Car Shoe ist ein italienischer Schuhhändler, der 1963 von Gianni Mostile gegründet wurde. Das multinationale Einzelhandelsunternehmen stellt ikonische italienische Schuhe für Männer und Frauen her.

Alles begann mit einer Leidenschaft für Rennwagen und edle handgefertigte Schuhe. Das italienische Luxusmodehaus Prada SpA besitzt Car Shoe sowie andere Marken wie Miu Miu, Church's und mehr.

Prada betreibt mehr als 620 Geschäfte und beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter in Geschäften, Fabriken, der Logistik, bei Marken und Tochtergesellschaften in den 70 Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist.

Car Shoe hat Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seines Geschäftsansatzes gestellt und möchte durch Investitionen in Menschen, Vertrieb, Technologie, Fertigung und Nachhaltigkeit langfristiges nachhaltiges Wachstum erzielen.

Mit seinem Nachhaltigkeitsengagement möchte das Unternehmen einen Beitrag zum Wohle der Menschen, des Planeten und der Kultur leisten. Dabei legt das Unternehmen großen Wert auf den Umweltschutz.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!



Nachhaltigkeitsbewertung: 3/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Schuhe

Für : Frauen, Männer

Typ : Turnschuhe, Stiefel, Sandalen, Ballerinas

Stil : Schick, klassisch

Qualität : Hoch

Preise : $$$

Größen : 4–12 (USA), 1–9 (Großbritannien), 34–42 (EU), 1–9 (Australien)

Stoffe : Baumwolle, Polyurethan, Gummi, Leder

100 % Bio : Nein

100% vegan : Nein

Ethisch & Fair : Nein

Recycling : Nein

Produktionsländer : Italien, Vereinigtes Königreich

Zertifizierungen : SA8000


Nachhaltigkeitspraktiken

Car Shoe ergreift umfassende Maßnahmen, um die Artenvielfalt zu schützen, den Verbrauch von Wasser, Energie und anderen Ressourcen zu reduzieren, Abfall zu vermeiden und den Klimawandel zu bekämpfen.

Das Unternehmen möchte besser und effizienter werden und überprüft jeden Aspekt seiner Wertschöpfungskette, um das gesunde Funktionieren unseres Planeten zu gewährleisten. Der Großteil seiner Geschäftstätigkeit ist jedoch nach wie vor schädlich für die Umwelt.

Car Shoe verwendet keine organischen Materialien wie Bio-Baumwolle oder Hanf oder recycelte Materialien wie recycelten Gummi. Es werden viele natürliche Stoffe ohne entsprechende Zertifizierungen verwendet, wie normale Baumwolle oder synthetische Fasern auf Erdölbasis wie Polyurethan.

Car Shoe veröffentlicht auf seiner Unternehmenswebsite, der Prada-Gruppe, eine Liste aller seiner Hersteller, jedoch nicht seiner Verarbeitungsanlagen. Es fördert eine interne Kultur, die auf der Achtung der Menschenrechte basiert, und fördert verantwortungsbewusstes, bewusstes Verhalten in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit.

Der italienische Schuhhändler weist einige Arbeitszertifizierungsstandards auf, die gute Arbeitsbedingungen, angemessene Existenzlöhne, Gesundheit, Sicherheit und andere wichtige Rechte für die Arbeiter in seiner Lieferkette sicherstellen würden.

Car Shoe verfügt über einen Verhaltenskodex, der für alle Lieferanten und Subunternehmer gilt und auf den Vorschriften der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) basiert.

Car Shoe beurteilt die Einhaltung seines Verhaltenskodex durch informelle Besuche oder Audits durch Dritte mit oder ohne Vorankündigung. Das Unternehmen bekennt sich zum Umweltschutz sowie zu Umwelt- und Sozialstandards.

Car Shoe verwendet exotische Tierhäute und stellt auch viele Produkte aus Leder her. Diese Materialien tierischen Ursprungs sind grausam und unethisch. Sie schädigen außerdem die Umwelt, indem sie Treibhausgase und Abfall produzieren. Es gibt nachhaltigere Alternativen.


Nachhaltigkeitsziele

Car Shoe hat sich verpflichtet, seine Umweltauswirkungen entlang der gesamten Lieferkette zu reduzieren. Das Unternehmen ist auf dem Weg zur schrittweisen Reduzierung der Treibhausgasemissionen, die in direktem Zusammenhang mit seinen Geschäftstätigkeiten und der Wertschöpfungskette stehen.

Car Shoe plant, die absoluten Treibhausgasemissionen (Scope 1 und Scope 2) bis 2026 gegenüber dem Basisjahr 2019 um 29,4 % und die absoluten Treibhausgasemissionen (Scope 3) bis 2029 gegenüber dem Basisjahr 2019 um 42 % zu senken, um im Jahr 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.



Reviews And Experiences With Autoschuh

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Autoschuh? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.