Nachhaltige Mode-Influencer sind Content-Ersteller, die Slow Fashion und ethische Kleidungsproduktion in sozialen Medien unterstützen. Mit ihren wunderschönen Fotos, Lehrvideos und inspirierenden Outfits schärfen diese Mode-Influencer das Bewusstsein und sehen dabei fantastisch aus.

Ein nachhaltiger Mode-Influencer zu sein bedeutet jedoch mehr, als nur hübsche Outfits zu tragen. Diese sozial bewussten Content-Ersteller spielen eine große Rolle im Kampf gegen die Kultur der Fast Fashion und willkürlicher Modezyklen.

Influencer im Bereich nachhaltige Mode erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sich immer mehr Menschen der Gefahren von Fast Fashion bewusst werden .

Viele Influencer für nachhaltige Mode informieren ihre Follower über Themen wie Greenwashing , unethische Produktion und schädliche Modeproduktion . Sie treiben den Weg zu einer nachhaltigeren, ethischeren Welt voran.

Wir haben die besten Influencer für nachhaltige Mode zusammengebracht, die sich durch ihren persönlichen Stil für eine nachhaltigere Welt einsetzen. Die Menschen hinter diesen Accounts inspirieren Menschen auf der ganzen Welt, ein umweltfreundlicheres Leben zu führen.

Also, machen Sie sich bereit, auf die Schaltfläche „Folgen“ zu klicken. Hier sind über 25 der besten Influencer für nachhaltige Mode, denen Sie auf Instagram und TikTok folgen können.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

1. Izzy Manuel

nachhaltiger Influencer Izzy Manuel

Wenn Sie nachhaltigen Stil mit einem Hauch Avantgarde lieben, schauen Sie sich Izzy Manuel an. Ihr Instagram-Feed ist ein Regenbogen aus leuchtenden Farben und nachhaltiger Innovation.

Izzys Outfits sind genauso vielseitig und abenteuerlich wie ihre Posen. Ihre Looks bestehen aus vielen Secondhand-, Upcycling-, handgefertigten und Vintage-Stücken. Sie ermutigt ihre Follower immer, jede Saison ihre Kleiderschränke zu durchstöbern, anstatt ein neues Fast-Fashion-Stück für einen Dopamin-Kick zu kaufen.

Izzy wirbt für Slow Fashion und Secondhand-Käufe, macht aber gleichzeitig deutlich, wie schwierig es sein kann, einen 100 % nachhaltigen Lebensstil zu führen. Ihre Sicht auf bewussten Modekonsum ist differenziert und voller großartiger Erkenntnisse.

2. Heidi Kaluza

nachhaltige Influencerin Heidi

Heidi Kaluza von The Rogue Essentials bringt Spaß und Positivität in ihre nachhaltigen Modeinhalte. Als ehemalige Fast-Fashion-Influencerin nutzt Heidi ihre Plattform nun, um bewussten Konsum zu fördern.

The Rogue Essentials ist ein hervorragender Account, dem man auf Instagram und TikTok folgen sollte. Heidi ruft systemische Probleme in der Modebranche auf und analysiert sie, bleibt dabei aber positiv und inklusiv.

Sie ist eine großartige Followerin, wenn Sie nach einfachen, umsetzbaren Möglichkeiten suchen, Ihren Modekonsum bewusster zu gestalten. Natürlich schadet es nicht, dass ihre nachhaltigen Outfits auch super süß und schick sind.

3. Aja Friseur

nachhaltige Influencer Aja Barber

Aja Barber ist Stylistin, Autorin und Nachhaltigkeitsberaterin und verändert mit ihrer Lobbyarbeit die Spielregeln. Ajas nachhaltige Modepraktiken lenken die Aufmerksamkeit darauf, wie intersektionaler Feminismus, Vermögensungleichheit und Kolonialismus die Modebranche und unser Konsumverhalten beeinflussen.

Ajas Instagram-Feed ist voller unglaublicher Bildungsressourcen und Informationen über Fast Fashion und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus veröffentlicht sie regelmäßig #GetDressedWithMe-Videos mit ihren liebsten ethischen Modemarken und wiederholten Outfits.

Ajas Arbeit geht über soziale Medien hinaus. Ihr Buch „Consumed: The Need for Collective Change“ ist eine eingehende Untersuchung darüber, was wir als Einzelpersonen tun können, um destruktive Konsumpraktiken zu bekämpfen.

4. Aditi Mayer

nachhaltige Influencer Aditi

Aditi Mayer ist eine Bloggerin und Influencerin, die die Schnittstellen zwischen Nachhaltigkeit, Stil und sozialer Gerechtigkeit erforscht. Sie ist eine bedeutende Influencerin, die die Nachhaltigkeitsbewegung dekolonisiert, die hauptsächlich von weißen Influencern dominiert wird.

Aditis Arbeit hebt viele nachhaltige südasiatische Labels und andere unterschiedliche Designer hervor. Sie glaubt, dass nachhaltige Mode ein Mittel zur Selbstdarstellung und Wertschätzung der Handwerkskunst ist.

Auf Aditis Instagram und TikTok finden sich eine Fülle wunderschöner nachhaltiger Outfits sowie Informationen zu Arbeitsrechten und Umweltgerechtigkeit. Sie ist eine ausgezeichnete Followerin, wenn Sie mehr über De-Influence und das Slow-Fashion-Ökosystem erfahren möchten.

5. Marielle Elizabeth

nachhaltige Influencer Marielle

Ein Hauptkritikpunkt an der Welt der nachhaltigen Mode ist die mangelnde Repräsentation großer Größen. Marielle Elizabeth ist eine Mode-Influencerin, die den Status quo aufbricht und Nachhaltigkeit für mehr Größenvielfalt sorgt.

Auf Instagram und TikTok zeigt sie Plus-Size-Looks von ethischen und nachhaltigen Indie-Marken. Ihr Stil ist kantig und feminin. Sie trägt, was sich gut anfühlt, und nicht, was andere denken, dass ein Plus-Size-Körper tragen sollte. Sie ermutigt ihre Follower, dasselbe zu tun.

Marielle ist eine großartige Influencerin, der man folgen sollte, denn in ihrer Arbeit dreht sich alles darum, einen persönlichen, nachhaltigen Stil zu entwickeln, in dem man sich wohl und selbstbewusst fühlt.

Darüber hinaus teilt Marielle andere Inhalte wie schonungslos ehrliche Beauty-Reviews, Make-up-Tutorials und Body-Positive-Botschaften mit ihren Followern.

6. Kathleen Elie

nachhaltige Influencer consciousnchic

Kathleen Elie ist ein frischer Wind in der nachhaltigen Influencer-Landschaft. Ihr Instagram-Account ConsciousNChic ist eine perfekte Kombination aus Nachhaltigkeit und Positivität. Kathleens Inhalte konzentrieren sich auf Selbstliebe, Selbstfürsorge und bewussten Konsum.

Kathleens Beiträge bieten Inspirationen zu Stil, Haaren und Hautpflege. Ihre Inhalte sind voller nachhaltiger und ethisch hergestellter Produkte, die sich leicht in die tägliche Routine integrieren lassen.

ConsciousNChic ist eine hervorragende Quelle für Tipps, wie Sie Ihren Kleiderschrank aufräumen, in langlebige Kleidungsstücke investieren und effektiv sparen können. Darüber hinaus teilt Kathleen Inhalte, die uns alle daran erinnern, innezuhalten, langsamer zu machen und uns Zeit für uns selbst zu nehmen.

7. Ausfall

nachhaltige Influencer Sally

Wenn Sie nachhaltige Mode mit einem Hauch von Vintage und Farbe mögen, ist Sally von Call Me Flower Child die richtige Frau für Sie. Ihre Instagram- und TikTok-Konten sind voller einzigartiger, nachhaltiger Looks, die beweisen, dass die Liebe zum Planeten nicht immer nur beige sein muss.

Call Me Flower Child fördert eine bewusste Garderobe. Sally wühlt immer in ihrem eigenen Kleiderschrank herum, um Stücke, die sie seit Jahren besitzt, aufzuwerten und neu zu gestalten. Sie gibt auch Tipps, wie man beim Kauf neuer oder gebrauchter Kleidung bewusster vorgehen kann.

Es schadet nicht, dass Sallys Instagram-Feed voller Naturwanderungen, Pflanzen und lustiger Heimdekoration ist. Ihre Liebe zur Natur geht Hand in Hand mit ihrem Eintreten für Slow Fashion und einen Zero-Waste-Lebensstil.

8. Noe Ben-Moshe

nachhaltige Influencer noe

Noe Ben Moshe teilt auf ihrem Instagram und ihrem Blog Style with a Smile vegane Mode und Tipps für ein bewusstes Leben. Noas Stil ist schick, dezent und typisch Pariserisch – und gleichzeitig wirbt sie für nachhaltige Marken.

Wenn Sie nachhaltige, professionelle Looks mögen, müssen Sie Style With A Smile auf Instagram folgen. Noe arbeitet mit gehobenen, umweltfreundlichen Marken zusammen, die 100 % vegan und ethisch hergestellt sind.

Noe gibt auch Einblicke in die Modebranche und was wir tun können, um sie zu verbessern. Sie verrät, wie wir weiterhin schöne Kleidung genießen können, ohne dem Planeten und anderen Lebewesen zu schaden.

9. Pumulo Nguyen

nachhaltige Influencer Pumulo

Pumulo ist ein Lichtblick in der Welt der Influencer für nachhaltige Mode. Ihre Inhalte sind voller Farbe, Laune und lustiger Hipster-Mode. Pumulo ist eine bekennende Liebhaberin nachhaltiger Mode, aber sie bietet auch viele Inhalte über Slow Living und Secondhand-Wohnkultur.

Ein einfaches Scrollen durch ihren Feed wird Ihre Stimmung heben. Pumulo ist sehr offen über ihren unvollkommenen Ansatz zum nachhaltigen Leben. Sie teilt Dinge wie nachhaltige Wohngewohnheiten und erkennt gleichzeitig an, dass in unserer Gesellschaft nicht alles 100 % nachhaltig ist.

Pumulos luftiger Vintage-Stil zaubert Ihnen garantiert ein Lächeln ins Gesicht. Ihre freudigen #MugDanceMonday-Posts sind Grund genug, ihrem Instagram-Account zu folgen.

10. Venetien La Manna

nachhaltige Influencer Venetien

Venetia La Manna ist eine freimütige Influencerin für Nachhaltigkeit, die ihre Lobbyarbeit mit Humor verbindet. Sie spricht offen über ihre liebsten nachhaltigen Looks und postet nebenbei auch Beiträge, in denen es um ernstere Themen wie die Kleidermüllkrise und die unethische Behandlung von Textilarbeitern geht.

Als ehemalige Fast-Fashion-Konsumentin und Influencerin bringt Venetia eine vorurteilsfreie und verständnisvolle Perspektive in den Bereich der nachhaltigen Mode ein. Sie möchte mehr Menschen für die nachhaltige Modebewegung begeistern und sie nicht davon abschrecken.

Venetia scheut sich nicht, Fast-Fashion-Händler anzuprangern, die Greenwashing betreiben. Sie veröffentlicht tiefgründige Analysen bestimmter Fast-Fashion-Marken, die scharfe Kritik übt und zugleich humorvoll ist.

11. Kate Caric

Nachhaltige Influencer Kate Caric

Kate Caric von Sustainable Outfits ist eine Mode-Influencerin, die Konsumdenken verlernt und sich für eine bewusstere Modeproduktion einsetzt. Auf ihrem Instagram-Account erfahren Sie, wie Sie sich für nachhaltige Mode engagieren können.

Ihre Plattform ist eine riesige Informationsquelle zu den verschiedensten Themen. Sie greift beispielsweise die unethische Behandlung von Fabrikarbeitern auf und thematisiert, wie Fast-Fashion-Unternehmen versuchen, ihre Produkte umweltfreundlich zu gestalten.

Kate greift auch aktuelle Themen aus der Welt der nachhaltigen Mode auf, wie etwa die Gentrifizierung von Secondhand-Läden. Ihre Ansichten sind durchdacht und differenziert, sodass diese einschüchternden Themen recht zugänglich werden.

12. Lyndsey

nachhaltige Influencer ein kleiner Kleiderschrank

Lyndsey von A Small Closet ist eine Slow Fashion-Influencerin aus Portland, Oregon. Sie konzentriert sich auf die Zusammenstellung einer Capsule Wardrobe, die vegan, ethisch und hochwertig ist.

Ein großer Teil ihres Styling-Ansatzes besteht aus Secondhand-Fundstücken und bewussten Käufen neuer Stücke. Ihre GRWM- und Outfit-of-the-Day-Posts sind voller Styling-Tipps und mühelos cooler Modeinspiration.

Lyndsey erzählt auch, wie sie Nachhaltigkeit und Slow Living auch in andere Aspekte ihres Lebens integriert – und zwar nicht nur in die Mode. In ihrer Capsule Wardrobe finden Sie Updates zu Renovierungsarbeiten, persönliche Geschichten und Fotos ihrer süßen Haustiere.

13. Jazmine Rogers

nachhaltige Influencer, die lockiges Top

Jazmine Rogers von That Curly Top ist die ursprüngliche nachhaltige Bösewichtin. Ihre extravaganten, farbenfrohen Outfits beweisen, dass nachhaltige Mode eine Kunstform ist.

Jazmines Ansatz für nachhaltige Mode ist intersektional. Als schwarze und mexikanische Modeschöpferin konzentriert sich Jazmine darauf, Platz für BIPOC und diverse Designer und Schöpfer in der von Weißen dominierten Modebranche zu schaffen.

Jazmines Instagram- und TikTok-Feeds sind voller unbeschwerter DIYs und Neugestaltungen von Secondhand-Stücken. Folgen Sie That Curly Top für lebendige, nachhaltige Modeinspiration, wenn Sie alles Kitschige und Vintage lieben.

14. Lily Fulop

nachhaltige Influencer bewusstes Ausbessern

Lily Fulop ist Designerin, Autorin und Künstlerin aus Chicago, Illinois. Ihr Ansatz für nachhaltige Mode konzentriert sich auf das Upcycling und die Reparatur gebrauchter Kleidung, um ihr ein neues Leben zu geben.

Auf Lilys Instagram-Account Mindful Mending zeigt sie ihre skurrilen Patchwork-Reparaturen an Dingen wie Jeans, T-Shirts und anderen Secondhand-Stücken. Anstatt ihre „alten“ Klamotten wegzuwerfen, peppt sie sie mit gehäkelten Smileys, handgenähten Textilien und anderen süßen Flicken auf.

Darüber hinaus teilt Lily auf ihrem Konto die handgenähten Reparaturarbeiten anderer Leute und schafft so eine wunderbare Community aus achtsamen Reparaturarbeitern. Wenn Sie nicht genug von Lilys bedeutungsvoller, positiver Arbeit bekommen können, schauen Sie sich ihr Buch „Wear, Repair, Repurpose“ an.

15. Candice M Tay

nachhaltige Influencer Candice Tay

Candice M Tay ist eine Influencerin für nachhaltige Mode, die für ihren minimalistischen Stil und ihre Slow-Living-Vlogs bekannt ist. Sie teilt ihre Reise durch einen langsamen, abfallarmen Lebensstil mit ihrem kleinen Kind und strahlt dabei einen erstaunlichen Sinn für Stil aus.

Candices Feed ist voller schicker, zeitloser Stücke aus ihrer Capsule Wardrobe. Ihre Inhalte zeigen, dass es nicht nötig ist, alle paar Monate neue Fast Fashion zu kaufen. Stattdessen zeigt sie innovative Wege, wie man Basics für jede Saison kombinieren kann.

Wenn Sie gedämpfte Farbpaletten, einfache Silhouetten und minimalistischen Stil lieben, folgen Sie Candice auf Instagram. Sie werden im Handumdrehen versucht sein, mit dem Aufbau Ihrer eigenen Capsule Wardrobe zu beginnen.

16. Abby

nachhaltige Influencer Abby

Abby On The Internet ist das nachhaltige Rocker-Mädchen, das wir alle eines Tages sein wollen. Ihr mühelos schicker Stil bringt Slow Fashion in den Vordergrund.

Ihre Outfits des Tages bestehen aus Vintage-T-Shirts, Secondhand-Taschen, nachhaltigen Designerstücken und vielem mehr. Darüber hinaus nimmt Abby ihre Follower mit auf eine Reise vom Secondhand-Laden bis zu ihrem Kleiderschrank und verrät, wie sie unscheinbare Stücke auf unerwartete Weise stylt.

Abby bringt Slow Fashion auf die nächste Stufe, indem sie viele ihrer Kleider selbst herstellt. Sie dokumentiert ihre Nähreise, wann immer sie ein neues Stück anfertigt. Aus genau diesem Grund sind ihre Instagram- und TikTok-Follower inspirierend.

17. Michelle Chavez

Nachhaltige Influencer Michelle für das Gute

Michelle Chavez ist die Frau hinter Michelle For Good. Sie ist eine Influencerin für nachhaltige Mode, die sich auf die Menschen hinter der Kleidung konzentriert, die wir konsumieren.

Auf ihrem Instagram-Feed kann man sich über die schädlichen Auswirkungen der Modebranche auf die Gesundheit von Textilarbeitern weltweit informieren. Darüber hinaus setzt sich Michelle lautstark für fairen Handel und existenzsichernde Löhne ein, die in der Fast-Fashion-Branche oft nicht erreicht werden.

Michelle ist nicht nur Influencerin, sondern auch Modeunternehmerin. Sie ist Mitbegründerin von The Tote Project, das Fair-Trade-Taschen verkauft, um Opfern des Menschenhandels zu helfen. Dieses inspirierende Projekt ist ein Beispiel dafür, wie Michelle die Modewelt verändert.

18. Sophie

nachhaltige Influencer Saint Thrifty

Sophie von Saint Thrifty ist Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie auf der Suche nach Grunge-inspirierter Secondhand-Mode sind. Sophies persönlicher Stil ist minimalistisch, stimmungsvoll und unglaublich schick.

Auf ihrem Instagram-Account dreht sich alles um ein Umdenken in Bezug auf Konsum. Es stellt sich heraus, dass wir nicht jede Saison eine neue Strumpfhose brauchen, nur weil die Werbung uns das sagt.

Sophie zeigt einfache Möglichkeiten, erschwingliche Slow-Fashion-Optionen in Ihre Garderobe zu integrieren. Der Feed von Saint Thrifty schafft die perfekte Balance zwischen Secondhand- und umweltfreundlichen Marken und bietet Ihnen das Beste aus beiden nachhaltigen Welten.

19. Lily Fang

nachhaltige Influencer unvollkommener Idealist

Lily Fang von Imperfect Idealist gibt auf Instagram und TikTok realistische, nachhaltige Mode- und Lifestyle-Tipps. Sie arbeitet daran, das Bewusstsein für Fast Fashion zu schärfen, ohne dass sich jemand schlecht fühlt, wenn er sie aus finanzieller Notwendigkeit kauft.

Sie weiß, dass viele nachhaltige Modemarken teuer sein können. Deshalb präsentiert sie erschwingliche Alternativen zu Fast Fashion und macht Menschen niemals Vorwürfe wegen ihrer Ausgabenbeschränkungen.

Lilys Feed ist außerdem gespickt mit einfachen Tipps für ein nachhaltigeres Leben. So dokumentiert sie beispielsweise, wie sie Kleidung flickt, sich Buy Nothing-Gruppen in ihrer Nachbarschaft anschließt und ihre Garderobe nachhaltig pflegt.

20. Marmelade

nachhaltige Influencer justpeachhhy

Jam of Just Peachhhy ist ein selbsternannter „nachhaltiger“ digitaler Schöpfer. Sie teilen nachhaltige Modeinspirationen in Übergrößen mit ethischen Marken und Secondhand-Fundstücken.

Jam möchte nicht, dass jemand das Gefühl hat, nachhaltige Mode sei unerreichbar und zu teuer. Bewusster Konsum ist der Schlüssel, wenn man bei Fast-Fashion-Marken einkaufen muss. Ihre Outfits bestehen aus Fast-Fashion-Stücken, gemischt mit Secondhand-Artikeln und hochwertigen nachhaltigen Produkten.

Sie sind große Befürworter davon, im eigenen Kleiderschrank einzukaufen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Lieblingsstücke neu zu stylen, und Jams Looks sind eine Quelle der Inspiration.

21. Dominique Drakeford

nachhaltige Influencer Dominique Drakeford

Dominique Drakeford stellt nachhaltige Mode und Wellness auf unkonventionelle Weise in den Mittelpunkt. Ihre Arbeit und ihr persönlicher Stil unterstreichen, wie wichtig es ist, unser Leben ethisch und bewusst zu leben.

Dominique lehrt uns alle, dass nachhaltiger Stil ein revolutionärer Akt ist. Auf Instagram zeigt sie immer wieder nachhaltige Modemarken in schwarzem Besitz, die die umweltschädliche Lieferkette durchbrechen, an der so viele Fast-Fashion-Unternehmen beteiligt sind.

Darüber hinaus ist Dominique Mitbegründerin von Sustainable Brooklyn, einem Kollektiv, das BIPOC-Gemeinschaften in den Mittelpunkt der Nachhaltigkeitsbewegung stellt. Ihre Arbeit rückt Intersektionalität und unterrepräsentierte Stimmen in den Vordergrund.

22. Signe Hansen

nachhaltige Influencer signe

Signe Hansen ist eine nachhaltige Stilberaterin und Mode-Influencerin, die den Menschen beibringt, wie sie mit weniger mehr erreichen können. Auf ihrem Instagram- und YouTube-Kanal Use Less gibt Signe hilfreiche Tipps zum Aufbau einer kompletten Capsule Wardrobe.

Signes Modemotto lautet „Reduzieren, wiederverwenden, neu lieben“. Bei nachhaltiger Mode geht es darum, aus dem Kleiderschrank nach Teilen zu suchen, die man bereits besitzt, und beim Kauf neuer Kleidung langfristig zu denken.

Signes persönlicher Stil ist minimalistisch, raffiniert und geradlinig. Sie gibt ständig kostenlose Tipps zum Sparen und Upcycling. Außerdem werden Sie mit ihren Styling-Tipps wie eine professionelle, minimalistische Königin aussehen.

23. Sydney Gnade

nachhaltige Influencer Sydney

Sydney Grace glaubt, dass das Anziehen ein Akt der Selbstfürsorge ist. Auf ihrem Instagram-Feed präsentiert sie nachhaltige Mode für Übergrößen, die Spaß macht, abenteuerlich und inklusiv ist.

Sydney macht einen hervorragenden Job, indem sie nachhaltige Modemarken hervorhebt, die Optionen in allen Größen anbieten und gleichzeitig Qualität und Stil bewahren.

Sie erstellen Inhalte auf der Grundlage, dass es im Bereich nachhaltige Mode und Schönheit keine Zugangsbeschränkungen geben sollte. Sydney teilt ohne zu zögern alle ihre Tipps, Tricks und Empfehlungen.

Sydney gibt auch erschwingliche Tipps zur Heimdekoration und Empfehlungen für Schönheitsroutinen, die gut für Ihren Geldbeutel und den Planeten sind. In all ihren Inhalten geht es darum, langsamer zu machen und sich in seiner eigenen Haut wohlzufühlen.

24. Brooke Bowlin

nachhaltige Influencer Brooke Bowlin

Brooke Bowlin glaubt, dass Nachhaltigkeit für jeden zugänglich sein sollte. Auf ihrem Instagram-Account Secondhand Sustainability bietet sie praktische Tipps, Bildungsressourcen und vieles mehr zum Thema nachhaltige Mode.

Brookes Inhalte konzentrieren sich darauf, wie jeder unabhängig vom Budget Schritte unternehmen kann, um eine nachhaltigere Garderobe zu haben. Von der Reparatur alter Lieblingsstücke bis zum Entfolgen von Konten, die uns zum Geldausgeben verleiten, Brookes Ratschläge sind solide und praktisch.

Secondhand Sustainability ist eine hervorragende Anleitung für Menschen in allen Phasen ihrer Reise in die nachhaltige Mode. Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder ein erfahrener Trödler sind, Brooke hat mit Sicherheit einige wertvolle Ratschläge, die Ihre Einstellung ändern werden.

25. Danielle Alvarado

nachhaltige Influencer Danielle Alvarado

Danielle Alavardo von Sustainably Kind Living ist eine nachhaltige Unternehmerin, die die besten Tipps für ein umweltfreundlicheres Leben und die Erziehung einer Familie gibt.

Viele glauben, dass der Stress und die Kosten der Kindererziehung nachhaltiges Einkaufen unmöglich machen. Danielle möchte diese vorgefasste Meinung jedoch ändern.

Danielle distanziert sich nicht nur von Dingen wie Hauls und kurzlebigen Trends, sondern hebt auch erschwingliche, nachhaltige Marken hervor, die sich leicht in jede Capsule Wardrobe integrieren lassen. Sie zeigt beispielsweise verantwortungsvollere Einkaufsalternativen zu Amazon.

Danielle bietet leicht verständliche Informationen über Fast Fashion und warum wir alle nach weniger streben sollten. Ihre ermutigenden Worte sind genau das, was wir brauchen, um innezuhalten, nachzudenken und den Einkaufswagen im Internet von Dingen zu leeren, die wir nicht brauchen.

Lass dich inspirieren

Influencer im Bereich nachhaltige Mode sind fantastische Inspirationsquellen für alle, die einen bewussteren Umgang mit Mode anstreben.

Diese unglaublichen Influencer beweisen, dass nachhaltiger Stil nicht teuer und unerreichbar sein muss. Wir können kleine Veränderungen in unserem Alltag vornehmen, um uns für nachhaltige, ethische Mode einzusetzen, die den schädlichen Abfallkreislauf nicht fortsetzt.

Lassen Sie sich zu diesen Veränderungen inspirieren, indem Sie einigen dieser fantastischen Influencer für nachhaltige Mode folgen. Es mag wie eine Kleinigkeit erscheinen, aber jede erfolgreiche Reise beginnt mit einem einfachen Schritt.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Liz Flynn


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.