Die besten Möglichkeiten, mit dem Bloggen Geld zu verdienen, sind Werbung und Affiliate-Marketing. Sie sind ganz einfach in Ihrem Blog zu implementieren und helfen Ihnen, Tausende von Dollar pro Monat zu verdienen.

Hallo! Mein Name ist Alex. Und ich bin der Gründer und Inhaber von Panaprium, einem äußerst erfolgreichen Blog in einer der wettbewerbsintensivsten Nischen überhaupt: Mode.

Panaprium.com erreicht mittlerweile jährlich über 5 Millionen Menschen auf der ganzen Welt über Websites, Newsletter und Social-Media-Kanäle und erwirtschaftet jedes Jahr einen konstant sechsstelligen Betrag .

Ich möchte Ihnen im Einzelnen erklären, wie ich mit meinem Blog Geld verdiene und welche Taktiken und effektivsten Methoden ich seit 2017 verwende, um ein profitables Geschäft zu führen.

Und ich empfehle Ihnen, sich das folgende YouTube-Video anzusehen. Darin wird sehr detailliert beschrieben, wie ich mit meinem Blog jeden Monat Zehntausende von Dollar verdiene.



Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


1. Folgen Sie Ihrer Leidenschaft

Geld verdienen mit Bloggen aus Leidenschaft

Der erste Schritt, um mit einem Blog Geld zu verdienen, besteht darin, die richtige Nische zu wählen. Da Bloggen viel Zeit, harte Arbeit und Hingabe erfordert, sollten Sie Ihrem Herzen und Ihrer Leidenschaft folgen.

Suchen Sie sich eine Blogging-Nische aus, die Sie wirklich begeistert. Das ist das wichtigste Element, um beim Bloggen Erfolg zu haben und mit Ihrem neu gegründeten Projekt Geld zu verdienen.

Wenn Sie für Ihr Blog eine Nische wählen, die Sie nicht besonders interessiert, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie die nötige Mühe und harte Arbeit investieren, um es zu einem großen Erfolg zu machen.

Ich habe nachhaltige Mode für meinen Blog ausgewählt, weil dieses Thema mich anspricht. Ich möchte alles tun, um die Modebranche ethischer und ökologisch verantwortungsvoller zu machen.

Denken Sie daran, dass Ihr Blog auch groß genug sein muss, damit Sie damit Geld verdienen können. Es sollte Leute geben, die sich für diese Nische interessieren und bereit sind, Geld auszugeben.

Aber wenn Sie wirklich mit Leidenschaft dabei sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es auch andere sind. Sie sollten also keine Probleme haben, Produkte zu finden, die Sie in Ihrer Nische verkaufen können.


2. Schreiben Sie qualitativ hochwertige Inhalte

mit Bloggen und Schreiben Geld verdienen

Das Schreiben qualitativ hochwertiger Inhalte für Ihr Blog ist von größter Bedeutung. Sie möchten hochwertige Leser und Website-Besucher anziehen, die Geld für Ihr Blog ausgeben.

Wie Sie bereits wissen, ist Inhalt das Wichtigste. Ein Blog ist ein Content-Geschäft. Und der Großteil Ihrer Bemühungen sollte darauf gerichtet sein, qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren, die auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind.

Wenn Sie dies konsequent tun, werden Sie bei Google einen hohen Rang erreichen und jede Menge Verkehr auf Ihre Artikel und Blogbeiträge lenken . Die Leute möchten qualitativ hochwertige Inhalte lesen, die ihnen einen hohen Mehrwert bieten.

Fangen Sie also jetzt an und erstellen Sie die besten Inhalte im gesamten Internet zu Themen, die Sie begeistern, aber für Ihre Leser. Vergrößern Sie Ihr Publikum und gewinnen Sie Follower für Ihr Blog durch Inhalte.

Ihr Blog-Erfolg und Ihr Verdienst hängen ganz von der Content-Strategie für Ihr Blog ab. Planen Sie Ihren Inhalt entsprechend. Und denken Sie zuerst an Ihre Zielgruppe.

Natürlich sollten Sie auch besser sein als Ihre Konkurrenten in Ihrer Nische. Es ist notwendig, die Konkurrenz zu übertreffen, wie es jedes andere Unternehmen tun muss, wenn es auf dem Markt überleben will.


3. Autorität erhöhen

Geld verdienen mit Blogging-Autorität

Der nächste Schritt, um mit einem Blog Geld zu verdienen, besteht darin, die Autorität Ihrer Website in der von Ihnen gewählten Blogging-Nische zu erhöhen. Sie möchten der Experte in Ihrer Nische werden und die Person, an die sich die Leute in allen Belangen wenden.

Sie müssen Ihren Blog durch qualitativ hochwertige Inhalte weiterentwickeln, die bei Ihren Lesern Anklang finden und sie dazu bringen, immer wieder zurückzukommen. Sie möchten für Ihr Publikum eine wertvolle Ressource werden.

Vergessen Sie nicht, dass Ihr Erfolg ganz von Ihrer Fähigkeit abhängt, Menschen dazu zu bringen, Ihre Inhalte zu konsumieren. Sie möchten also viel Verkehr auf Ihr Blog lenken .

Eine der besten Möglichkeiten, Webnutzer dazu zu bringen, Ihre Website zu besuchen und dort Zeit zu verbringen, besteht darin, in den Google-Suchergebnissen höher zu ranken. Und um das zu erreichen, benötigen Sie Autorität für Ihr Blog.

EAT ist der Begriff, mit dem Sie sich vertraut machen müssen. Er steht für Expertise, Autorität und Vertrauen. Sie müssen den Wert Ihres Blogs mit der Zeit steigern und das Vertrauen der Suchmaschinen gewinnen.

Bieten Sie Ihren Lesern einen Mehrwert, erweitern Sie Ihr Wissen in Ihrer Nische und erstellen Sie kontinuierlich qualitativ hochwertige Inhalte. Und im Laufe der Zeit werden Sie auf natürliche Weise EAT für Ihr Blog aufbauen.


4. Werden Sie Mitglied einer Werbeagentur

Werbeagentur: Mit Bloggen Geld verdienen

Die erste Möglichkeit, mit dem Bloggen Geld zu verdienen, insbesondere wenn Sie ein Anfänger im Bloggen sind, ist Werbung. Sie möchten Anzeigen oder Anzeigen in Ihren Blog-Inhalten platzieren, um ein Einkommen zu erzielen.

Schließen Sie sich einfach einer Werbeagentur an, die sich um die Schaltung der Anzeigen auf Ihrem Blog kümmert. Anzeigen generieren mit der Zeit ein passives Einkommen, mit dem Sie und Ihre Familie leben können.

Die Werbeagentur, der ich als Erstes empfehlen würde, ist Ezoic . Es handelt sich um eine sehr hilfreiche und leistungsstarke Organisation und ein Tool, das Ihren Blog-Umsatz durch Anzeigenmanagement auf Basis künstlicher Intelligenz steigern wird.

Sie helfen Ihnen beim Einrichten der Anzeigen für Ihren neuen Blog oder Ihre neue Website und verbessern Ihren Umsatz, Ihre Leistung und Ihr Wachstum. Es ist ganz einfach, einer Werbeagentur beizutreten, sobald Sie eine bestimmte Schwelle an Inhaltsqualität für Ihren Blog erreicht haben.

Werbung ist der einfachste und schnellste Weg, um mit Ihren Inhalten Geld zu verdienen. Und ich empfehle sie jedem Blogger, der mit seinem Blog Geld verdienen möchte.


5. Verkaufen Sie Partnerprodukte

Affiliate-Marketing – Geld verdienen mit Bloggen

Die zweitbeste Möglichkeit, mit Bloggen Geld zu verdienen, ist Affiliate-Marketing. Ich verdiene mit meinem Blog jeden Monat Tausende von Dollar, indem ich Affiliate-Produkte verkaufe.

Sie können mit Ihrem Blog viel Geld verdienen, wenn Sie Affiliate-Marketing strategisch einsetzen. Sie müssen lediglich mit anderen Marken, Geschäften oder Einzelhändlern zusammenarbeiten und deren Produkte bei Ihrem Publikum bewerben.

Der einfachste Weg, ausgehende Produktlinks zu monetarisieren, ist der Beitritt zu einer Partnerplattform. Die Partnerplattform, die ich für meinen Blog verwende, um meinen monatlichen Umsatz zu steigern, ist Sovrn .

Sovrn hilft Bloggern, viel Geld zu verdienen, indem es Partnerschaften mit verschiedenen Geschäften für Sie verwaltet. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich ihrer Plattform anzuschließen und dann in Ihren Blog-Inhalt einen Link zu den Produkten einzufügen, die Sie an Ihr Publikum verkaufen möchten.

Mithilfe einer Affiliate-Plattform können Sie Ihre gesamten Affiliate-Einnahmen ganz einfach an einem Ort zusammenführen und mit Tausenden von Einzelhändlern und Händlern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten.



6. Bitten Sie um Spenden

Geld verdienen durch Bloggen und Spenden

Eine weitere Möglichkeit, mit einem Blog Geld zu verdienen, besteht darin, um Spenden zu bitten. Viele Menschen sind bereit, Geld für Ihren Blog zu spenden, wenn sie Ihre Arbeit wertvoll finden.

Über eine Plattform wie GoFundMe lässt sich ganz einfach eine Spendenseite einrichten. Sie dient zum Sammeln von Geldern für einen guten Zweck und kann Ihnen dabei helfen, durch Crowdfunding Geld zu generieren.

Sie können Ihren Blog sogar in eine gemeinnützige Organisation oder Wohltätigkeitsorganisation umwandeln, um diesen Schritt zu erleichtern. Wenn Sie auf Ihrem Blog gute Arbeit leisten, viel Wert schaffen und anderen Menschen helfen, wird Ihr Publikum Sie natürlich unterstützen wollen.

Sie können mit Ihrem Blog viele Spenden sammeln, wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Geschichte schreiben und Ihre Arbeit in einem guten Licht darstellen. Spenden machen es Ihnen leicht, Geld zu verdienen, ohne etwas verkaufen zu müssen.


7. Nehmen Sie Sponsoring an

Geld verdienen mit Bloggen-Sponsoring

Wenn Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen möchten, können Sie auch Sponsoring nutzen. Da Ihr Blog immer mehr Verkehr generiert, werden Sie viele Anfragen von Leuten erhalten, die Sie sponsern und gegen Bezahlung Inhalte auf Ihrem Blog veröffentlichen möchten.

Sponsoring oder gesponserte Inhalte sind eine großartige Möglichkeit, mit Ihrem Blog viel Geld zu verdienen. Sie können entweder mit einer Marke zusammenarbeiten und deren Produkte über Markenverträge bei Ihrem Publikum bewerben.

Oder Sie können auf Ihrem Blog gesponserte Inhalte veröffentlichen, bei denen es sich um bezahlte Inhalte für andere Marken oder Websites handelt, die ein größeres Publikum erreichen und Ihre Leserschaft für ihr Geschäft nutzen möchten.

Ein Sponsor ist eine Person oder Organisation, die Geld für Ihren Blog ausgibt und dafür Werbung macht. Sie können wählen, ob Sie Sponsoren für Ihren Blog akzeptieren möchten oder nicht. Wenn Sie dies tun, sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Partner vorsichtig sein.


8. Erstellen Sie eine Mitgliederseite

Mitgliedschaft Geld verdienen mit Bloggen

Eine gute Möglichkeit, mit einem Blog Geld zu verdienen, ist der Aufbau eines Mitgliedschaftsgeschäfts. Sie könnten eine Plattform wie Patreon nutzen, um Ihre Leser zu ermutigen, die Arbeit zu unterstützen, die Sie für sie auf Ihrem Blog leisten.

Patreon hilft Bloggern und anderen Kreativen dabei, ihre Arbeit zu monetarisieren, indem es dem Teil Ihres Publikums, der sich entscheidet, Sie zu unterstützen, exklusiven Zugriff auf von Ihnen erstellte Spezialinhalte gewährt.

Eine Mitgliederseite ist eine großartige Lösung, um Leser dazu zu bringen, Ihr Blog zu unterstützen. Im Gegenzug müssen Sie ihnen lediglich exklusive Inhalte anbieten. Sie haben die Wahl, ob Sie die Inhalte in einem speziellen Bereich Ihres Blogs oder extern hosten möchten.

Mitgliedschaften schaffen eine besondere Verbindung zu Ihren Lesern und geben Ihnen die volle kreative Kontrolle. Denken Sie daran, dass diese Strategie fortgeschritten ist und Sie eine Anhängerschaft und eine starke Verbindung zu ihnen benötigen, damit sie funktioniert.


9. Erstellen Sie Ihre eigenen Produkte

Produkt Geld verdienen Bloggen

Die fortschrittlichste und zugleich lukrativste Strategie, mit einem Blog Geld zu verdienen, besteht darin, eigene Produkte zu entwickeln. Abhängig von Ihrer Blog-Nische haben Sie möglicherweise bereits viele Ideen für Produkte, die Sie Ihren Lesern verkaufen können.

Anstatt Partnerprodukte anderer Marken und Geschäfte zu verkaufen, warum erstellen Sie nicht Ihre eigenen Produkte und verkaufen sie an Ihr Publikum? Sie verdienen viel mehr Geld mit einer viel höheren Marge, wenn Sie sich dazu entschließen, Produkte selbst zu erstellen.

Die Erstellung eigener Produkte kann jedoch kostspielig und zeitaufwändig sein. Sie müssen genau wissen, was Ihre Leser von Ihnen kaufen möchten, bevor Sie sich in den langwierigen Prozess der Produkterstellung stürzen.

Der einfachste Weg, mit dieser Methode des Geldverdienens zu beginnen, ist der Einsatz digitaler Produkte. Warum verkaufen Sie Ihren Lesern nicht einen PDF-Leitfaden oder ein E-Book zu ihren Lieblingsthemen?

Ein Online-Kurs ist ein weiteres großartiges Beispiel für ein digitales Produkt, das Sie an Ihr Publikum verkaufen können. Ich habe selbst einen Online-Kurs über das Bloggen bei Panaprium's School erstellt, den Sie sich ansehen können.

Digitale Produkte sind viel einfacher zu erstellen und zu verwalten als physische Produkte. Sie müssen nicht mit einem Hersteller zusammenarbeiten und sich nicht um Versand oder Rücksendungen kümmern.


10. Bieten Sie einen Service an

Geld verdienen mit Blogging-Diensten

Sie können auf Ihrem Blog auch eine Dienstleistung verkaufen und so jeden Monat viel Geld verdienen. Anstatt ein Produkt zu erstellen, bieten Sie Ihrer Zielgruppe einfach eine Dienstleistung an.

Sie können ein freiberufliches Angebot oder ein Coaching-Angebot oder irgendetwas dazwischen verkaufen. Eine Dienstleistung anzubieten, um mit Ihrem Blog Geld zu verdienen, ist einfach, wenn Sie über bestimmte Fähigkeiten verfügen, die stark nachgefragt sind.

Machen Sie Ihre Dienste einfach in Ihrem Blog deutlich sichtbar, damit Sie viele Anfragen von Ihren Lesern erhalten. Der Verkauf einer Dienstleistung ist selbst für neue Blogger unkompliziert.

Um dies richtig zu machen und damit Erfolg zu haben, müssen Sie Ihr Publikum genau verstehen und wissen, wo seine Schwachstellen liegen. Aber wenn Sie einen guten Service bieten, sollten Sie keine Probleme haben, Referenzen und Stammkunden zu bekommen.


Wichtige Erkenntnisse und gewonnene Erkenntnisse.

Unterricht zum Geldverdienen mit Bloggen

Ich habe seit 2017 jede Menge Erfahrung gesammelt, während ich meinen Blog namens Panaprium betreibe und ihn profitabel mache. Und ich möchte heute alles mit Ihnen teilen.

Wenn Sie mit Ihrem Blog viel Geld verdienen möchten, sollten Sie unbedingt die folgenden Dinge beachten:

  • Folgen Sie Ihrer Leidenschaft, Ihrem Bauchgefühl und Ihrem Herzen.
  • Es kostet viel Zeit und Arbeit.
  • Es ist nicht einfach und erfordert Disziplin.
  • Es ist notwendig, weiter zu lernen.
  • Bloggen ist ein echtes Geschäft.
  • Das Schreiben qualitativ hochwertiger Inhalte ist der Schlüssel.
  • Konzentrieren Sie sich am Anfang nur auf eine Sache.
  • Verschieben Sie die Diversifizierung auf später.
  • Werden Sie zu einer nützlichen Ressource für Ihre Leser.


Online-Blogging-Kurs

Schauen Sie sich den von mir erstellten Blogging-Kurs an, wenn Sie es mir gleichtun und selbst ein Blog starten möchten – mit praktischen Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie allen Methoden und Techniken, die ich bei Panaprium verwendet habe, um es zu einem Erfolg zu machen.

Sie erfahren, wie Sie ein äußerst erfolgreiches Blog mit einer riesigen Leserschaft von Tausenden von Lesern täglich aufbauen und an den Punkt gelangen, an dem Sie ein Vollzeiteinkommen erzielen können, mit dem Sie sich und Ihre Familie ernähren können.

KURS ANMELDEN



Online Community

Mit dem Kauf eines Kurses oder Pakets erhalten Sie Zugriff auf die Online-Community auf Discord, wo Sie mit Alex und anderen Studierenden chatten und alle Ihre Fragen zum Bloggen stellen können!

Sie erhalten Anleitung und Unterstützung und bleiben durch den Austausch mit Menschen, die denselben Weg gehen wie Sie, motiviert, um sicherzustellen, dass Ihre Karriere als Blogger erfolgreich ist.

Chatten Sie mit uns auf Discord .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.


RELATED ARTICLES


More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.