Ist Rent the Runway ethisch und nachhaltig? Rent the Runway ist ein Second-Hand-Bekleidungshändler und Verleihservice, bei dem Sie hochwertige Artikel aller Marken kaufen und mieten können.

Das Modeunternehmen bietet Luxusbekleidung von inspirierenden Modedesignern wie Sau Lee, Ulla Johnson, Rebecca Taylor, Jay Godfrey, Katie May, HAH und mehr.

Rent the Runway ist die größte Designer-Verleihadresse für Ballkleider, Partykleider, Cocktailkleider, Galakleider, Abendkleider und Accessoires, die Ihnen ein starkes und selbstbewusstes Gefühl geben.

Rent the Runway ist ein amerikanisches Bekleidungsunternehmen, das 2008 von Jennifer Hyman und Jennifer Fleiss gegründet wurde. Das Modeunternehmen ist der bekannteste Designer-Kleiderschrank, der die Bekleidungsindustrie aufmischt.

Das Kleiderverleihunternehmen bietet hochwertige Kleidungsstücke, die mehrere Saisons halten. Es hat Kleidungsstücke aus langlebigen Materialien auf Lager, wodurch die Notwendigkeit der Herstellung oder Verwendung unnötiger Kleidung reduziert wird.

Rent the Runway spendet außerdem Kleidungsstücke, die nicht mehr zum Vermieten geeignet sind, an sorgfältig ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen wie Dress for Success und Operation Prom.

Rent the Runway ist ein amerikanisches Bekleidungsunternehmen und eine E-Commerce-Plattform mit Sitz in New York City, New York, USA. Benutzer können Designerkleidung und Accessoires mieten, abonnieren oder kaufen.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!



Nachhaltigkeitsbewertung: 5/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Kleidung, Accessoires, Taschen, Schmuck

Für : Frauen, Kinder

Typ : Basics, Kleider, Denim, Strickmode, Sportbekleidung, Loungewear, Oberbekleidung, Umstandsmode, Brautmode

Stil : Haute Couture, Vintage

Qualität : Hoch

Preis : $$$

Größen : XS–XL, 0–12 (USA), 4–14 (Großbritannien), 34–42 (EU), 4–14 (Australien)

Stoffe : Baumwolle, Leinen, Hanf, Jute, Ramie, Lyocell, Modal, Viskose, Cupro, Acetat, Polyester, Nylon, Spandex, Acryl, Polyethylen, Polypropylen, Neopren, Polyurethan, Gummi, Leder, Wolle, Seide, Daunen

100 % Bio : Nein

100% vegan : Nein

Ethisch & Fair : Nein

Recycling : Ja

Produktionsland : k.A.

Zertifizierungen : keine Zertifizierung


Nachhaltigkeitspraktiken

Ist Rent the Runway ein nachhaltiges Unternehmen? Rent the Runway beschreitet neue Wege in der Modebranche: Durch die Vermietung gebrauchter Kleidung wird der Kauf und die Produktion neuer Kleidung ersetzt.

Der Mietservice ermutigt Frauen, weniger zu kaufen, mehr zu tragen und zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen. Ziel ist es, die Denkweise und das Verhalten der Kundinnen zu ändern, um zu erreichen, dass jedes Kleidungsstück häufiger getragen wird und insgesamt weniger Kleidung produziert wird.

Rent the Runway unternimmt Schritte, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu verbessern, die Lebensdauer seiner Kleidungsstücke zu verlängern und durch seine Geschäftsaktivitäten Abfälle durch Reparaturen für häufigeres Tragen, Wiederverkauf, Spenden und Recycling zu vermeiden.

Rent the Runway verkauft Kleidung aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, Leinen, Hanf, Ramie, Jute oder recycelten Stoffen wie recyceltem Polyester und regeneriertem Nylon.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Produkte an, die halbsynthetische Fasern oder regenerierte Zellulosestoffe wie Tencel, Lyocell, Modal, Viskose, Acetat und Cupro enthalten.

Tencel ist eine umweltfreundliche Faser, die aus Zellstoff aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt wird. Doch nur ein kleiner Teil der von Rent the Runway angebotenen Kollektionen ist umweltfreundlich und nachhaltig.

Die meisten der auf der Plattform erhältlichen Kleidungsstücke sind entweder Naturfasern ohne entsprechende Zertifizierungen, wie etwa Baumwolle oder Leinen, oder synthetische Fasern auf Erdölbasis wie Polyester, Nylon, Acryl und mehr.

Rent the Runway verkauft auch Marken, die Kleidung unethisch produzieren. Das Unternehmen wählt seine Partner nicht sorgfältig aus, um hohe ethische Werte und Nachhaltigkeitsstandards einzuhalten.

Rent the Runway wirbt für nachhaltige Mode, schenkt dem Herstellungsprozess der verkauften Kleidung jedoch wenig Beachtung.

Das Unternehmen stellt nicht sicher, dass alle seine Produkte unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt wurden und dass den Arbeitnehmern angemessene Löhne, Gesundheit, Sicherheit und andere Rechte zustehen.

Rent the Runway führt keine Artikel auf, die aus Teilen oder Produkten bestimmter exotischer Tiere/Textilien hergestellt wurden. Allerdings verkauft das Unternehmen Produkte aus Tierhaaren und Angora sowie aus Leder, Wolle, Seide und Daunenfedern.

Diese Materialien tierischen Ursprungs sind grausam und unethisch. Sie schädigen außerdem die Umwelt, da sie Treibhausgase und Abfälle produzieren. Es gibt nachhaltigere Alternativen.


Kaufen Sie hier

Entdecken Sie die nachhaltigen Kollektionen von Rent the Runway auf Renttherunway.com .



Reviews And Experiences With Mieten Sie die Start- und Landebahn

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Mieten Sie die Start- und Landebahn ? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.