Mit 43 Grad ist das Wetter so heiß wie nur möglich. Bei solch heißen Temperaturen ist es wichtig, kühl und sicher zu bleiben. Was Sie tragen, ist entscheidend, um diese heißen Tage zu überstehen.

Wenn Sie sich bei solch heißen Temperaturen im Freien aufhalten, besteht ein höheres Risiko für Sonnenbrand und Hitzschlag. Es ist wichtig, die Hitzeeinwirkung so gering wie möglich zu halten. Maßnahmen wie das Hinausgehen am frühen Morgen oder Abend helfen nur zusätzlich zum Tragen von Kleidung, die Sie nicht überhitzen lässt.

Hier sind unsere Top-Auswahlmöglichkeiten für Kleidung, die Sie kühl und komfortabel hält.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Stoff

Stoff

Es ist wichtig, lockere, atmungsaktive Kleidung zu wählen, die Ihre Körpertemperatur reguliert. Stoffe wie Baumwolle, Leinen und Netzmaterial sorgen für eine gute Luftzirkulation und verhindern, dass Sie überhitzen.

Baumwolle ist ein weiterer Stoff, der Feuchtigkeit absorbiert. Dieses Material trocknet langsam, was bedeutet, dass die aufgenommene Feuchtigkeit langsam verdunstet, sodass Sie sich kühl und wohl fühlen. Feuchterer Stoff kann auch Hautreizungen und -reibungen vorbeugen, die zu Hautausschlag führen können.

Erfahren Sie hier mehr über Stoffe.

Farben

Farben

Hellere Farben wie Weiß, Hellbraun und Pastell reflektieren die Sonnenstrahlen, anstatt sie zu absorbieren, wie es bei dunkleren Farben der Fall ist. Indem Sie hellere Farben tragen, bleiben Sie kühler und können Sonnenbrand vorbeugen.

Weitere Outfits in hellen Farben finden Sie hier.

Badeanzug

Badeanzug

Wenn Sie versuchen, im Wasser kühl zu bleiben, ist ein Badeanzug eine gute Option. Es ist wichtig, Sonnenschutzmittel mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 aufzutragen, um Sonnenbrand zu vermeiden, insbesondere wenn Sie viel nackte Haut haben. Tragen Sie alle zwei Stunden oder nach dem Schwimmen oder Schwitzen erneut Sonnenschutz auf.

Schützen Sie sich zusätzlich, indem Sie eine Überkleidung, einen großen Hut und eine Sonnenbrille tragen.

Schau dir diese Bikinis an.

Kurze Hose

Kurze Hose

Shorts sind eine tolle, bequeme Option für Frauen und Männer. Entscheiden Sie sich für ein lockeres, atmungsaktives Paar, das Sie kühl hält und nicht einschränkt.

Shorts mit einer Innennahtlänge von 5 Zoll (13 cm) oder mehr können helfen, ein Reiben der Beine und Hautreizungen zu vermeiden.

Probieren Sie diese günstigen Shorts aus.

Kurzes Top

Kurzes Top

Crop Tops sind atmungsaktiv und bestehen aus weniger Stoff, in dem sich der Schweiß ansammeln kann und der ein nasses und klebriges Gefühl hinterlassen könnte.

Probieren Sie ein bauchfreies Top mit Lochstickerei oder Häkelarbeit aus. Sie sind nicht nur stylisch, sondern bieten auch eine natürliche Belüftung, die für eine angenehme Temperatur sorgt.

Entdecken Sie diese Crop Tops.

Kleid

Kleid

Ob Maxikleid oder Minikleid: Ein Kleid ist eine atmungsaktive, vielseitige Wahl, die Sie bei großer Hitze kühl hält.

Ein Maxikleid schützt mehr Haut vor der Sonne, ohne dass Sie überhitzen, während ein Minikleid mehr Platz zum Atmen bietet.

Beides kann mit einer hübschen Sonnenbrille und einem Hut für zusätzlichen Schutz kombiniert werden.

Schauen Sie sich diese Sommerkleider an.

UPF-Kleidung

UPF-Kleidung

Es mag widersinnig erscheinen, bei so heißem Wetter mehr Kleidung zu tragen. Kleidung kann jedoch Sonnenstrahlen blockieren und UPF-Kleidung schützt Sie garantiert vor UV-Strahlen in den Schutzstufen UPF 15, 30 und 50+.

UPF-Kleidung ist in Form von leichten Langarmshirts, Sonnenärmeln und Halsgamaschen erhältlich, um Sonnenbrand und Sonnenausschlägen vorzubeugen, insbesondere bei Menschen mit empfindlicher Haut.

Weitere Schutzkleidung finden Sie hier.

Nasser Schal

Nasser Schal

Bei solch heißen Temperaturen können Sie sich mit einem Bandana, einem Halstuch oder einem leichten Schal um Kopf oder Hals wickeln und so einen kühlen Kopf bewahren.

Weitere Tipps, um cool zu bleiben, finden Sie hier.

Hut mit Krempe

Hut mit Krempe

Ein Hut schützt Ihr Gesicht und Ihren Hals vor der Sonne. Eine Baseballkappe schützt Ihr Gesicht, aber ein Hut mit Krempe schützt Ihr Gesicht und Ihren Hals, da er Ihren gesamten Kopf umschließt.

Warum probieren Männer nicht einen Fedora? Und wie wäre es mit einem Schlapphut aus Stroh für den Strand?

Schauen Sie sich diese Hüte an.

Sonnenbrille

Sonnenbrille

Sonnenbrillen schützen Ihre Augen vor Sonnenstrahlen und lindern Augenermüdung. Bei so vielen verschiedenen Stilen finden Sie sicher einen, der zu Ihrem Outfit passt.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sonnenbrille mindestens einen UV-Schutz von 30 bietet.

Probieren Sie eine nachhaltige Sonnenbrille aus.

Schuhe

Schuhe

Bequeme Schuhe sind ein Muss. Bei Hitze schwellen Ihre Füße schneller an und es besteht ein höheres Risiko für Blasenbildung durch Reibung mit den Schuhen.

Bequeme, atmungsaktive Schuhe wie Sandalen und Mesh-Sneaker bieten Ihnen den nötigen Halt und lassen Ihre Füße dennoch atmen.

Vermeiden Sie Schuhe aus Gummi, da Gummi nicht atmungsaktiv ist und Ihre Füße sehr schnell überhitzen.

Entdecken Sie diese veganen Sandalen.

Socken

Socken

Wenn Socken nicht richtig sitzen, können sie, genau wie Schuhe, Blasen verursachen. Wählen Sie Socken, die weder zu locker noch zu eng sind, und entscheiden Sie sich für Baumwolle, die atmungsaktiv ist und gleichzeitig überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt.

Warum nicht mal ein Paar Bio-Socken ausprobieren?

Trainingskleidung

Trainingskleidung

Trainingskleidung oder Sportbekleidung sind bei heißen Temperaturen eine gute Wahl. Sie mag zwar wie eine schlechte Wahl erscheinen, da viele eng anliegen, aber ihr atmungsaktives, feuchtigkeitsableitendes Gewebe ist bequem, beugt Hautreizungen vor und hält Sie kühl und trocken.

Weitere Trainingsbekleidung findest du hier.

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung

Wenn Sie auch bei Hitze Ihren Dresscode für die Arbeit einhalten müssen, können Sie mit der richtigen Passform dennoch ein angenehmes Tragegefühl bewahren.

Wenn erlaubt, sind Slip-Kleider eine coole, atmungsaktive Option für Frauen und können problemlos unter einer Strickjacke oder einem Blazer getragen werden.

Wenn es erlaubt ist, können Männer den Anzug zu Hause lassen und sich für Khakihosen und ein Poloshirt entscheiden, das sie kühl hält und ihnen trotzdem ein professionelles Aussehen verleiht.

Schauen Sie sich diese Slip-Kleider an.

Schauen Sie sich diese Khakihosen an.

Lagen

Lagen

Auch bei Hitze können mehrere Schichten hilfreich sein. Unterhemden können überschüssige Feuchtigkeit absorbieren und Ihr Oberhemd sauber und trocken halten.

Leichte Kleidungsschichten wie kurzärmelige Strickjacken und Kimonos können Ihre Haut vor der Sonne schützen und Sie innen warm halten, ohne dass Sie beim Gehen nach draußen überhitzen.

Weitere Layering-Ideen finden Sie hier.

Haare und Makeup

Haare und Makeup

Bei Hitze und starkem Schwitzen schmilzt das Make-up leichter von Ihrem Gesicht. Bei diesen Temperaturen ist weniger mehr.

Wenn Sie Ihr Haar zu einem unordentlichen Dutt, Pferdeschwanz oder Zopf hochstecken, kann das Ihrem Nacken helfen, zu atmen und Sie kühl zu halten. Versuchen Sie es mit einem leichten Schal oder Stirnband, um Ihr Haar aus dem Gesicht zu halten und den Schweiß nach hinten abzuleiten.

Entdecken Sie diese Haar-Accessoires.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.