Ägypten ist ein beliebtes Reiseziel, ganz gleich, ob Sie die Pyramiden oder einige der anderen ältesten Wahrzeichen und Monumente der Welt besichtigen möchten oder andere wunderschöne Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten.

Wie andere Länder hat auch Ägypten seine Bräuche und Kulturen. Die Mehrheit der Bevölkerung sind gläubige Muslime. Aus diesem Grund legen die meisten Einheimischen in ihrem Leben Wert auf Bescheidenheit, auch in Bezug auf ihre Kleidung.

Was sollten Sie an den vielen Stränden und Pools Ägyptens tragen? Können Sie einen Bikini tragen? Die Antwort lautet ja, allerdings gelten diesbezüglich viele Einschränkungen und Regeln.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann und wo das Tragen eines Bikinis angebracht ist und wann nicht. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die Kultur Ägyptens sowie weitere Kleidungs- und Reisetipps.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Wie lauten die Regeln?

Wie lauten die Regeln?

Es gibt keine offiziellen Regeln oder Gesetze darüber, was man in Ägypten tragen darf und was nicht. Die Mehrheit der Bevölkerung trägt jedoch dezente Kleidung, die locker sitzt und den ganzen Körper bedeckt.

Was sind die sozialen Normen?

Was sind die sozialen Normen?

Etwa 90 % der Bevölkerung Ägyptens sind Muslime und sowohl Männer als auch Frauen kleiden sich sehr bescheiden. Männer tragen normalerweise Hosen mit langen oder kurzen Ärmeln. Frauen tragen einen langen Mantel, Abaya genannt, über ihrer normalen Kleidung oder einen traditionellen Kaftan, ein bescheidenes Kleidungsstück.

Die Mehrheit der Frauen trägt außerdem einen Hijab, ein Kopftuch, das ihr Haar bedeckt. Westliche Kleidung wird von den Einheimischen neben traditioneller Kleidung akzeptiert und getragen, solange sie dezent ist und bis zu den Handgelenken und Knöcheln reicht sowie Bauch und Brust bedeckt.

Gibt es eine Kleiderordnung?

Gibt es eine Kleiderordnung?

Es gibt keine offizielle Kleiderordnung. Westliche Kleidung ist in Ägypten bei Einheimischen und Touristen üblich.

Am Pool oder Strand tragen die meisten Frauen einen Burkini, einen Badeanzug, der Arme, Beine, Bauch und Brust bedeckt, sowie einen Hijab für das Wasser.

Was zu tun

Was zu tun

Tragen Sie Ihren Bikini in Ihrem privaten Zimmer, an einem Privatstrand und am Strand Ihres Resorts.

Tragen Sie nach dem Verlassen des Wassers lockere und dezente Kleidung über Ihrem Bikini. Wählen Sie atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle und Leinen, die Sie bedecken, ohne zu überhitzen.

Bringen Sie auf jeden Fall ein Kopftuch mit, auch wenn Sie Ihre Haare nicht bedecken müssen, da es dennoch nützlich ist, um Ihr Gesicht vor Sonne und Sand zu schützen.

Was Sie nicht tun sollten

Was Sie nicht tun sollten

Tragen Sie Ihren Bikini nicht in einem öffentlichen Schwimmbad oder am Strand. Sie werden die Einheimischen beleidigen und ihre Kultur missachten.

Tragen Sie keine enge, figurbetonte Kleidung über Ihrem Bikini oder Kleidung, die zu viel Haut zeigt, wie Shorts und Tanktops, da Sie damit unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Vermeiden Sie außerdem weiße oder helle Kleidung, da der Sand dort leicht Flecken hinterlässt. Entscheiden Sie sich stattdessen für dunkle und neutrale Farben.

Kleidungsbeschränkungen

Kleidungsbeschränkungen

Bikinis sind auf private Pools und Resorts beschränkt. Außerhalb des Wassers und an anderen Orten wird dezente, locker sitzende Kleidung erwartet.

Ägypten ist ein relativ sicheres Land, aber zu viel Haut zu zeigen, zieht unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich und zeugt von Respektlosigkeit gegenüber den lokalen Sitten und Kulturen.

Wenn Sie versuchen, eine Moschee oder andere wichtige Orte zu betreten, kann Ihnen der Zutritt verweigert werden, wenn Sie nicht ausreichend bedeckt sind.

Reisesicherheit

Reisesicherheit

Lassen Sie alle Wertsachen im Hotelsafe, wenn Sie zum Strand oder zu einer Touristenattraktion gehen. Tragen Sie auch keinen teuren Schmuck, den Sie sehr vermissen würden, wenn Sie ihn verlieren würden. Taschendiebe sind in Ägypten weit verbreitet, besonders in stark touristisch geprägten Gegenden.

Bringen Sie draußen, insbesondere beim Schwimmen, reichlich Sonnenschutzmittel mit und tragen Sie es auf. In Ägypten ist es sehr sonnig und heiß und das Letzte, was Sie wollen, ist ein schlimmen Sonnenbrand.

Tragen Sie im Zweifelsfall lieber mehr als weniger und informieren Sie sich im Voraus über die Schwimmbäder und Strände, die Sie besuchen möchten. Bringen Sie mehrere Schichten Kleidung mit, falls Sie sich mehr bedecken und vor Kälte, Regen und Wind schützen müssen.

Outfit-Ideen

Outfit-Ideen

Brauchen Sie Ideen, was Sie anziehen sollen? Hier sind einige Outfit-Ideen, die Sie über Ihrem Bikini tragen können, damit Sie nicht überhitzen und trotzdem stilvoll aussehen.

Einteiliger Badeanzug

Einteiliger Badeanzug

Wenn Sie an einem öffentlichen Strand oder Pool schwimmen möchten, sollten Sie einen eher dezenten Badeanzug tragen, z. B. einen Neoprenanzug oder einen Einteiler, der Brust und Bauch bedeckt. Für mehr Schutz können Sie auch mehrere Schichten wie Badeshorts oder ein T-Shirt über Ihrem normalen Badeanzug tragen.

Schauen Sie sich diese Badeanzüge an.

Langes Cover-Up

Langes Cover-Up

Ein langes Überkleid ist eine einfache Möglichkeit, es über Ihren Bikini oder Badeanzug zu ziehen, wenn Sie nicht im Pool sind. Probieren Sie einen langen Kimono oder Sarong für eine leichte Option, die auch ausreichend Schutz bietet.

Weitere Cover-Up-Ideen finden Sie hier.

Maxikleid

Maxikleid

Ein Maxikleid oder -rock ist eine weitere tolle Option, die Sie über Ihrem Badeanzug oder einfach so tragen können. Es ist bequem und kühl und zugleich dezent genug, um die örtlichen Gepflogenheiten zu respektieren. Achten Sie darauf, dass Ihr Kleid nicht zu eng oder so tief ausgeschnitten ist, dass es Ihr Dekolleté zur Schau stellt.

Weitere Maxikleider findet ihr hier.

Sonnenhut

Sonnenhut

In Ägypten scheint die Sonne sehr viel. Ein Sonnenhut schützt Ihre Augen und Ihr Gesicht vor der Hitze und der Sonne. Ein Sonnenhut kann überall getragen und mit Ihrem Badeanzug oder Ihrer Alltagskleidung kombiniert werden.

Schauen Sie sich diese Sommerhüte an.

Sonnenbrille

Sonnenbrille

Schützen Sie Ihre Augen mit einer coolen Sonnenbrille. Egal, ob Sie am Strand Sonne tanken oder eines der vielen Wunder Ägyptens erkunden, Ihre Augen werden es Ihnen danken, wenn Sie sie vor der grellen Sonne schützen.

Schauen Sie sich diese Sonnenbrille an.

Stützende Sandalen

Stützende Sandalen

Egal, ob Sie am Strand oder um die Pyramiden herum spazieren, festes Schuhwerk ist ein Muss. Sie werden in Ägypten wahrscheinlich viel zu Fuß gehen und die Gehwege sind nicht immer eben. Ein festes Paar Sandalen oder leichte Turnschuhe sorgen dafür, dass Ihre Füße angenehm kühl bleiben.

Entdecken Sie diese stützenden Schuhe.

Schal

Schal

Ein leichter, atmungsaktiver Schal aus Baumwolle oder Leinen kann Ihnen zusätzlichen Schutz vor der Sonne bieten, ohne dass Sie überhitzen. Wählen Sie einen mit einem lustigen Muster oder entscheiden Sie sich für eine neutrale Farbe, die zu allem passt.

Probieren Sie diese Schals aus.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.