Sie müssen wissen, wie Sie am besten Artikel und Beiträge für Ihren Blog schreiben, wenn Sie jedes Jahr regelmäßig über 6-stellige Beträge verdienen möchten. Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Blog besteht darin, Inhalte zu erstellen, die die Leute tatsächlich lesen möchten.

Hallo! Mein Name ist Alex. Und ich bin der Gründer und Inhaber von Panaprium, einem äußerst erfolgreichen Blog in einer der wettbewerbsintensivsten Nischen überhaupt: Mode.

Panaprium.com erreicht mittlerweile jährlich über 5 Millionen Menschen auf der ganzen Welt über Websites, Newsletter und Social-Media-Kanäle und erwirtschaftet jedes Jahr einen konstant sechsstelligen Betrag.

Ich möchte Ihnen die genauen Methoden und Techniken erläutern, die ich in meinem Blog verwende, um qualitativ hochwertige Artikel zu schreiben, die täglich Tausende neuer, hoch engagierter Leser anziehen.

Und ich empfehle Ihnen, sich das folgende YouTube-Video anzusehen. Darin wird sehr ausführlich beschrieben, wie ich hochrangige Blogbeiträge und Artikel auf meinem Blog schreibe, um den Verkehr anzukurbeln und jede Menge Geld zu verdienen.



Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


1. Denken Sie an Ihre Zielgruppe

Wie schreibe ich Blogbeiträge für die Zielgruppe

Wenn Sie mit der Erstellung neuer Inhalte für Ihr Blog beginnen, müssen Sie immer Ihr Endziel im Auge behalten: den besten Artikel aller Zeiten zu einem bestimmten Thema zu schreiben, um anderen Menschen zu helfen.

Die Artikel und Blogbeiträge, die Sie auf Ihrer Website schreiben, sollten äußerst ansprechend, informativ, hilfreich, originell und besser sein als das, was Ihre Konkurrenten in Ihrer Blogging-Nische machen.

Wenn Sie jede Menge Verkehr auf Ihre Blogbeiträge lenken und mit Ihrem Blog Geld verdienen möchten, ist es unbedingt notwendig, beim Erstellen neuer Inhalte zuerst an Ihre Zielgruppe zu denken.

Ihre Artikel sollten die Erwartungen und Bedürfnisse der Menschen erfüllen sowie ihre Fragen beantworten und ihre Probleme lösen. Sie müssen zunächst qualitativ hochwertige Inhalte für Ihre Leser erstellen.

Andernfalls werden Ihre Blogbeiträge nicht gut genug ankommen und niemand wird sie bis zum Ende lesen wollen. Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihrem Publikum mit Ihren Bloginhalten einen echten Mehrwert bieten.



2. Recherchieren Sie gründlich

Wie schreibe ich einen Blogbeitrag?

Der Schlüssel, um Ihre Inhalte informativ, hilfreich und originell zu gestalten, liegt in einer gründlichen Recherche. Sie möchten die wichtigsten Fragen beantworten, die die Leute zu dem Thema haben, über das Sie schreiben.

Surfen Sie im Internet und suchen Sie nach Antworten, Fakten, Daten, Bildern, Tabellen, Indizes, Quellen, Zitaten, Referenzen und allem, was für Ihre Zielgruppe nützlich sein könnte.

Sie müssen auch darauf achten, was die Konkurrenz macht, und versuchen, es besser zu machen als sie. Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Leser den besten Inhalt erstellen, der jemals zu diesem Thema erstellt wurde.

Jeder Artikel und Blogbeitrag, den Sie schreiben, sollte einzigartig und für Ihr Publikum so nützlich wie möglich sein. So finden Besucher Ihrer Website in Ihren Inhalten ganz einfach genau das, wonach sie suchen.


3. Schreiben Sie eine überzeugende Überschrift

Wie schreibe ich eine Blog-Beitragsüberschrift?

Der wichtigste Teil eines Artikels oder Blogbeitrags ist der Titel bzw. die Überschrift. Sie müssen sich eine sehr überzeugende Überschrift ausdenken, die die Leute anklicken und lesen möchten.

Ihre Überschrift sollte die wichtigsten Schlüsselwörter zum Thema enthalten. Sie sollte ansprechend, einzigartig und interessant genug für Ihre Zielgruppe sein.

Sie können kraftvolle oder emotionale Wörter verwenden und sogar Fragen oder Zahlen einschließen. Machen Sie es originell und besser als das, was Ihre Konkurrenten in der Blogging-Nische normalerweise verwenden.

Die Titel Ihrer Blogbeiträge sollten lang genug, aber auch nicht zu lang sein. Sie sollten in den Suchergebnissen vollständig und nicht abgeschnitten angezeigt werden.

Stellen Sie sicher, dass der Inhalt des Artikels genau beschrieben wird und dass die Erwartungen des Lesers von vornherein geweckt werden.

Ein Blogging-Tool , das ich gerne in meinem Blog verwende, ist der Headline Analyzer. Es ist einfach zu verwenden und hilft Ihnen dabei, hochwertige, einzigartige und interessante Titel für Ihre Blogbeiträge zu erstellen.


4. Erstellen Sie einige Unterüberschriften

So schreiben Sie eine Unterüberschrift für einen Blogbeitrag

Der nächste Schritt zur Erstellung hochrangiger, qualitativ hochwertiger Blogbeiträge, die viel Verkehr auf Ihr Blog lenken, besteht darin, den Inhalt in sinnvolle Abschnitte zu unterteilen.

Sie müssen Ihren Blogbeitrag richtig strukturieren und ihn leicht lesbar machen. Einfach zu verstehen, mühelos zu verfolgen. Erstellen Sie einfach Unterüberschriften, die das Hauptthema in Teilantworten aufteilen.

Jede Unterüberschrift und jeder Unterabschnitt sollte das Hauptthema des Artikels teilweise abdecken und eine ausführliche Antwort auf eine wichtige Frage der Leser geben.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Unterüberschriften für Ihre Zielgruppe Sinn ergeben und direkt mit dem Hauptthema des Artikels verknüpft sind. Sie sollten nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz sein und Blog-Besucher zum Weiterlesen anregen.

Besonders bei langen Artikeln ist es wichtig, dass der Inhalt verschiedene Unterabschnitte enthält, um das Thema vollständig abzudecken und den Inhalt für die Leser Ihres Blogs verständlich zu machen.


5. Beginnen Sie mit einer Einführung

Wie schreibe ich eine Einleitung für einen Blogbeitrag?

Das Schreiben der Einleitung ist entscheidend, um einen Blogbeitrag interessant zu gestalten. Die Einleitung sollte das Hauptthema vorstellen und eine kurze, leicht verständliche Antwort darauf geben.

Die Einleitung entscheidet über Erfolg oder Misserfolg eines Blogbeitrags. Viele Leser entscheiden sich, den Artikel zu verlassen oder weiterzulesen, nachdem sie die Einleitung gelesen haben.

Deshalb ist es so wichtig, den Text ansprechend und interessant zu gestalten und sicherzustellen, dass der Leser schnell die gesuchten Informationen findet.

Die Einleitung sollte auch den Inhalt des Artikels vorstellen und die Leser dazu anregen, ihn vollständig zu lesen. Die bestmögliche Einleitung zu schreiben, ist eines der ersten Dinge, die ich während meiner Bloggerkarriere gelernt habe.


6. Illustrieren Sie Ihren Text

Wie schreibe ich einen Blogbeitrag? Foto

Um Ihre Inhalte für Ihre Leser ansprechender und interessanter zu gestalten, sollten Sie unbedingt schöne, kostenlos verwendbare und qualitativ hochwertige Bilder finden und platzieren, um Ihre Texte zu illustrieren.

Bilder, Infografiken, Fotos und Fotos gehören zum Blog-Inhalt. Und ein hochwertiger Blog-Beitrag ohne grafische Inhalte ist heute kaum noch vorstellbar.

Stellen Sie sicher, dass Sie für jeden Unterabschnitt Ihres Blogbeitrags mindestens ein Bild einfügen. Die Bilder, die Sie für Ihren Inhalt auswählen, sollten ansprechend und für Ihre Zielgruppe hilfreich sein.

Sie können Ihren Artikeln und Blogbeiträgen auch Videos hinzufügen. Immer mehr Menschen verbringen Zeit damit, sich Videos im Internet anzusehen. Und sie sind eine sichere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Website-Besucher auf Ihrer Seite zu halten.

Auf kostenlosen Stockfoto-Websites wie Unsplash können Sie kostenlos nutzbare, qualitativ hochwertige Bilder zur Illustration Ihrer Blogbeiträge finden.


7. Fügen Sie Bildunterschriften und Referenzen ein

Wie schreibe ich eine Blogbeitragsreferenz?

Wenn Sie in Ihren Blogbeiträgen Inhalte von jemand anderem verwenden, sollten Sie Bildunterschriften, Quellen und Referenzen angeben. Dies ist insbesondere bei Videos und Bildern wichtig, die Sie nicht selbst erstellt haben.

Das Gleiche gilt für Zitate oder Ideen, die Sie von jemandem übernehmen. Sie möchten Ihren Lesern gegenüber transparent sein, um Vertrauen aufzubauen und die richtigen Quellen für Ihre Inhalte anzugeben.

Vergessen Sie diesen Teil nicht, da es kostspielig werden kann, wenn Sie dazu aufgrund des Urheberrechts verpflichtet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Recht haben, alles, was Sie in Ihrem Blog veröffentlichen, zu verwenden, und geben Sie die erforderlichen Referenzen an.

Vergessen Sie nicht, unter jedem Bild eine Bildunterschrift mit Quellenangabe hinzuzufügen. Ihre Besucher werden sich freuen, mehr über die Quelle des Bildes zu erfahren und Sie tun dem ursprünglichen Ersteller einen Gefallen, der zu einer weiteren Zusammenarbeit führen kann.


8. Vergessen Sie nicht das Titelbild

So schreiben Sie Blogbeiträge

Sie möchten das Bild, das als hervorgehobenes Bild bezeichnet wird und oben im Artikel angezeigt wird, nicht verpassen. Jeder hochwertige Blogbeitrag beginnt mit einem Foto, das den Inhalt des Artikels illustriert.

Und Sie müssen diesem Bild besondere Aufmerksamkeit schenken, denn es ist das wichtigste Bild in jedem Blogbeitrag. Es ist auch das Erste, was die Leser sehen, wenn sie darauf klicken und auf Ihre Webseite gelangen.

Das vorgestellte Bild sollte gut sichtbar, ansprechend und von hoher Qualität sein. Es sollte Ihre Zielgruppe ansprechen und originell, ansprechend und interessant sein.

Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um ein Bild zu finden oder zu erstellen, das Ihren Blog-Inhalt im besten Licht präsentiert. Sie möchten bei Ihren Blog-Lesern unbedingt einen guten ersten Eindruck hinterlassen.



9. Relevante interne Links einfügen

So schreiben Sie einen Link für einen Blogbeitrag

Verpassen Sie nicht die Macht der internen Verlinkung. Wann immer Sie neue Inhalte in Ihrem Blog erstellen, müssen Sie neue Leser auf ältere Inhalte hinweisen, die für sie interessant sein könnten.

Interne Links ermöglichen es Ihnen, die Besucher Ihres Blogs auf andere relevante Inhalte zu verweisen, die Sie in der Vergangenheit erstellt haben. Außerdem helfen sie Suchmaschinen dabei, Ihre Inhalte zu entdecken, wenn sie Ihre Webseiten crawlen.

Sie können interne Links sogar verwenden, um einen Verweis auf einen anderen Blogbeitrag oder Produktempfehlungen einzufügen, die Sie Ihrer Zielgruppe verkaufen möchten.

Interne Links machen Ihren Inhalt hilfreicher und wertvoller und regen Besucher dazu an, mehr Zeit auf Ihrem Blog zu verbringen, während sie Ihre anderen Artikel lesen.


10. Korrekturlesen aller Inhalte

wie man Blogbeiträge Korrektur liest

Stellen Sie sicher, dass Sie alle schriftlichen Inhalte Korrektur lesen und alle Fehler in Ihren Blogbeiträgen und Artikeln korrigieren. Sie müssen sicherstellen, dass alle Inhalte, die Sie für Ihr Blog erstellen, fehlerfrei sind.

Die Leute lesen nicht gerne Blogbeiträge, die viele Fehler enthalten. Und Suchmaschinen sehen auch nicht gerne fehlerhafte Inhalte. Sie müssen also Fehler beseitigen, wenn Sie möchten, dass Ihre Artikel gut ankommen.

Überprüfen Sie Ihren Inhalt mindestens zweimal. Achten Sie auf korrekte Zeichensetzung, Wortwahl, Grammatik, Formatierung, Übermittlung, Klarheit und mehr.

Lesen Sie Ihren Inhalt während des Schreibens von Zeit zu Zeit Korrektur, damit Ihre Finger eine Pause bekommen. Und lesen Sie ihn noch einmal Korrektur, bevor Sie ihn in Ihrem Blog veröffentlichen und Ihren Lesern zur Verfügung stellen.

Ein kostenloses Tool, das ich gerne zum Korrekturlesen aller Inhalte meines Blogs verwende, ist Grammarly . Es hilft Ihnen, Schreibfehler zu korrigieren und Ihre Texte ansprechender zu gestalten.


11. Optimieren Sie Ihren Artikel für SEO

SEO: Wie schreibe ich einen Blogbeitrag?

Wenn Sie als Blogger erfolgreich sein möchten, müssen Sie sich mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) vertraut machen. Um einen hochwertigen Blogbeitrag zu schreiben, müssen Sie ihn auch für die Websuche optimieren.

Die organische Suche ist eine der besten Möglichkeiten, den Verkehr auf einen Blog zu lenken und Geld zu verdienen. Punkt. Sie müssen einen SEO-Titel, eine URL und eine Beschreibung erstellen und in Ihrem Inhalt relevante Schlüsselwörter verwenden.

SEO ist eine Fähigkeit, die Sie mit der Zeit erlernen und beherrschen müssen, um mit Ihrem Blog Erfolg zu haben. Es ist notwendig, Ihre Artikel und Blogbeiträge für die Websuche leicht zugänglich zu präsentieren.

Denken Sie darüber nach, wie Suchmaschinen funktionieren, und versuchen Sie, sowohl sie als auch Ihre Leser zufriedenzustellen, wenn Sie neue Inhalte für Ihr Blog erstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Artikel für SEO optimiert sind, und sie werden erfolgreich sein.

Ich habe einen umfassenden Blogging-Kurs zum Thema SEO erstellt und lade Sie ein, diesen durchzugehen, wenn Sie mehr über SEO erfahren und es auf Ihr Blog anwenden möchten, um es noch erfolgreicher zu machen.


12. Geben Sie den Namen Ihres Autors an

Autor, wie man Blogbeiträge schreibt

Um mit einem Blog Geld zu verdienen, müssen Sie die Autorität Ihrer Website in der von Ihnen gewählten Blogging-Nische erhöhen. Sie möchten der Experte in Ihrer Nische werden und die Person, an die sich die Leute in allen Belangen wenden.

Aus diesem Grund sollten Sie bei jedem Inhalt, den Sie für Ihr Blog erstellen, den Namen Ihres Autors und eine kurze Biografie angeben. Sie möchten für Ihr Publikum eine wertvolle Ressource sein.

Vergessen Sie nicht, dass Ihr Erfolg ganz davon abhängt, ob Sie Menschen dazu bringen, Ihre Inhalte zu konsumieren. Sie möchten also, dass die Leute Ihr Fachwissen in Ihrer Nische wertschätzen und wiederkommen, um mehr zu erfahren.

Eine der besten Möglichkeiten, Webnutzer dazu zu bringen, Ihre Website zu besuchen und dort Zeit zu verbringen, besteht darin, in den Google-Suchergebnissen höher zu ranken. Und um das zu erreichen, benötigen Sie Fachwissen, Autorität und Vertrauen für Ihr Blog.

Bieten Sie Ihren Lesern einen Mehrwert, erweitern Sie Ihr Wissen in Ihrer Nische und erstellen Sie kontinuierlich qualitativ hochwertige Inhalte. Und mit der Zeit werden Ihre Inhalte für Ihr Publikum ganz natürlich wertvoller.


Wichtige Erkenntnisse und gewonnene Erkenntnisse.

Ich habe jede Menge Erfahrung gesammelt, während ich seit 2017 meinen Blog namens Panaprium betreibe und meine Blogbeiträge und Artikel konstant auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse platziere.

Wenn Sie ein großes Publikum aufbauen möchten, das Ihren Blog regelmäßig liest und Ihnen hilft, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sollten Sie unbedingt ein paar Dinge beachten. Dazu gehören unter anderem:

  • Denken Sie beim Erstellen von Artikeln zuerst an Ihre Leser.
  • Das Schreiben eines Blogs erfordert viel Zeit und Arbeit.
  • Es ist nicht einfach und erfordert Disziplin.
  • Es ist notwendig, Ihre Fähigkeiten ständig zu verbessern.
  • Bloggen ist ein echtes Geschäft.
  • Der Schlüssel liegt darin, qualitativ hochwertige Inhalte zu verfassen.
  • Schreiben Sie so oft und regelmäßig Sie können.
  • Bleiben Sie am Anfang bei einer Blogging-Nische.
  • Werden Sie zu einer nützlichen Ressource für Ihre Leser.


Online-Blogging-Kurs

Schauen Sie sich den von mir erstellten Blogging-Kurs an, wenn Sie es mir gleichtun und selbst ein Blog starten möchten – mit praktischen Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie allen Methoden und Techniken, die ich bei Panaprium verwendet habe, um es zu einem Erfolg zu machen.

Sie erfahren, wie Sie ein äußerst erfolgreiches Blog mit einer riesigen Leserschaft von Tausenden von Lesern täglich aufbauen und an den Punkt gelangen, an dem Sie ein Vollzeiteinkommen erzielen können, mit dem Sie sich und Ihre Familie ernähren können.

KURS ANMELDEN


Online Community

Mit dem Kauf eines Kurses oder Pakets erhalten Sie Zugriff auf die Online-Community auf Discord, wo Sie mit Alex und anderen Studierenden chatten und alle Ihre Fragen zum Bloggen stellen können!

Sie erhalten Anleitung und Unterstützung und bleiben durch den Austausch mit Menschen, die denselben Weg gehen wie Sie, motiviert, um sicherzustellen, dass Ihre Karriere als Blogger erfolgreich ist.

Chatten Sie mit uns auf Discord .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.


RELATED ARTICLES


More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.