Yoga erfreut sich überall wachsender Beliebtheit. Auch in Berlin! Aber wie findet man bei so vielen verschiedenen Yogastilen und -kursen den richtigen Yogakurs für sich? Berlin ist als junge multikulturelle Stadt mit vielen alternativen Lebensstilen bekannt.

In Berlin gibt es viele verschiedene Arten von Yoga- Kursen, die ein unterschiedliches Publikum ansprechen. Yoga hat viele Vorteile und ist für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters und Fitnessniveaus sehr zu empfehlen. Hier sind ein paar Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Yoga-Kurses beachten sollten.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


So wählen Sie den richtigen Yoga-Kurs aus

Wenn Sie neu im Yoga sind, machen Sie sich keine Sorgen. Etwas Neues zu beginnen ist eine Herausforderung . Aber jeder fängt irgendwo an. Denken Sie daran, Yoga ist für jeden geeignet. Sie müssen nicht sehr stark oder flexibel sein, um Ihre Yoga-Reise zu beginnen. Hören Sie genau auf Ihren Körper und tun Sie immer, was sich für Sie richtig anfühlt.

Denken Sie während des Kurses daran, tief zu atmen. Es ist wichtig, sich ruhig und entspannt zu fühlen und Spannungen, Stress und Ängste abzubauen. Und seien Sie geduldig. Es ist ein Prozess. Probieren Sie viele verschiedene Yoga-Stile aus. Wenn Ihr erster Kurs kein Erfolg ist, probieren Sie einen anderen Kurs, eine andere Yoga-Form, einen anderen Lehrer oder ein anderes Studio aus. Es gibt verschiedene Yoga-Kurse in Berlin, also suchen Sie weiter. Sie werden bestimmt etwas für Ihren Geschmack finden.



Einen Yoga-Kurs in Berlin auswählen

In Berlin gibt es viele Möglichkeiten zur Auswahl. Yogastudios, -stile und -lehrer haben alle unterschiedliche Spezialisierungen. Einige bauen Kraft auf , andere innere Energie oder Flexibilität.

Es gibt verschiedene Yoga-Arten. Ich empfehle Ihnen daher, so viele wie möglich auszuprobieren und selbst herauszufinden, was Ihnen besser gefällt. Yoga ist eine Reise und mit Ihren Fortschritten wird sich auch Ihre Yoga-Praxis verändern.


Welcher Yoga-Stil ist der richtige für Sie?

Yoga ist viele tausend Jahre alt. Es ist definitiv eine Herausforderung, eine Yoga-Art zu finden, die am besten zu Ihnen passt. Hier sind einige der häufigsten Yoga-Arten, die Sie in Berlin finden:

Hatha Yoga ist ein allgemeiner Stil, der sich normalerweise auf jeden Yogastil bezieht, bei dem Körperstellungen geübt werden. Viele neue moderne Yogaarten sind vom Hatha Yoga abgeleitet. Ashtanga, Power, Vinyasa und Hot Yoga können alle als Hatha Yoga klassifiziert werden.

Yin Yoga legt den Schwerpunkt auf das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist. Die Yogastellungen werden jeweils fünf bis zwanzig Minuten lang gehalten. Dies ist eine meditative Übung, bei der Muskeln, Gelenke und Nerven tief gedehnt werden. Es ist eine ruhige Art von Yoga, die Yang Yoga (jede andere Kraftaufbauübung) ergänzen soll.

Iyengar-Yoga ist für jeden zugänglich. Es ist vom Hatha-Yoga abgeleitet und betont Ausrichtung und Präzision bei der Ausführung von Posen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich mit Yoga-Techniken vertraut zu machen. Es kombiniert tiefe Atemübungen mit Posen, die den Körper stärken und dehnen.

Vinyasa Yoga ist eine dynamische und schnelle Yoga-Praxis. Es umfasst auch viele verschiedene Yoga-Arten. Dieser kraftvolle Stil bezieht sich oft auf kontinuierliche und schnelle Yoga-Flows. Während einer Vinyasa-Stunde werden Sie die Yoga-Posen nicht sehr lange halten.

Kundalini Yoga zielt darauf ab, Achtsamkeit und Selbstbewusstsein zu steigern. Es ist eine sehr anspruchsvolle Praxis, sowohl körperlich als auch geistig. Es kombiniert sich wiederholende körperliche und Atemübungen. In einer Kundalini Yoga-Stunde werden Sie belebende Posen einnehmen, singen und meditieren.

Ashtanga Yoga ist eine sehr anspruchsvolle Yoga-Art. Dabei werden spezielle Yoga-Sequenzen gelehrt, die sich Ihrem Fortschritt anpassen. Auch als Ashtanga Vinyasa Yoga bekannt, bewegen sich die Praktizierenden schnell und fließend zwischen den Posen. Der Schwerpunkt liegt auf der Beherrschung der Posen und dem Aufstieg in schwierigere Level.

Jivamukti Yoga ist eine neue moderne Art, Yoga-Flow zu praktizieren. Es ähnelt Vinyasa Yoga, beinhaltet aber Gesänge und Meditation. Es konzentriert sich auf die körperlichen, spirituellen und ethischen Aspekte des Yoga. Diese zeitgenössische Art des Yoga zielt darauf ab, yogische Prinzipien auf den modernen Lebensstil anzuwenden.


Die besten Yogakurse für dich in Berlin

Yoga praktiziert man am besten in Gruppen, besonders wenn man Anfänger ist. Außerdem macht es viel mehr Spaß, mit anderen Lehrern und Schülern zu interagieren. Achten Sie darauf, dass Sie sich in einem Kurs aufhalten, in dem Sie sich wohl und in Frieden fühlen. Außerdem sollten Sie Ihre Grenzen kennen und nur das tun, was sich für Sie richtig anfühlt! Ich kann das nicht genug betonen.

Zu den beliebtesten Yogastudios in Berlin zählen:

Jivamukti Yoga Schule

Spirit Yoga Studio Mitte

Yoga Circle Berlin Akademie

Yoga Barn Berlin

Ashtanga Studio Berlin

Berlin Hot Yoga

Iyengar Yoga Institut Berlin

Yogibar


Ich hoffe, dies war hilfreich für Sie. Zögern Sie nicht, mit uns bei Panaprium Kontakt aufzunehmen. Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen, Gedanken und Empfehlungen in den Kommentaren unten.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.