Hydrotherapie eignet sich hervorragend zur Genesung und Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden, darunter Schmerzlinderung, Förderung der Durchblutung und Verringerung von Muskelkrämpfen. Übungen im Wasser sind außerdem eine schonende Möglichkeit für die Gelenke.

Die Therapie findet in einem Becken statt, das wärmer ist als ein Schwimmbecken, und ein Therapeut führt Sie durch den Termin. Sie müssen nicht unbedingt schwimmen können, sollten sich aber im Wasser wohlfühlen.

Ihre Kleidung sollte für das Wasser geeignet und bequem genug sein, damit Sie sich darin frei bewegen können. Sie sollte es Ihrem Therapeuten auch ermöglichen, Ihre Körperhaltung zu beobachten und bei Bedarf auf schmerzende Stellen zuzugreifen.


Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Kleiderordnung

Kleiderordnung

Egal, ob Sie Hydrotherapie in der Praxis eines Therapeuten oder in einem Spa durchführen, Sie benötigen Kleidung, die nass werden darf. Die meisten Badeanzüge sind geeignet, ebenso wie Mikrofaserkleidung, die schnell trocknet und nicht viel Wasser aufnimmt.

Da Sie viele verschiedene Übungen und Dehnungsübungen machen und unterschiedliche Positionen einnehmen müssen, ist außerdem Kleidung erforderlich, die Ihnen vielfältige Bewegungsfreiheit lässt.

Erfahren Sie hier mehr über Mikrofasergewebe.


Badeanzug

Badeanzug

Ein einteiliger Badeanzug ist die typische Kleidung für Frauen, die zur Hydrotherapie gehen. Ein einteiliger Badeanzug bietet ausreichend Schutz und Halt und ermöglicht Ihrem Therapeuten dennoch, an alle Problemzonen zu gelangen.

Ein Badeanzug ist außerdem körperbetont, sodass Ihr Therapeut Ihre Figur bei den verschiedenen Übungen und Dehnungen beobachten kann.

Schauen Sie sich diese Badeanzüge an.


Badehose

Badehose

Für Männer sind Badehosen übliche Kleidung. Wie bei einem Badeanzug kann Ihr Therapeut darin Ihre Figur und die Bereiche, die Ihnen Probleme bereiten, besser erkennen.

Entdecken Sie hier, was Sie unter Ihrer Badehose tragen können.


Mikrofaser-T-Shirt

Mikrofaser-T-Shirt

Wenn Sie mehr Schutz wünschen, ist ein Mikrofaser-T-Shirt über Ihrem Badeanzug oder Ihrer Badehose eine gute Wahl. Das Mikrofasermaterial ist dafür gedacht, nass zu werden und nimmt nicht so viel Flüssigkeit auf, dass es sich schwer anfühlt und Sie ermüdet.

Außerdem trocknet es genauso schnell wie Ihr Badeanzug und ist daher die ideale Wahl für das Wasser.

Weitere T-Shirts findest du hier.


Turnhose

Turnhose

Auch Turnhosen sind eine gute Alternative. Wie Badehosen trocknen sie schnell und belasten Sie nicht. Sie sind außerdem atmungsaktiv und luftdurchlässig, sodass Sie nicht überhitzen. Achten Sie darauf, dass sie locker genug sitzen, damit Sie sich darin frei bewegen können, aber nicht so locker, dass sie Sie behindern.

Schauen Sie sich diese Shorts an.


Zweiteiliger Badeanzug

Zweiteiliger Badeanzug

Ein zweiteiliger Badeanzug eignet sich auch für die Hydrotherapie. Je nach Ihrem Komfortniveau bieten verschiedene Stile unterschiedliche Abdeckungsmöglichkeiten. Hoch taillierte Badeshorts bieten mehr Abdeckung als ein Bikinihöschen.

Es gibt auch eine Vielzahl von Oberteilen, die mehr oder weniger Bedeckung bieten. Sie können Ihren Badeanzug bei Bedarf auch unter einem T-Shirt oder einer Sporthose tragen.

Schauen Sie sich diese nachhaltigen zweiteiligen Badeanzüge an.


Hose mit Jungenbeinen

Hose mit Jungenbeinen

Wenn Sie mehr Po und Beine bedecken möchten, sind Boyleg-Hosen eine tolle Alternative. Es sind figurbetonte Shorts, die mehr bedecken als typische Badeshorts für Damen. Sie können mit einem Zweiteiler oder über Ihrem Einteiler getragen werden.

Weitere Bademodenmarken finden Sie hier.


Kleiderwechsel

Kleiderwechsel

Bringen Sie unbedingt Wechselkleidung für danach mit. Die meisten Hydrotherapie-Einrichtungen verfügen über Umkleideräume und Schließfächer, in denen Sie Ihre zusätzliche Kleidung aufbewahren können, sodass Sie nach der Therapie oder wenn Sie vor oder nach der Therapie in den Fitnessbereich gehen möchten, trockene Kleidung haben.

Erfahren Sie, wie oft Sie Ihre Kleidung wechseln sollten.


Schwimmkappe

Schwimmkappe

Sie müssen Ihr Gesicht wahrscheinlich nicht ins Wasser tauchen, aber wenn Sie Ihre Haare nicht nass machen möchten, ist eine Badekappe eine gute Option. So bleiben Ihre Haare nicht nur trocken, sondern auch aus Ihrem Gesicht.

Erfahren Sie, was Sie sonst noch zum Schwimmen anziehen sollten.


Zurückgebundene Haare

Zurückgebundene Haare

Wenn Sie keine Badekappe tragen möchten, aber längere Haare haben, bitten Hydrotherapeuten Sie, diese zurückzubinden, damit sie weder Sie noch sie während der Behandlung behindern. Ein Stirnband, Haarspangen und Haargummis sind allesamt gute Möglichkeiten, um Ihre Haare aus dem Gesicht zu halten.

Schauen Sie sich diese Haar-Accessoires an.


Kleid

Kleid

Wenn Sie in einem Spa eine Hydrotherapie machen oder sich zwischen den Wassergängen zusätzlich bedecken möchten, ist ein Bademantel die perfekte Option, um sich zu bedecken und warm zu halten, und er lässt sich leicht ausziehen.

Schauen Sie sich diese Roben an.


Gläser

Gläser

Wenn Sie eine Brille tragen, können Sie diese auch im Wasser tragen, da Sie Ihren Kopf wahrscheinlich nicht unter Wasser halten müssen. Eine Brille kann Ihnen auch dabei helfen, das Gleichgewicht zu halten und Ihre Körperhaltung besser im Auge zu behalten.

Stellen Sie sicher, dass sie richtig sitzen, damit sie nicht herausfallen, und bringen Sie ein Handtuch mit, damit Sie sie bei Bedarf abwischen können. Wenn Sie Ihre Brille nicht mitbringen möchten, sind Kontaktlinsen eine weitere Option.

Entdecken Sie diese Brillenmarken.


Flip-Flops

Flip-Flops

Für den Weg von der Umkleidekabine zum Pool empfehlen sich Flip-Flops oder wasserdichte Sandalen.

Entdecken Sie diese Flip-Flops.


Lange Ärmel

Lange Ärmel

Wenn Sie noch mehr Schutz suchen, ist ein langärmeliges Mikrofaser-Oberteil für Ihren Hydrotherapie-Termin die richtige Wahl. Es belastet Sie nicht, Sie können sich darin noch bewegen und Ihr Therapeut kann Ihren Oberkörper bei Bedarf behandeln.

Schauen Sie sich diese Shirts an.


Handtuch

Handtuch

Erkundigen Sie sich immer im Voraus, ob Handtücher vor Ort zur Verfügung gestellt werden oder ob Sie Ihre eigenen mitbringen müssen. Neben dem Abtrocknen nach der Therapie können Sie Ihr Handtuch auch am Beckenrand ausbreiten, um bei Bedarf Ihre Brille oder Ihren Schweiß abzuwischen.

Ein Handtuch kann außerdem für zusätzlichen Schutz sorgen, wenn Sie vom Pool zur Umkleidekabine und umgekehrt gehen.

Weitere Tipps zum Waschen Ihrer Handtücher und Kleidung finden Sie hier.


Vermeiden

Vermeiden

Vermeiden Sie Stoffe wie Baumwolle, die Wasser aufnehmen und schwer werden. Tragen Sie stattdessen Kleidung aus Mikrofaser oder anderen leichten, wasserfesten Stoffen.

Bewahren Sie diese Baumwollmarken für nach der Hydrotherapie auf.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.