Der in Sydney ansässige Designer Vince Frost hat einen neuen Podcast über nachhaltige Mode mit dem Titel „Design Your Life“ gestartet. In der exklusiven „Australian Made“-Serie wird diskutiert, wie sich Designprinzipien im Alltag anwenden lassen.

Mit einer Gruppe führender kreativer Gäste, darunter Designer, Journalisten, CEOs und Gründer, spricht Vince Frost über die Rolle des Designs im Leben, das Designprojekt, das am wichtigsten ist.

Hören Sie, wie die Gäste des Podcasts „Design Your Life“ darüber sprechen, welche Rolle Design für den Erfolg ihrer Marken und Karrieren gespielt hat. Vince Frost hat bereits 50 Folgen veröffentlicht.

Vince Frost ist CEO und Executive Creative Director von Frost*collective, einer strategischen Kreativgruppe, die sich der Gestaltung einer besseren Welt durch menschenzentriertes Design verschrieben hat.

Das Ziel besteht darin, Erlebnisse zu gestalten, die das Leben bereichern, indem durch die Kombination von Fachkenntnissen komplexe Herausforderungen bewältigt und hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

In den neuesten Folgen von „Design Your Life“ geht es um das Entwerfen zeitloser Mode mit Lee Mathews und das Entwerfen einer nachhaltigen Modemarke mit den Bassike-Gründerinnen Deborah Sams und Mary Lou Ryan.

Lee Mathews ist Gründer und Designer des zukunftsorientierten Modehauses Lee Mathews und entwirft seit fast zwei Jahrzehnten einzigartige und begehrenswerte Damenbekleidung, um flüchtigen Modetrends zu entgehen.

Vince und Lee sprechen über ihre Leidenschaft für Kreativität, Siebdruck und darüber, dass sie schon in jungen Jahren Kleidung herstellte, um die Miete zu bezahlen. Sie sprechen über ihre frühe Karriere in der Modebranche, von ihrer Anstellung bei Vogue trotz geringer Qualifikationen bis hin zum Designen von Kinderkleidung für Mambo.

Deborah Sams und Mary Lou Ryan sind die Mitbegründerinnen von Bassike, einem nachhaltigen Modehaus. Das international anerkannte Unternehmen kreiert luxuriöse und tragbare Alltagsstücke und legt dabei Wert auf nachhaltige Produktion.

Mary Lou ist Bassikes Leiterin für Lieferkette und Nachhaltigkeit und spricht über die umweltfreundlichen Praktiken des Unternehmens. Deborah Sam erklärt, wie Bassike begann und seine Werte in den letzten 14 Jahren erfolgreich aufrechterhielt.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.