Es kann schwierig sein, das beste Outfit auszuwählen, wenn man eine andere Stadt besucht, besonders wenn es um Rom geht. Rom ist faszinierend und romantisch. Es ist eine der beliebtesten Städte für Filmsets und seine antike Kunst, weltberühmten Kirchen und romantischen Stadtlandschaften werden Sie zum Verlieben bringen. Wenn Sie sich stilvoll und angemessen kleiden, wird Ihr Aufenthalt in Rom viel angenehmer, und wenn Sie Ihr bestes Outfit tragen, werden Sie Rom und seinen Lebensstil wie an einem Filmset erleben.

Rom ist eine wirklich einzigartige Stadt. Sie hat alles - antike kaiserliche Monumente, den Sitz des Papstes, prächtige barocke Brunnen, Renaissance-Architektur und schließlich den Dolce Vita-Stil. Der Drehort von Fellinis Kultfilm „La Dolce Vita“ ist noch immer das Zentrum dieses Lebensstils, und um ihn voll zu erleben, müssen Sie wissen, was Sie anziehen.

Egal, wie viel Zeit Sie während Ihres Aufenthalts in Rom zur Verfügung haben – mit dem richtigen Outfit fühlen Sie sich selbstbewusst und hübsch, wenn Sie die elegante Via del Babbuino und Via Conditti entlangschlendern und die Schaufenster der Luxusboutiquen bestaunen. Wenn Sie wissen, was Sie bei einem schnellen Kaffee in einem der hübschen Straßencafés auf einem der vielen malerischen Plätze anziehen sollen, oder wenn Sie ein gemütliches Mittagessen in einem der Restaurants mit Panoramaterrasse und Blick auf die Stadt genießen, werden Sie sich besser fühlen und Ihre Stimmung heben.

Befolgen Sie unsere Empfehlungen, um in Rom gut auszusehen und für jeden Ort, den Sie in der Stadt besuchen, das beste Outfit auszuwählen.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

1. Erleben Sie Rom im Dolce Vita-Stil

Ein schönes Mädchen trägt ein schwarzes Schlauchkleid

Tauchen Sie ein in ein Leben voller Schönheit, Vergnügen und alltäglicher Ereignisse. Rom bietet Ihnen unzählige Erlebnisse – Musik, Liebe, gutes Essen, Geschichte und Kunst. Wenn Sie das römische Dolce Vita erleben möchten, packen Sie unbedingt Ihr kleines schwarzes Sackkleid in Ihr Gepäck.

Die Schlauchkleider, die die Schauspielerin Anita Ekberg im Kultfilm „La Dolce Vita“ so lässig trug, waren von Balenciaga inspiriert. Auch heute noch sind ärmellose oder asymmetrische Sackkleider weit verbreitet und geben Ihnen beim Ausgehen ein modisches und unbeschwertes Gefühl.

Ein kleines schwarzes Kleid ist ein zeitloses Kleidungsstück. Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten erschwinglichen und nachhaltigen schwarzen Kleider an, die unter hohen Standards hergestellt werden.

2. Kleiden Sie sich im Zwiebellook

Junges Mädchen trägt Trenchcoat, Stiefeletten und Jeans

Ein weiterer beliebter römischer Ratschlag, den Sie hören werden, ist, sich in Schichten zu kleiden. „A cipolla“ – wie die Einheimischen sich selbst ausdrücken, was so viel bedeutet wie eine Zwiebel. Das mag Ihnen seltsam vorkommen, aber es wird Ihnen während Ihres Aufenthalts in Rom ein absoluter Lebensretter sein.

Beim Ein- und Aussteigen aus Bussen und U-Bahnen oder beim einfachen Gehen von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten können Sie kritischen Temperaturunterschieden ausgesetzt sein. Wenn Sie mehrere Schichten Kleidung tragen, ersparen Sie sich viele peinliche Schweißmomente.

Nutzen Sie unsere ultimative Liste verschiedener Mode-Stile für schöne Outfit-Ideen .

3. Tragen Sie bequeme Laufschuhe

Mädchen trägt eine gelbe Strickjacke, blaue Culottes und weiße Schuhe

Das Tragen bequemer Schuhe bei einem Besuch in Rom ist unerlässlich. Ihre Lieblings-Sneaker oder trendigen Halbschuhe sind die besten Schuhe, die Sie in Rom tragen können. Sie sind bequem für lange Spaziergänge und können das ganze Jahr über getragen werden.

Tragen Sie weiße Turnschuhe mit hochgekrempelten oder verkürzten Straight-Leg- oder Mom-Jeans und einer verkürzten Pullunderweste über einem frischen weißen Hemd. Kombinieren Sie außerdem dicke schwarze Slipper mit einem komplett schwarzen Minikleid oder Faltenrock für einen hübschen Look.

Das Tragen von Qualitätsschuhen und geeignetem Schuhwerk kann Fußschmerzen vorbeugen. Die Straßen und Bürgersteige in Rom sind nicht gut, und diese romantischen kleinen Kopfsteinpflasterstraßen können zu einem Albtraum werden, wenn Sie ungeeignete Schuhe tragen.

Sandalen sind im Sommer ebenfalls beliebt. Denken Sie daran, Sandalen mit gut gepolstertem Boden zu wählen, damit Sie Ihre Zehen auf unebenen Straßen nicht verletzen. Schauen Sie sich unsere Liste mit erschwinglichen, veganen und nachhaltigen Sandalen an.

4. Tragen Sie gut sitzende Kleidung

Frau im gut sitzenden Retro-Outfit

Es ist wichtig, sich beim Reisen der unterschiedlichen Kulturen bewusst zu sein. Wählen Sie maßgeschneiderte Kleidung, wenn Sie sich mit den Einheimischen verbunden fühlen und perfekt in den römischen Lebensstil passen möchten. Italiener sind, mit einigen Ausnahmen, nicht an extra weite und zerrissene Kleidung gewöhnt. Mit maßgeschneiderter Kleidung sehen Sie bei jedem Anlass elegant aus.

Befolgen Sie unsere besten Tipps zum Kauf hochwertiger Kleidung , insbesondere beim Online-Einkauf.

5. Gewöhnen Sie sich an Strumpfhosen

Mädchen trägt Kanalrock und modische Strumpfhosen

Ja, gewöhnen Sie sich an Strumpfhosen . Sie werden sie in jeder Farbe und Fantasie sehen und die Italiener lieben sie. Kombinieren Sie Strumpfhosen mit Ihrem Lieblingskleid oder -rock. Sie halten Sie an kühlen Abenden warm und verleihen Ihrem Outfit einen femininen Look.

Wählen Sie Statement-Strumpfhosen für einen besonders trendigen und persönlichen Look. Denken Sie nur daran, sie in einer Kombination aus Volltonfarben zu tragen. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, ein ebenso auffälliges Kleid mit auffälligen Strumpfhosen zu tragen. Die Strumpfhosen reichen aus, um Ihren Akzent und Ihre Persönlichkeit hervorzuheben, mischen Sie sie nicht noch weiter auf.

6. Vier unverzichtbare Accessoires, die Sie haben müssen

Frau mit Kopftuch und Sonnenbrille

Sonnenbrille, Schal, Hut und Sonnencreme – diese vier Accessoires dürfen in keinem Koffer fehlen, wenn man nach Rom reist. Rom ist berühmt für seine sonnigen und klaren Tage, sogar im Winter. Aus diesem Grund ist eine Sonnenbrille bei einem Besuch in Rom ein absolutes Muss .

Tragen Sie im Sommer einen Hut und cremen Sie die unbedeckte Haut mit Sonnenschutzmittel ein, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Und nicht zuletzt sind Schals in der italienischen Mode unverzichtbar. Das Tragen eines Schals ist sehr italienisch und verleiht jedem Look einen Hauch von Individualität. Im Sommer kann ein großer weicher Schal an kühlen, klimatisierten Orten sehr hilfreich sein.

7. Tragen Sie einen einfarbigen Overall mit Taschen

Mädchen mit Hut und schwarzem Overall

Die einfarbigen Jumpsuits bestehen aus weichen und glatten Stoffen und sind eine gute Alternative zu Kleidern. Sie können sie sowohl zu lässigen als auch zu eleganten Anlässen tragen. Ob lang oder kurz, Jumpsuits sind super vielseitig und bequem und die perfekte Outfit-Wahl für Ihre Spaziergänge in Rom.

Hier ist unsere Liste der 15 besten Jumpsuits aus Bio-Baumwolle zum Tragen im Jahr 2023.

8. Wählen Sie in der heißen Jahreszeit natürliche Stoffe

Mädchen trägt weißes Leinenhemd und schwarze Hose

In Rom herrschen heiße Sommer. Außerdem ist das Wetter im Frühling und Herbst auch wärmer als die Durchschnittstemperaturen in anderen Ländern. Wenn Sie planen, Rom während der heißen Jahreszeit zu besuchen, sollten Sie am besten Kleidung aus Naturfasern wie Leinen, Baumwolle oder Bambus wählen.

Lockere Hemden und Hosen aus Leinen sind angenehm zu tragen. Sie lassen die Haut atmen und geben ein Gefühl von Frische. Kombiniere sie mit weichen Sandalen oder Espadrilles und schon bist du fertig.

Mehr zu den Vorteilen von Leinen für Bekleidung lesen Sie hier .

9. Besuchen Sie die römischen Parks im richtigen Outfit

Junges Mädchen trägt graue Leggings und weißes top

Ein romantischer Spaziergang durch die Gärten und Villen der Adelsfamilien? Ja, Rom bietet Ihnen all das. Wenn Sie einen Stadtausflug in die grüne und elegante Villa Borghese planen, bedenken Sie, dass sie sich über mehr als 80 Hektar erstreckt. Sie können eine Rikscha mieten oder sie zu Fuß erkunden. In beiden Fällen sind bequeme Turnschuhe und Leggings das beste Outfit für einen tollen Tag.

Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten erschwinglichen und organischen Bambus-Leggings an, die nachhaltig und ethisch unter hohen Standards hergestellt werden.

10. Kleider – je mehr, desto besser

Frauen in orangefarbenen und roten Sommerkleidern

Wenn Sie sich entscheiden, was Sie in Rom anziehen möchten, sind Kleider eines der besten Kleidungsstücke, die Sie in Ihren Koffer packen können. Sie können Ihr Lieblingskleid mit allem kombinieren, was es zu einem unverzichtbaren Kleidungsstück in Ihrer Reisegarderobe macht. Leichte und luftige Kleider aus Naturfasern sind während der heißen Jahreszeit großartig. Sie geben Ihnen ein Gefühl von Frische und sehen auch allein großartig aus.

An kalten Tagen empfiehlt es sich jedoch, das Kleid mit Strumpfhosen oder Leggings, einer Strickjacke und einem Mantel zu kombinieren.

11. Was Sie beim Besuch der römischen Kirchen anziehen sollten

Mädchen in Rom trägt eine Jeansjacke

Rom hat mehr als 900 Kirchen, die Vatikanstadt nicht mitgerechnet. Unabhängig von Ihrer spirituellen Neigung sind die meisten Kirchen in Rom aufgrund ihrer historischen Bedeutung, Architektur und Kunst zweifellos ein Muss.

Um sie unbesorgt besuchen zu können, müssen Sie eine Kleiderordnung einhalten, die für alle Kirchen gilt. Die Regeln beim Besuch von Kirchen sind einfach: Bedecken Sie Ihre Schultern und Knie, tragen Sie Schuhe oder Sandalen, keine Flip-Flops.

Männer müssen beim Betreten der Kirche ihren Hut abnehmen. Wenn Sie Rom im Sommer besuchen und Ihr Lieblings-Tanktop tragen möchten, denken Sie daran, einen leichten Schal oder eine Jacke in Ihre Tasche zu packen.

Jeansjacken eignen sich für diese Anlässe sehr gut. Kirchen haben überraschend kühle Innenräume, sodass Jeansjacken Sie während Ihres Besuchs warm halten und perfekt zu den meisten Ihrer Outfits passen.

Schauen Sie sich unsere Liste der 20 besten und erschwinglichsten Jeansjacken an, die jede Frau braucht .

12. Haben Sie keine Angst vor leuchtenden Farben

Männer in trendigen Freizeitoutfits

Helle und lebendige Farben sind eine tolle Idee, wenn Sie Rom besuchen. In Rom scheint die Sonne etwa dreimal so lange wie in der nördlichen Hälfte Europas, weshalb das Tragen heller Farben ein Ausdruck von Glück und Wohlbefinden ist.

Italiener lieben es, leuchtende Farben zu mischen, und Sie werden überrascht sein, wie meisterhaft ihnen das gelingt.

Orange und Elektroblau, Gelb, Very Peri und Limettengrün verleihen Ihnen in perfekter Kombination mit Unifarben ein schickes und authentisches Gefühl.

13. Ihre ultimative Taschenwahl

Frau trägt einen Rucksack

Ihre ultimative Taschenwahl für Rom ist ein Stadtrucksack. Rucksäcke verteilen das Gewicht der Tasche gleichmäßig auf beide Schultern. Sie sind also ein Lebensretter, wenn Sie vorhaben, einen ganzen Tag in der Stadt zu verbringen.

Darüber hinaus können Sie alles, was Sie brauchen – eine Flasche Wasser und eine leichte Jacke oder einen Schal – in einen Rucksack packen. So haben Sie die Hände frei und können viele Fotos schießen.

Kleiner Tipp: Ziehen Sie in Erwägung, Ihren Rucksack vorn zu tragen, wenn Sie die U-Bahn betreten oder überfüllte Orte besuchen, Taschendiebstahl ist in Rom weit verbreitet. Ein diebstahlsicherer Rucksack kann eine großartige Idee sein und Ihnen viele Probleme ersparen.

Tragen Sie bei Ihrem Abendausflug oder zum Essengehen eine kleine Umhängetasche oder eine Geldbörse.

Die 15 besten erschwinglichen, ethischen, veganen Lederrucksäcke

14. Boots in Rom? Warum nicht!

Mädchen trägt Shorts und Stiefeletten

Ob Sie ein kurzes Stretch-Strickkleid oder ein fließendes weißes Maxikleid tragen, Stiefeletten runden Ihren Look perfekt ab. Kurze Stiefel, wie Stiefeletten und Chelsea-Boots, passen perfekt zu Kleidern zu jeder Jahreszeit.

Stiefeletten gehören zu den vielseitigsten Stiefelarten für Damen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Modellen – Kampfstiefel, Stiefel mit Schnürung und Absatz, Westernstiefel, Söckchenstiefel usw. – und Sie können mit vielen Stilen und Kombinationen experimentieren.

Lassen Sie sich von unseren 18 günstigsten Stiefeln aus veganem Leder im Jahr 2023 inspirieren.

Mann trägt schwarze Lederjacke, Jeans und Stiefeletten

Auch Männer kommen nicht zu kurz. Stiefeletten sind ein absolutes Must-have für jeden Mann und passen sehr gut zu vielen Herren-Outfits. Tragen Sie Ihre Stiefeletten zu Jeans oder Hosen. Für einen eleganten Look sitzt der Saum Ihrer Hose knapp über den Stiefeletten.

Stiefeletten für Männer und Frauen bieten Stil und Komfort. Sie sind eine beliebte Wahl bei einem Besuch in Rom, da Sie sie bei Besichtigungen und eleganten Abendessen tragen können. Ein großes Plus sind ihre Kompaktheit, sodass sie sich leicht in Ihren Koffer packen lassen.

15. Jeans oder Chinohosen für Männer und Frauen

Mann trägt schwarze Lederjacke mit karierten Chinohosen

Jeans gehören zu den beliebtesten Reiseoutfits und Rom bildet da keine Ausnahme. Weil sie so bequem sind und man sie mit allem kombinieren kann, sind Jeans das meistgetragene Kleidungsstück überhaupt.

Eine weitere wertvolle Alternative sind Chinohosen. Slim-Fit-Chinohosen sind weicher als Jeans und daher bequemer. Tragen Sie Ihre Lieblings-Chinohose aus einfarbiger Baumwolle mit weißen Turnschuhen.

Wenn Sie Ihrem Look Farbe und interessante Motive verleihen möchten, entscheiden Sie sich für karierte Chinohosen. Karierte Chinohosen bieten eine Reihe experimenteller Ästhetik, aber wenn Sie sich dafür entscheiden, sie zu tragen, denken Sie daran, alles andere minimal zu halten.

16. Hosenträger für Männer – ein Muss, wieder in Mode

Mann trägt weißes Hemd mit schwarzen Hosenträgern

Hosenträger haben einen Triumphzug unter den beliebtesten Modeaccessoires hinter sich und jeder Mann kann mit ihnen einen einzigartigen und persönlichen Stil kreieren. Sie sind sowohl hochwertige Accessoires als auch ein Zeichen des Antikonformismus.

Heute lassen sich Hemden, weiße T-Shirts und rein sportliche Looks damit kombinieren.

Klassische, elegante, Vintage- oder farbenfrohe Hosenträger für Herren sind wunderschön und perfekt, wenn Sie ein Top-Accessoire in Ihren Koffer packen möchten.

17. Tragen Sie ganz Weiß

Frau im komplett weißen Outfit

In Italien herrschen heiße Sommer, und wenn Sie sich in dieser Zeit in Rom aufhalten, packen Sie besser weiße Oberteile und Hosen ein. Wir alle wissen, dass Weiß die am besten geeignete Farbe für Sommertemperaturen ist, da es den Körper kühl hält.

Von Kopf bis Fuß in Weiß gehaltene Looks liegen voll im Trend, sind leicht zu erzielen und verleihen Ihnen ein elegantes, frisches, belebendes und ultra-elegantes Aussehen.

18. Caprihosen für Herren und Culottes für Damen

Mädchen trägt weiß gestreifte Culottes

Caprihosen für Männer und Culottes für Frauen sind ideal für einen Besuch in Rom im Sommer. Caprihosen mit vielen Taschen sind bei Männern eine beliebte Wahl. Die effektivsten Modelle haben Taschen entlang der Seitennähte, aber Sie werden auch einige clevere Designs für Vorder- und Gesäßtaschen finden, in denen Sie alles unterbringen können, was Sie während Ihrer Reisen brauchen.

Frauen können plissierte Culottes wie einen Midirock tragen oder für eine scharfe Silhouette eine strukturiertere Crop-Hose wählen.

19. Mäntel verfeinern Ihren Gesamtlook im Winter

Mädchen trägt schwarzes Kleid und roten Mantel

Milde Winter sind typisch für Rom. Im Allgemeinen gibt es etwa zwei Monate mit kaltem und windigem Wetter – Januar und Februar. Die Temperaturen steigen selten über 0 Grad, also sollten Sie, wenn Sie in dieser Zeit bleiben möchten, einen Mantel oder eine gefütterte Jacke mitnehmen.

Wenn Sie für den Rest des Jahres nach Rom reisen, können Sie einen Blazer oder eine Übergangsjacke einpacken.

Wählen Sie etwas, das zu Ihrer restlichen Kleidung passt, damit Sie nicht mit mehr als zwei Jacken im Gepäck reisen.

Lassen Sie sich von unserer Auswahl an günstigen und nachhaltigen Wintermänteln inspirieren.

Denken Sie daran, dass Ihr persönlicher Stil immer Sie selbst sein sollte. Sie können diese Empfehlungen also gerne an Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben anpassen. Denken Sie daran, Ihren persönlichen Stil mit den allgemeinen Kleidungsregeln der Stadt, die Sie besuchen, in Einklang zu bringen . Dies wird sich positiv auf Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen auswirken.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Iana Jekova


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.