichten an alle. Andernfalls besteht das Risiko von Problemen wie Stress, Einsamkeit, geringem Selbstwertgefühl, Angstzuständen und Depressionen, die häufig damit verbunden sind.


17. Investieren Sie in grüne Projekte

CO2-Ausgleich nachhaltige Weihnachten

Für ein nachhaltigeres Weihnachtsfest ist der CO2-Ausgleich sinnvoll. Damit können Sie in Umweltprojekte auf der ganzen Welt investieren und so Ihre CO2-Emissionen kompensieren.

Viele Klimaschutzprojekte sorgen auch für bessere Lebensbedingungen für andere Menschen. Der Ausgleich der entstehenden Emissionen ist eine gute Möglichkeit, Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, wenn Sie keinen Zugang zu klimafreundlicheren Alternativen haben.

Bereit, Ihre CO2-Emissionen auszugleichen? Entdecken Sie die CO2-Ausgleichsprojekte von Atmosfair und Carbon Footprint .


18. Spenden Sie für wohltätige Zwecke

Spenden Sie für wohltätige Zwecke, nachhaltige Weihnachten

Jedes Jahr zu Weihnachten sammeln viele fantastische Wohltätigkeitsorganisationen Geld und arbeiten hart, um Kindern und Menschen in Not zu helfen. Die schönste Weihnachtszeit des Jahres ist die perfekte Zeit für großzügige Spenden.

Spenden Sie Gegenstände, die noch in gutem Zustand sind, an wohltätige Organisationen. Das ist ganz einfach und kann enorm viel Gutes bewirken, um bedürftigen Gemeinden zu helfen.

Sie können gebrauchte Gegenstände an Obdachlosen- und Frauenheime, Familienhilfeeinrichtungen, Einwanderer-Selbsthilfegruppen und Kirchen spenden. Decken, Handtücher und Bettwäsche können an Tierheime gehen.

Schauen Sie sich die vielen Weihnachtswohltätigkeitsorganisationen in Ihrer Nähe an, die Ihre großzügigen Spenden entgegennehmen.

Wenn Sie Weihnachten nachhaltiger gestalten möchten, unterstützen Sie die Gemeinden, die es am dringendsten brauchen. Erwägen Sie finanzielle Spenden an Organisationen, die Menschen in Not helfen.


19. Freue dich auf Weihnachten

Fröhliche, nachhaltige Weihnachten für die ganze Familie

Sie können sich dafür entscheiden, glücklicher und gesünder zu sein, um ein nachhaltigeres Weihnachtsfest zu haben. Bemühen Sie sich durch positives Denken, Dankbarkeit und Mitgefühl bewusst darum, während der bevorstehenden Festtage glücklich zu sein .

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jeden Tag glücklich zu sein, besonders am Weihnachtstag, indem Sie positive Gedanken kultivieren und Ihre Stimmung verbessern. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern und die Feiertage schöner zu verbringen.

Das Glück liegt bereits in Ihnen selbst. Nur Sie selbst können es schaffen, glücklich zu sein. Mit der richtigen Einstellung und einigen einfachen Gewohnheiten können Sie das schönste Weihnachtsfest Ihres Lebens erleben.


20. Viel Spaß

Und zu guter Letzt: Denken Sie daran, worum es an Weihnachten geht. Haben Sie Spaß mit Ihren Freunden und Ihrer Familie und machen Sie das Beste aus jedem Moment.

Genießen Sie die kostbare Zeit, die Sie mit den Menschen verbringen, die Sie lieben und die Ihnen am wichtigsten sind. Für viele Menschen ist es aus gutem Grund die schönste Zeit des Jahres.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.