Die Studienzeit ist schön, kann aber aus verschiedenen Gründen auch stressig sein: eine neue Umgebung, andere Menschen, anspruchsvolle Aufgaben, oft das Leben nicht mehr bei der Familie und die Distanz zu den Freunden aus der Kindheit.

Der zusätzliche Druck, einen guten Eindruck zu machen und sich selbst treu zu bleiben, kann den Stresspegel nur erhöhen. In diesem Artikel finden Sie 10 Tipps zum preisgünstigen Einkaufen sowie 20 tolle Outfit-Ideen, mit denen Sie mit Stil durch die Uni kommen.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Tipps für einen budgetfreundlichen Einkauf

Uni-Outfits shoppen

1. Vermeiden Sie Fast Fashion

Fast-Fashion-Shopping
Viele Fast-Fashion-Marken verkaufen Artikel von sehr schlechter Qualität, die man nur ein paar Mal tragen kann. Außerdem geraten sie Saison für Saison aus der Mode.

Fast-Fashion ist zudem unethisch und fördert Ausbeutung, sie ist also nicht nur schlecht für dich, sondern auch für den Planeten. Einen sehr umfassenden Vergleich zwischen Fast- und Slow-Fashion kannst du hier nachlesen.


2. Schauen Sie über den Preis hinaus

Kleidung aussuchen
Wenn wir Geld sparen wollen, suchen wir intuitiv nach den günstigsten Artikeln. Besonders als Student könnte man versucht sein, ausschließlich nach sehr günstigen Preisen zu suchen. Wenn wir jedoch die Qualität des Materials nicht berücksichtigen, geben wir möglicherweise kurz darauf mehr Geld aus.

Kleidung von minderer Qualität reißt sehr schnell und kann zudem giftige Farbstoffe enthalten, sodass Sie sich schon bald Ersatz kaufen müssen.

Dies ist ein Teufelskreis, der den Konsumismus fördert und dazu führt, dass die Kunden viel mehr Geld ausgeben, als ihnen bewusst ist.


3. Bio-Marken können erschwinglich sein

männliche studentenmode
Hochwertige Mode muss nicht unerschwinglich sein und hier haben wir einige Beispiele.


4. Kaufen Sie nichts, nur weil es im Angebot ist

Impulskäufe von Kleidung
Impulskäufe sind ein großer Teil unserer Kultur. Wir lieben Schlussverkäufe und Schnäppchen zu finden ist großartig! Sie sollten jedoch zweimal nachdenken und Ihren Verstand einsetzen, um zu entscheiden, ob Sie ein bestimmtes Kleidungsstück wirklich brauchen.

Überlegen Sie, dass Sie den kleinen Betrag, den Sie sowieso im Schlussverkauf ausgeben würden, in den nächsten Monaten aufbringen und sich dann etwas Teureres kaufen können, das Ihre Garderobe nicht braucht.


Erwägen Sie, für einige hochwertige Designerartikel zu sparen.


5. Denken Sie an Ihr Budget

Mädchen beim Kleiderkauf
Versuchen Sie beim Einkaufen nicht mehr auszugeben, als Sie ursprünglich geplant haben.

Als Student müssen Sie Ihr Budget sehr sorgfältig einteilen und auf diese Weise viel Geld sparen.


Schauen Sie sich einige budgetfreundliche Empfehlungen an.


6. Recherchieren Sie

Modeforschung
Wenn Sie hochwertige Materialien auswählen möchten, die den Test der Zeit bestehen, gehen Sie nicht einfach in die erste Boutique und kaufen Sie ein.

Informieren Sie sich über die Philosophie der Marken, recherchieren Sie zur Umweltfreundlichkeit und lesen Sie Bewertungen anderer Kunden.

Auf Panaprium finden Sie jede Menge Informationen zu ethischen Marken, strukturiert in Artikeln wie diesem.


7. Kaufen Sie Basics

grundlegende Kleidung
Basic-T-Shirts, klassische Hemden und einfache Jeans werden nie aus der Mode kommen.
Sie sind eine tolle Grundlage für jedes Outfit und perfekt, wenn Sie in Eile sind und einen schicken und unkomplizierten Look für die Uni suchen.

Achten Sie darauf, dass Sie in Ihrem Kleiderschrank immer die wichtigsten Teile haben. Diese sollten zahlreicher sein als die ausgefalleneren Teile, die schwieriger zu kombinieren sind.


Schauen Sie sich unsere Auswahl an Basics an, die Sie zum Zusammenstellen stylischer Outfits benötigen.


8. Schreiben Sie eine Liste der Gegenstände, die in Ihrer Garderobe fehlen

Mädchen schreibt Einkaufsliste
Sie müssen nicht nur ein Budget festlegen, sondern sollten auch eine klare Vorstellung davon haben, was Sie benötigen.

Wenn Sie einige inspirierende Outfits im Kopf haben, schauen Sie in Ihren Kleiderschrank und versuchen Sie, diese nachzubilden. Sehen Sie, was fehlt, und setzen Sie es auf Ihre Einkaufsliste.


Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie die schönen und oft vergessenen Gegenstände berücksichtigen, die Sie bereits besitzen, und Ihre Sammlung um die Dinge erweitern, die Sie wirklich brauchen.


Sie können Panaprium jederzeit für tolle Outfit-Inspirationen nutzen.


9. Kümmere dich um deine Kleidung

Outfits für Mädchen
Sie müssen zunächst sicherstellen, dass Sie Qualitätsartikel gekauft haben.
Sie möchten zu Vorlesungen nicht in minderwertiger Kleidung gehen, in der Sie sich den ganzen Tag unwohl fühlen!


Zweitens sollten Sie das Etikett sorgfältig lesen und die Wasch- und Trockenanweisungen beachten. Auf diese Weise können Sie ein Einlaufen und Ausbleichen aufgrund falscher Verwendung starker Waschmittel und Temperaturen vermeiden. Auf lange Sicht hilft Ihnen dies, viel Geld zu sparen und Ihre Lieblingskleidung so lange wie möglich zu genießen.


Dies ist allerdings nur möglich, wenn Sie zunächst qualitativ hochwertige Artikel gekauft haben. Aus diesem Grund legen wir Wert darauf, die Marken, von denen Sie kaufen, genau zu recherchieren.
Suchen Sie immer nach denen, die Wert auf Haltbarkeit legen.


10. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Einkaufsgewohnheiten

junge Frau beim Einkaufen
Das ist schwierig, denn Sie müssen eine gewisse Selbstkritik üben, aber Sie sollten sich darüber im Klaren werden, was Sie beim Einkaufen richtig und was falsch machen.


Überprüfen Sie, wie viel Geld Sie für Kleidung ausgeben, und schauen Sie sich die letzten paar Monate an. Haben Sie Dinge gekauft, die Sie nicht brauchten? Oder lagen sie vielleicht etwas außerhalb Ihres Budgets? Ist alles von hoher Qualität ?


Beantworten Sie diese Fragen für sich selbst und finden Sie heraus, wo Sie Ihr Ausgabeverhalten verbessern können.


Outfit-Empfehlungen

Ideen für den Studentenstil

Heutzutage lassen die meisten Universitäten ihren Studenten völlige Freiheit bei der Kleidung. Am besten informieren Sie sich jedoch im Voraus über etwaige Kleidungsvorschriften.


1. Jeans und T-Shirt

Jeans- und T-Shirt-Outfit
Dies ist das wichtigste Outfit, das jeder Schüler besitzen sollte. Es ist definitiv schnell zu greifen und steht jedem gut.


Unsere Denim-Marken-Empfehlungen könnt ihr hier nachlesen.


2. Mehr Denim

Denim-Mode
Eine weitere tolle Kombination, die für einen mühelosen Look sorgt, ist das gleichzeitige Tragen von zwei Denim-Teilen – Sie können Jeans und eine Jeansjacke oder -weste ausprobieren. Sie erhalten einen sehr lässigen, aber dennoch gelungenen Look.


Wenn Sie keine Jeansjacke haben, sollten Sie darüber nachdenken, sich eine zuzulegen , da diese Kleidungsstücke während Ihres Studiums vielseitig einsetzbar sind.


3. Rollkragenoberteil und maßgeschneiderte Hose

Rollkragenoberteil otfit
Wenn Sie einen eleganteren Look anstreben, ist die Kombination von Rollkragenoberteilen und -hosen eine tolle Idee für ein klassisches und dennoch interessantes Outfit.


Sie können jetzt ethisch hergestellte Rollkragenpullover kaufen.


4. Karierte Hemden und Rollkragenpullover

Kariertes Hemd und Rollkragen
Karohemden sind cool und können immer über einem einfachen T-Shirt getragen werden.

Wenn Sie bei kaltem Wetter einen sehr modischen Look wünschen, tragen Sie ein übergroßes Karohemd über einem Rollkragenpullover. So entsteht ein sehr interessantes Outfit für Vorlesungen!


Schauen Sie sich hier unsere Hemdauswahl an.


5. Süße Trägerkleider

Studentin im Trägerkleid
Trägerkleider sind eine tolle und einzigartige Wahl. Sie können entweder mit einem T-Shirt oder einer eleganteren Bluse getragen werden.


Schauen Sie sich einige der besten nachhaltigen Marken an, die Kleider verkaufen!


6. Weiße Hemden und dunkle Jeans

weißes Hemd und Jeans-Outfit
Eine einfache, aber sehr effektive Kombination, insbesondere für die Tage, an denen Sie eine Prüfung oder Präsentation haben und elegant aussehen müssen.


Achten Sie darauf, dass Sie ein strapazierfähiges und hochwertiges weißes Hemd wählen.


7. Kapuzenpullover und T-Shirt

Kapuzenpullover für männliche Studenten
Kapuzenpullover sind sehr bequem und es ist sehr zu empfehlen, einen zu haben, falls es im Laufe des Tages kälter wird.


Da einige Ihrer Vorlesungen vormittags und andere nachmittags stattfinden, wird es zu Temperaturschwankungen kommen, und es ist immer wünschenswert, Schutzkleidung dabei zu haben.


Beidiesen Marken kannst du günstige und nachhaltige Hoodies kaufen.


8. Bedruckte Hose und ein Basic-T-Shirt

bedruckte Hose
Mit bedruckten Hosen können Sie sich wohlfühlen und ein sehr modernes Outfit kreieren. Machen Sie sie zum Mittelpunkt Ihrer Kleidung und kombinieren Sie sie mit einem einfachen T-Shirt in einer neutralen Farbe.

Schauen Sie sich hier unsere Hosenauswahl an.


9. Blickdichte Strumpfhosen in einer leuchtenden Farbe

Mädchen trägt Strumpfhosen
Egal wie schlicht dein Uni-Outfit ist, mit Strumpfhosen kannst du für einen Farbtupfer sorgen. Achte nur darauf, dass sie dick und blickdicht sind, damit sie dich auch im Winter schützen.

Wir empfehlen ein monochromes Outfit, aber die Styling-Möglichkeiten sind unbegrenzt!


Sie können jetzt ethisch einwandfreie Strumpfwaren kaufen.


10. Blumenkleider und bequeme Schuhe

Blumenkleid-Outfit
Im Sommer empfehlen sich süße, bedruckte Kleider, die einen mädchenhaften und modischen Look garantieren.


Schauen Sie sichhier unsere Auswahl an Marken von Frauen für Frauen an.


11. Strickkleider und Stiefel

Strickkleid
Strickkleider sind ideal für die kalten Tage, an denen Sie keine Lust auf Jeans haben: Sie bieten den nötigen Komfort und die Wärme, um den Lernprozess genießen zu können, ohne sich Gedanken über das Outfit machen zu müssen.

Sie sind außerdem äußerst stylisch!


12. Trenchcoats und Basic-Teile

Trenchcoat-Outfit
Trenchcoats sind unverzichtbar für eine Capsule-Garderobe und einer der besten Manteltypen, die Sie tragen können. Sie passen perfekt zu den meisten Basics in Ihrer Garderobe.

Sie verleihen Ihrem bequemen Outfit Klasse!
Schauen Sie sich hier die besten erschwinglichen und nachhaltigen Trenchcoats an.


13. Blazer und Utility-Stiefel

Mädchen im Blazer
Auch wenn sie zu elegant und einschüchternd wirken, sollten Sie auf Blazer nicht verzichten. Mit der richtigen Kombination kann Ihr Outfit dennoch sehr modern sein.


Tragen Sie Ihren Blazer mit Shorts aus Ökoleder, Strumpfhosen, einem Rollkragenpullover und Stiefeln im Utility-Stil und Sie haben das modischste Outfit der Klasse!
Bonus: Das sind alles tolle Teile, die sich ganz einfach und auf unendlich viele schicke Arten kombinieren lassen!


Schauen Sie sich diese wunderschönen Blazer von nachhaltigen Marken an!


14. Bunte Strickjacken und Oberteile in neutralen Tönen

Strickjacken-Styling
Wenn du einen Alltagslook möchtest, der perfekt für die Uni und auch für einen Kaffee mit deiner besten Freundin nach der Vorlesung ist, kannst du einen süßen Cardigan mit ein paar Basics aus deinem Kleiderschrank kombinieren und im Handumdrehen den schönsten Look kreieren.


Vergessen Sie nicht , Strickjacken auszuwählen, die nach hohen Standards und mit Respekt für die Natur hergestellt wurden .


15. Loafer und Röcke

Loafer für Mädchen-Outfit
Als Student verbringst du viel Zeit in deinen Schuhen. Wähle deshalb immer hochwertige Materialien und bequeme Sohlen.

Das Tragen der richtigen Schuhe kann ernsthafte gesundheitliche Probleme verhindern und Ihnen helfen, Ihr Bestes zu geben, indem es Komfort bietet und Ihre Füße schützt.


Loafer sind eine tolle Idee für die Uni-Zeit, da sie sehr bequem und vielseitig sind. Tragen Sie Loafer zu Jeans, Kleidern, Hosen und Röcken!


Schauen Sie sichin unserem Artikel einige ethische Schuhmarken an.


16. Turnschuhe und Jeans

Basic-Outfit mit Turnschuhen
Wenn Sie strapazierfähiges und leichtes Schuhwerk möchten, kombinieren Sie ein Paar Turnschuhe mit Ihrer Lieblingsjeans und schon kann es losgehen!


17. Vegane Lederjacke und Jeans

Kunstlederjacke und Jeans
Seit ihrer Erfindung war die Lederjacke immer in!
Es passt gut zu Kleidern, Hosen, Röcken und Jeans und ist ideal für Studenten.

Unser Lieblings-Outfit an der Uni ist mit Abstand eine Jeans! Jetzt kannst du dir ohne schlechtes Gewissen eine günstige Jacke von einer dieser Marken kaufen.


18. Pullunder und klassisches Hemd

Pullover Weste Outfit
Für einen adretten Look tragen Sie Ihre Pullunderweste über einem klassischen weißen Hemd.


Schauen Sie sich unsere Auswahl an Strickpullovern an.


19. Leggings oder Jeggings und eine schöne Bluse

süßes Leggings-Outfit
Dies könnte die perfekte Mischung aus Eleganz und Komfort sein!


Da dein gesamter Look einen Hauch von Eleganz haben soll, verzichte auf schlichte T-Shirts und wähle stattdessen eine richtig süße Bluse. So stellst du sicher, dass du an der Uni nicht deine Sportklamotten trägst, sondern ein entspanntes Outfit, das deine besten Vorzüge hervorhebt.


Wenn deine Leggings schwarz sind, entscheide dich für ein bedrucktes Oberteil. Wenn sie bunter sind, ziehe ein Oberteil ohne Aufdruck in Betracht, um deinem Outfit ein Gleichgewicht zu verleihen. Du wirst dich wohlfühlen und trotzdem super stylisch sein. Unsere Empfehlung Nr. 18 passt auch fantastisch zu Leggings.


Bei diesen Marken kannst du günstige und umweltfreundliche Leggings kaufen.


20. Uni-Taschen, die zu jedem Outfit passen

Uni-Outfittasche
Bei der Auswahl einer Tasche für die Uni geht es eher um praktische Aspekte als um Stil. Ihre Tasche kann die schönste sein, aber wenn sie nicht genug Platz für die Sachen bietet, die Sie brauchen, werden Sie Ihre Wahl höchstwahrscheinlich bereuen.


Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, denken Sie an die Dinge, die Sie für die Uni benötigen, an Notizbücher, Gadgets sowie an Ihre persönlichen Dinge, die Sie mit sich führen müssen. Auf diese Weise können Sie die beste Alternative finden, die Ihren Anforderungen entspricht.


Unsere Empfehlung ist eine Satchel Bag – sie ist cool, passt sowohl zu lässigen als auch zu eleganten Outfits, lässt sich ganz einfach kombinieren und bringt jede Menge praktische Vorteile mit sich.

Entscheiden Sie sich für ein Kunstledermodell einer Designermarke, damit Sie lange Freude daran haben!


Schlussfolgerungen

Uni-Outfit
Die Wahl Ihrer Uni-Kleidung ist einfacher als je zuvor! Mit unseren Tipps müssen Sie nur ein wenig Ordnung in Ihren Kleiderschrank bringen, und zukünftige Einkäufe werden viel sinnvoller sein.


Vergessen Sie nicht, mit dem Wesentlichen zu beginnen und später ausgefallenere Stücke hinzuzufügen.
Durch die Verwaltung Ihres Budgets und insbesondere Ihrer Einkaufsgewohnheiten können Sie eine Menge Geld sparen und eine sehr stilvolle Garderobe zusammenstellen.


Wenn Sie unsere Tipps und Vorschläge hilfreich fanden, teilen Sie sie bitte mit Ihren Freunden, denn auch sie können davon profitieren!



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Miruna Dulcea


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.