In unserer sich ständig weiterentwickelnden Welt ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort geworden; es ist eine Lebenseinstellung. Da sich die Verbraucher ihrer Umweltauswirkungen immer bewusster werden, steigt die Nachfrage nach umweltfreundlichen Alternativen in allen Branchen weiterhin stark an.

Im Bereich Mode, wo der ökologische Fußabdruck oft beträchtlich sein kann, greifen immer mehr Unternehmen auf innovative Materialien und Verfahren zurück, um ihre ökologischen Auswirkungen zu verringern. Schätzungen zufolge ist die Textilproduktion für rund 20 % der weltweiten Wasserverschmutzung verantwortlich.

Ein Material, das aufgrund seiner Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist Hanf. Hanf ist für seine Vielseitigkeit und seinen minimalen ökologischen Fußabdruck bekannt und sorgt in der Modebranche, insbesondere im Bereich der Kleidung, für Aufsehen.

Die Cannabis sativa-Pflanze ist eher für die Herstellung von Marihuana oder Haschisch bekannt. Sie wird aber auch zur Herstellung von Hanffasern verwendet. Hanf benötigt weniger chemische Düngemittel, Pestizide, Herbizide und Wasser als andere in der Modebranche verwendete Stoffe .

Tauchen wir ein in die Welt der umweltfreundlichen Hanfbekleidungsunternehmen und erkunden wir ihr Engagement für Nachhaltigkeit, ihre innovativen Designs und die positiven Auswirkungen, die sie sowohl auf die Mode als auch auf den Planeten haben.

Ich bin Alex und arbeite seit fast einem Jahrzehnt im Bereich nachhaltige Mode. Ich helfe der Branche beim Übergang zu nachhaltigeren Praktiken und Verbrauchern , umweltfreundliche Einkäufe zu tätigen . Lassen Sie uns gemeinsam die führenden Pioniere entdecken, die die Zukunft nachhaltiger Mode durch Hanf gestalten.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Warum sollte Ihnen umweltfreundliche Mode wichtig sein?

Hanfkleidung kaufen Ökomode

Umweltfreundliche Mode ist unerlässlich, um den Planeten zu schützen, Ressourcen zu schonen, den Klimawandel zu mildern, ethische Praktiken zu fördern und der wachsenden Nachfrage nach nachhaltigen Produkten gerecht zu werden. Sie ist aus folgenden Gründen von entscheidender Bedeutung:

1. Umweltauswirkungen: Die Modebranche ist für ihre erheblichen Umweltauswirkungen bekannt, darunter Wasserverschmutzung, Abholzung und Treibhausgasemissionen. Umweltfreundliche Mode zielt darauf ab, diese Auswirkungen durch die Verwendung nachhaltiger Materialien, die Reduzierung von Abfällen und die Einführung saubererer Produktionsmethoden zu minimieren.

Sie fragen sich, welche Auswirkungen Fast Fashion auf die Umwelt hat ? Lesen Sie meinen Artikel, der die negativen Folgen von Fast Fashion für die Umwelt untersucht und die Bedeutung der Unterstützung umweltfreundlicher Alternativen wie Hanfkleidung hervorhebt.

2. Ressourcenschonung: Konventionelle Mode ist oft auf endliche Ressourcen wie Wasser, Land und fossile Brennstoffe angewiesen. Durch den Einsatz umweltfreundlicher Praktiken wie der Verwendung von Biofasern und Recyclingmaterialien können Modemarken dazu beitragen, diese wertvollen Ressourcen für zukünftige Generationen zu bewahren.

3. Milderung des Klimawandels: Die Modebranche trägt durch Kohlenstoffemissionen aus Produktion, Transport und Abfall zum Klimawandel bei. Umweltfreundliche Modeinitiativen konzentrieren sich darauf, diese Emissionen durch energieeffiziente Prozesse zu reduzieren und kohlenstoffneutrale Praktiken zu fördern.

4. Ethische Überlegungen: Viele konventionelle Modelieferketten beinhalten ausbeuterische Arbeitspraktiken und unsichere Arbeitsbedingungen. Umweltfreundliche Mode legt Wert auf faire Arbeitspraktiken und stellt sicher, dass die Arbeiter faire Löhne erhalten und in sicheren Umgebungen arbeiten.

5. Verbrauchernachfrage: Mit zunehmendem Bewusstsein für Umwelt- und Sozialprobleme fordern Verbraucher nachhaltigere und ethischere Modeentscheidungen. Die Einführung umweltfreundlicher Praktiken kann Modemarken dabei helfen, umweltbewusste Verbraucher zu gewinnen und zu halten.

Hier finden Sie einen Link zu einem umfassenden Leitfaden zu nachhaltiger Mode. Er enthält weitere Informationen zu ethischen Modemarken und zeigt Ihnen als Verbraucher, wie Sie mithilfe praktischer Tipps zum ethischen Einkaufen umweltbewusste Entscheidungen treffen können. Dabei werden auch Faktoren berücksichtigt, die bei der Auswahl von Bekleidungsmarken und Einzelhändlern zu berücksichtigen sind, die sich zu fairen Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit verpflichten.

Welche Vorteile hat Hanf in der Mode?

Faser für den Hanfanbau

Hanf bietet in der Modebranche zahlreiche Vorteile, darunter Nachhaltigkeit, Haltbarkeit, Atmungsaktivität, Vielseitigkeit, umweltfreundliche Verarbeitung und biologische Abbaubarkeit, was ihn sowohl für Verbraucher als auch für umweltbewusste Bekleidungsunternehmen zu einer attraktiven Option macht. Hanf ist aus folgenden Gründen vorteilhaft:

1. Nachhaltigkeit: Hanf ist eine der nachhaltigsten Fasern überhaupt. Im Vergleich zu konventionellen Pflanzen wie Baumwolle benötigt er nur wenig Wasser, Pestizide und Düngemittel. Sein Anbau trägt außerdem zur Verbesserung der Bodengesundheit bei und reduziert die Abholzung von Wäldern.

2. Haltbarkeit: Hanffasern sind außergewöhnlich stark und haltbar, was sie ideal für langlebige Kleidung und Accessoires macht. Hanfkleidung ist dafür bekannt, dass sie Verschleiß besser standhält als viele andere Naturfasern, was eine lange Lebensdauer gewährleistet und den Bedarf an häufigen Ersatzprodukten verringert.

3. Atmungsaktivität und Komfort: Hanfgewebe ist hervorragend atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, sodass es für eine Vielzahl von Klimazonen geeignet ist. Es hält den Körper bei heißem Wetter kühl und isoliert bei kälteren Temperaturen und bietet Komfort und Vielseitigkeit in der Kleidung.

4. Vielseitigkeit: Hanffasern können mit anderen Materialien wie Bio-Baumwolle, Seide oder recyceltem Polyester gemischt werden, um einzigartige Stoffmischungen mit verbesserten Eigenschaften herzustellen. Diese Vielseitigkeit ermöglicht eine große Bandbreite an Texturen, Gewichten und Verarbeitungen, die für verschiedene Modestile und Anwendungen geeignet sind.

5. Umweltfreundliche Verarbeitung: Bei der Verarbeitung von Hanffasern zu Stoffen werden im Vergleich zu anderen Textilien in der Regel weniger Chemikalien und Energie verbraucht. Hanf kann mit mechanischen Methoden verarbeitet werden, wodurch die Umweltauswirkungen der Herstellung reduziert und ein nachhaltigeres Endprodukt entsteht.

6. Biologische Abbaubarkeit: Hanfgewebe ist biologisch abbaubar und kompostierbar, was bedeutet, dass es am Ende seines Lebenszyklus auf natürliche Weise verrotten kann, ohne die Umwelt zu schädigen. Dies macht Hanfkleidung zu einer umweltfreundlicheren Wahl im Vergleich zu synthetischen Fasern, die zur Mikroplastikverschmutzung beitragen.

Möchten Sie mehr über Hanf erfahren? Lesen Sie meinen anderen Artikel darüber , warum Hanf besser ist als Baumwolle . Der Artikel erörtert die verschiedenen Vorteile der Verwendung von Hanf in Kleidung, wie Nachhaltigkeit, Haltbarkeit und Komfort.

Warum ist Hanf besser für die Umwelt?

Hanfgewebe zeichnet sich durch minimalen Chemikalienverbrauch, biologische Abbaubarkeit, Vielseitigkeit und potenziellen Beitrag zur regenerativen Landwirtschaft aus. Der Anbau von Hanf hat aufgrund der effizienten Ressourcennutzung eine geringere Umweltbelastung als andere Fasern. Hanfpflanzen absorbieren beim Wachstum Kohlendioxid aus der Atmosphäre und tragen so zur Verringerung der Treibhausgasemissionen bei.

Hanf ist eine äußerst nachhaltige Nutzpflanze, die im Vergleich zu anderen Nutzpflanzen wie Baumwolle nur wenig Wasser, Pestizide und Düngemittel benötigt. Hanf wächst schnell und dicht, was Bodenerosion verhindert und die Bodengesundheit wiederherstellt.

Und der Hanfanbau kann Teil regenerativer landwirtschaftlicher Praktiken sein, die sich auf die Wiederherstellung der Gesundheit des Ökosystems, die Steigerung der Artenvielfalt und die Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit konzentrieren. Durch die Einbeziehung von Hanf in die Fruchtfolge können Landwirte zu nachhaltigen Landbewirtschaftungspraktiken beitragen.

Warum ist Hanfstoff besser für die Haut?

Hanfkleidungsstoff für eine bessere Haut

Hanfgewebe bietet zahlreiche Vorteile für die Haut, darunter Atmungsaktivität, Feuchtigkeitstransport, hypoallergene Eigenschaften, antibakterielle Eigenschaften, UV-Schutz, Weichheit und Komfort. Egal, ob Sie empfindliche Haut haben oder einfach Wert auf Komfort und Nachhaltigkeit legen, Hanfkleidung kann eine ausgezeichnete Wahl für die Erhaltung einer gesunden und glücklichen Haut sein.

1. Feuchtigkeitstransport: Hanffasern haben natürliche feuchtigkeitstransportierende Eigenschaften, das heißt, sie können Feuchtigkeit von der Haut aufnehmen und schnell in die Luft verdunsten lassen. Dies hilft, die Haut trocken zu halten und verhindert die Bildung von Schweiß, wodurch das Risiko von Reizungen und Beschwerden verringert wird.

2. Hypoallergen: Hanfgewebe ist von Natur aus hypoallergen und sanft zu empfindlicher Haut. Es enthält keine synthetischen Chemikalien oder Reizstoffe, die allergische Reaktionen oder Hautreizungen hervorrufen können, und ist daher für Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien geeignet.

3. Antibakterielle Eigenschaften: Hanffasern haben inhärente antibakterielle Eigenschaften, die das Wachstum von Bakterien auf der Haut hemmen können. Dies kann für die Erhaltung gesunder Haut von Vorteil sein und das Risiko bakterieller Infektionen oder Akneausbrüche verringern.

4. UV-Schutz: Hanfgewebe bietet natürlichen UV-Schutz gegen schädliche UV-Strahlen der Sonne. Auch wenn es keinen vollständigen Schutz bietet, kann das Tragen von Hanfkleidung helfen, die Haut vor Sonnenschäden zu schützen und das Risiko von Sonnenbrand und vorzeitiger Hautalterung zu verringern.

5. Weichheit: Trotz seiner Strapazierfähigkeit ist Hanfgewebe weich und angenehm auf der Haut, und seine Textur wird mit jeder Wäsche weicher. Dadurch ist Hanfkleidung angenehm zu tragen und es kommt seltener zu Hautreizungen oder Scheuerstellen.

Top Hanfbekleidungsmarken für umweltfreundliche Mode

Hier kommen umweltfreundliche Hanfbekleidungsunternehmen ins Spiel, die Vorreiter einer Revolution in der Mode. Mit ihrem Engagement für ethische Beschaffung, umweltbewusste Herstellungsverfahren und zukunftsorientiertes Design gestalten diese Unternehmen die Landschaft der Modebranche Kleidungsstück für Kleidungsstück neu.


1. Tentree

erschwingliche Bio-Hanfkleidung von Tentree

Kategorie : Basics, Sweatshirts, Oberbekleidung, Taschen, Accessoires
Für : Frauen, Männer, Kinder
Von : Vancouver, Kanada
Werte : Bio, B Corp, recycelt, zurückgeben
Preise : $40-$80

Tentree ist eine umweltfreundliche Modemarke, die erschwingliche Kleidung für eine gesunde, nachhaltige Welt aus recycelten Materialien und Bio-Stoffen wie Baumwolle und Hanf entwirft.

Die nachhaltige Modemarke ist B Corp-zertifiziert und arbeitet mit Wohltätigkeitsorganisationen zusammen, um Bäume zu pflanzen und natürliche Ökosysteme wiederherzustellen.

Tentree möchte Sie auf Ihrer Reise begleiten und Sie dabei unterstützen, Ihr Bestes für die Umwelt zu geben. Tentree hat bereits über 48 Millionen Bäume gepflanzt und Land in über acht Ländern wiederhergestellt.

TENTREE KAUFEN


2. Kröte & Co.

Bio-Hanfkleidung von Toad and Co.

Kategorie : Basics, Oberbekleidung, Strickwaren, Accessoires
Für : Frauen, Männer
Von : Santa Barbara, Kalifornien, USA
Werte : Bio, recycelt, vegan
Preise : $50-$200

Toad&Co ist eine nachhaltige Modemarke, die sozial und ökologisch engagierte Kleidung herstellt, die für die Strapazen des Wanderns genauso geeignet ist wie für die Kneipe.

Toad&Co möchte einen Beitrag dazu leisten, in der schmutzigen Bekleidungsindustrie Ordnung zu schaffen, die Menschen über nachhaltige Praktiken aufzuklären und sie dazu zu inspirieren, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen.

Die Marke glaubt an Nachhaltigkeit und Spontaneität, denn jeder Tag ist ein Abenteuer. Sie verwendet umweltfreundliche Materialien wie Bio-Baumwolle, Hanf, Tencel und recycelte Stoffe, um erschwingliche Kleidung herzustellen.

Toad&Co bietet eine große Auswahl an nachhaltiger und veganer Kleidung, die ethisch einwandfrei aus tierversuchsfreien und umweltfreundlichen Materialien hergestellt wird.

TOAD&CO KAUFEN


3. Lebensmittel Bekleidung

Lebensmittel, Bekleidung, Bio-Hanfmarke

Kategorie : Basics, Sportbekleidung, Loungewear, Strickmode, Accessoires
Für : Frauen, Männer
Von : Los Angeles, Kalifornien, USA
Werte : Bio, recycelt, hergestellt in den USA
Preise : $30-$100

Groceries Apparel ist ein nachhaltiges Label, das vor Ort in Los Angeles, Kalifornien, erschwingliche und bequeme Sportbekleidung aus natürlichen und recycelten Stoffen wie Bio-Baumwolle, Hanf, Lyocell und recyceltem Kunststoff herstellt.

Groceries Apparel definiert Transparenz und menschliche Verantwortung neu, indem es Familienfarmen, lokale Produktion, existenzsichernde Löhne und Monsanto-freie Post-Consumer-Inhaltsstoffe unterstützt.

Die nachhaltige Activewear-Marke engagiert sich leidenschaftlich für die Stärkung der Menschen. Sie sorgt für faire Bedingungen und Behandlung in der gesamten Lieferkette und bietet ihren Kunden vollständige Rückverfolgbarkeit.

LEBENSMITTEL SHOP BEKLEIDUNG


4. Grüne Liebe

amour vert Bio-Hanfkleidung

Kategorie : Basics, Denim, Loungewear, Strickmode, Oberbekleidung, Taschen, Accessoires, Schuhe, Schmuck
Für Frauen
Von : San Francisco, Kalifornien, USA
Werte : Biologisch, recycelt, in den USA hergestellt, zurückgeben
Preise : $60-$460

Amour Vert ist eine Slow-Fashion-Marke, die klassische Basics wie Hosen, Jeans, Kleider, Strickwaren und andere Basics aus Biomaterialien wie Baumwolle, Leinen und Hanf herstellt.

Die nachhaltige Marke stellt Kleidung in begrenzten Mengen her, um zu einer umweltfreundlicheren Zukunft beizutragen. Ihre Kleidungsstücke sind erschwinglich, schick, bequem und besser für den Planeten.

Amour Vert hat sich zum Ziel gesetzt, Mode durchdacht, vielseitig und nachhaltig zu gestalten. Die zeitlosen Stücke werden Sie für immer in Ihrem Kleiderschrank behalten wollen.

Das umweltfreundliche Label pflanzt seit seiner Eröffnung mit seinem Partner American Forest Bäume in Nordamerika. Es fördert nachhaltige Praktiken und positive Auswirkungen auf die Umwelt.

SHOP AMOUR VERT


5. Komodo

Komodo nachhaltige ethische Hanfmode

Kategorie : Basics, Denim, Strickmode, Loungewear, Oberbekleidung, Taschen, Schuhe, Accessoires, Schmuck
Für : Frauen, Männer
Von : London, Vereinigtes Königreich
Werte : Biologisch, recycelt, zurückgeben
Preise : $60-$290

Komodo ist eine ethische Modemarke, die nachhaltige, erschwingliche, stylische und elegante Kleidung entwirft, die länger als die Saison hält.

Die nachhaltige Bekleidungsmarke verwendet umweltfreundliche Materialien wie GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, Leinen, Hanf, Tencel-Lyocell und recycelte Stoffe aus PET-Plastikflaschen.

Komodo stellt sicher, dass die Produktion seiner Kleidung in sicheren Arbeitsumgebungen erfolgt und die Arbeiter einen fairen Lohn erhalten. Als Mitglied von 1% For The Planet spendet die Marke einen Teil ihrer Gewinne an Umweltorganisationen.

KOMODO KAUFEN


6. Öko-Alf

Ethische Bio-Hanfkleidung von Ecoalf

Kategorie : Basics, Oberbekleidung, Yogabekleidung, Strickwaren, Taschen, Schuhe, Accessoires
Für : Frauen, Männer, Kinder
Aus : Madrid, Spanien
Werte : Natürlich, recycelt, vegan, B Corp, zurückgeben
Preise : $30-$260

Ecoalf ist eine spanische Modemarke, die zeitlose und nachhaltige Kleidung herstellt, die vollständig aus recycelten Materialien wie recyceltem Polyester und regeneriertem Nylon besteht, um die Umweltbelastung zu reduzieren.

Ecoalf ist Bluesign- und Öko-Tex-zertifiziert und stellt seine Kleidung gemäß der REACH-Verordnung her. Zahlreiche unabhängige Organisationen überprüfen, ob die Ecoalf-Lieferanten die höchsten Sozialstandards wie BSCI, SA 8000 und SMETA einhalten.

Ecoalf bietet erschwingliche und klassische Kleidung für Frauen, Männer und Kinder aus Biomaterialien wie Baumwolle und Hanf. Sie ist bequem, nachhaltig, figurbetont und stilvoll.


7. Grüne Hemden

grüne Hemden Bio Hanf Mode

Kategorie : Basics, Strickmode, Oberbekleidung, Sportbekleidung, Taschen, Accessoires
Für : Frauen, Männer
Aus : Berg, Deutschland
Werte : Bio, Fair Trade, recycelt, vegan, zurückgeben
Preise : $20-$80

Green Shirts ist eine 2011 gegründete europäische Fair-Trade-Modemarke, die Bio-Kleidung für Männer und Frauen herstellt. Sie bietet erschwingliche, stilvolle und modebewusste Textilien aus Baumwolle und Hanf.

Das Modelabel arbeitet ökologisch, um möglichst umweltfreundliche Kleidung herzustellen. Es nutzt alternative Produktionsmethoden, um Fair-Trade-Produkte und nachhaltige Designs zu kreieren.

Green Shirts begann mit dem Entwerfen von T-Shirt-Designs für enge Freunde und hat sich heute zum Ziel gesetzt, die Natur zu schützen und ökologische und Fair-Trade-Standards in der weltweiten Textilindustrie zu verbreiten.

Die Bekleidungsmarke setzt auf lokale Produktion, klimaneutrale Versandmethoden, erneuerbare Energien und recycelte Verpackungen. Sie unterstützt ökologische und Fair-Trade-Projekte, indem sie einen Teil ihres Gewinns spendet.


8. Bleed Kleidung

Bleed Clothing Bio-Hanfmarke

Kategorie : Basics, Denim, Bademode, Activewear, Strickmode, Oberbekleidung, Loungewear, Schuhe, Accessoires
Für : Frauen, Männer
Aus : Helmbrechts, Deutschland
Werte : Bio, recycelt, vegan
Preise : $90-$110

Bleed Clothing ist eine europäische Marke für nachhaltige Bekleidung und Schuhe, die zu einem nachhaltigen Lebensstil inspirieren möchte, der sich problemlos in Ihren Alltag integrieren lässt.

Bleed Clothing ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit einem Team von über zehn Mitarbeitern, die hart daran arbeiten, die Natur vor dem Ausbluten zu bewahren. Das Unternehmen bietet eine Auswahl an Bio-Basics, Jeans, Bademode, Sportbekleidung, Strickwaren, Oberbekleidung und Loungewear für Damen und Herren.

Das Label verwendet einen hohen Anteil natürlicher und organischer Stoffe wie Bio-Baumwolle, Leinen, Hanf und Kork. Außerdem wird Lyocell aus Holzzellstoff aus FSC-zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Bleed Clothing verwendet zur Herstellung seiner Kleidung keine tierischen Inhaltsstoffe. Das Unternehmen ist mit Leidenschaft dabei, ökologische, vegane und faire Kleidungsstücke herzustellen, die Menschen, Tiere und den Planeten schützen.


9. Nomads Hanfmode

Nomads – Marke für Bio-Hanfbekleidung

Kategorie : Basics, Kleider, Loungewear, Strickmode, Oberbekleidung, Schuhe, Accessoires, Schmuck
Für : Frauen, Männer
Aus : British Columbia, Kanada
Werte : Biologisch, recycelt
Preise : $40-$100

Nomads Hempwear ist ein Hanfpionier, der umweltfreundliche urbane Mode für eine nachhaltige Zukunft herstellt. Es werden organische Stoffe wie Hanf und Baumwolle verwendet.

Die Marke ist stolz darauf, bei der Herstellung aller ihrer Kleidungsstücke faire Arbeitsbedingungen zu berücksichtigen. Sie engagiert sich für Ökotextilien und einen ökologisch nachhaltigen Lebensstil.

Nomads Hempwear verwendet innovative und moderne Designs, die ihren Platz und ihre Zeit auf dem Planeten perfekt widerspiegeln. Das Unternehmen verbessert die Qualität seiner Stoffe für eine nachhaltigere Modewelt.


10. WAMA Unterwäsche

Wama Unterwäsche aus Bio-Hanf

Kategorie : Basics, Slips, Tangas, Shorts, BHs, Bikinis, Hipster
Für : Frauen, Männer
Aus : Kalifornien, USA
Werte : Bio, vegan
Preise : $20-$40

WAMA Underwear ist eine Modemarke, die weiche und strapazierfähige Hanf-Basics sowie natürliche und bequeme Bio-Hanfunterwäsche für Männer und Frauen herstellt.

Die nachhaltige Unterwäschemarke legt Wert auf eine verantwortungsbewusste Beschaffung der Materialien und die ethische Herstellung sozial engagierter Kleidungsstücke, damit Sie mit gutem Gewissen fantastisch aussehen.

WAMA Underwear möchte Hanf als Option für Bio-Kleidung bekannter machen. Dabei wird auf jedes Detail geachtet, von den Nähten, Schnittteilen, Farben bis hin zum Gesamtdesign.

Die Marke arbeitet mit GOTS-zertifizierten chinesischen Lieferanten zusammen, um den Bio-Status ihrer Textilien und eine verantwortungsvolle Produktion sicherzustellen. Sie kooperiert mit Fabriken, die das Leben ihrer Mitarbeiter durch faire Löhne und hochwertige Arbeitsumgebungen verbessern.


11. Braintree

Bio-Hanfkleidung von Braintree

Kategorie : Basics, Kleider, Loungewear, Strickmode, Accessoires
Für : Frauen, Männer
Von : Silverwater, Australien
Werte : Biologisch, recycelt
Preise : $50-$80

Braintree ist eine umweltfreundliche Bekleidungslinie, die grundlegende Casual-Basics, klassische Schnitte und Leinenoptik umfasst. Verwendet werden natürliche Stoffe wie Bio-Baumwolle und Hanf.

Braintree kreiert eine vielseitige, bequeme, langlebige und modische Auswahl an Kleidungsstücken für Damen und Herren, die sich perfekt für den Alltag eignen.

Braintree vermarktet Hanfkleidung als hochwertige Modealternative und konzentriert sich dabei auf Umweltvorteile, Qualität und Komfort als Hauptvorteile des Sortiments.


12. Gedanke

Thought Bio-Hanf-Bekleidungsmarke

Kategorie : Basics, Loungewear, Nachtwäsche, Activewear, Oberbekleidung, Unterwäsche, Taschen, Accessoires, Schmuck
Für : Frauen, Männer
Von : London, Vereinigtes Königreich
Werte : Biologisch, recycelt, zurückgeben
Preise : $10-$150

Thought ist eine Marke für ethische Mode, die erschwingliche und nachhaltige Kleidung für die moderne Garderobe aus Biomaterialien wie Baumwolle, Hanf, Upcycling und recycelten Materialien herstellt.

Die umweltfreundliche Bekleidungsmarke setzt auf durchdachtes Design, verantwortungsbewusste Beschaffung und die Förderung von Veränderungen. Sie möchte zeigen, dass es nachhaltigere Lebens-, Kleidungs- und Lebensweisen gibt.

Thought unterstützt TRAID, eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die sich dafür einsetzt, die Umweltauswirkungen der Bekleidungsherstellung zu minimieren, zu verbessern und zu verändern. Schicken Sie Ihre Kleidung an TRAID zurück, um die Menschen und Orte zu unterstützen, die Ihre Kleidung herstellen.

SHOP-GEDANKEN


13. Patagonien

Patagonia Bio-Hanfkleidung

Kategorie : Basics, Denim, Oberbekleidung, Unterwäsche, Basics, Activewear, Taschen, Accessoires
Für : Frauen, Männer, Kinder
Von : Ventura, Kalifornien, USA
Werte : Bio, recycelt, lokal, Second Hand, B Corp, etwas zurückgeben
Preise : $20-$130

Patagonia ist ein amerikanisches Bekleidungsunternehmen, das Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung für geräuschlose Sportarten vermarktet und verkauft: Klettern, Surfen, Skifahren und Snowboarden, Fliegenfischen und Trailrunning.

Die Outdoor-Marke fertigt viele stylische und erschwingliche Basics für eine klassische, bewusste Garderobe aus Upcycling- und Recyclingmaterialien wie regeneriertem Nylon und recyceltem Polyester.

Außerdem werden viele natürliche Materialien wie Bio-Baumwolle, wiederverwertete Baumwolle und Hanffasern mit geringer Umweltbelastung verwendet.

Das erste Geschäft wurde 1973 eröffnet und seitdem hat die Marke ihr Produktangebot schnell erweitert. Patagonia ist eine zertifizierte B Corporation und spendet 1 % seines Gesamtumsatzes an Umweltschutzorganisationen.

Die Bekleidungs- und Accessoire-Marke steht für höhere Qualität, Integrität und Umweltschutz. Sie ist äußerst erfolgreich und führend auf dem nachhaltigen Outdoor-Markt.

Patagonia fördert Reparatur, Teilen und Recycling über seinen WornWear-Marktplatz für Secondhand-Ausrüstung. Das Unternehmen ist bestrebt, qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, die jahrelang halten, sodass Sie nicht mehr kaufen müssen.

PATAGONIA-SHOP


14. Mara Hoffman

Mara Hoffman Bio-Hanfkleidung

Kategorie : Basics, Strickmode, Oberbekleidung, Bademode
Für Frauen
Von : NYC, New York, USA
Werte : Bio, recycelt, Luxus, etwas zurückgeben, hergestellt in den USA
Preise : $60-$430

Mara Hoffman ist eine Premium-Designermarke, die Bio-Basics, Strickwaren, Oberbekleidung und Bademode für Damen bis zu Übergrößen aus Hanf, recycelten Textilien und anderen umweltfreundlichen Materialien herstellt.

Die ethische Modemarke ist bekannt für ihre nachhaltigen Luxusbadeanzüge, die aus Abfällen vor und nach dem Konsum hergestellt werden. Das Designerlabel möchte seine Auswirkungen reduzieren und Bewusstsein dafür schaffen.

Mara Hoffman bietet stilvolle und einzigartige Alternativen, die von kleineren Kunsthandwerkergruppen unter fairen Bedingungen verantwortungsvoll hergestellt werden.


15. prAna

Prana – günstige Kleidung aus Bio-Hanf

Kategorie : Basics, Oberbekleidung, Sportbekleidung, Denim, Bademode, Sweatshirts, Accessoires
Für : Frauen, Männer
Von : Carlsbad, Kalifornien, USA
Werte : Bio, recycelt, Fair Trade
Preise : $50-$150

prAna ist eine Outdoor-Marke, die Kleidung für positive Veränderungen herstellt, um neue Generationen zu inspirieren, aktiv zu bleiben und erfolgreich zu sein. Sie bietet bequeme, nachhaltige, feminine und erschwingliche Kleidung für zierliche Sanduhrfiguren.

prAna stellt organische und umweltfreundliche Basics für Reise- und Outdoor-Abenteuerliebhaber her. Das Sortiment umfasst außerdem eine große Auswahl an bequemer und süßer Strickmode, Oberbekleidung, Hosen, Hemden und Kleidern.

Das Modelabel verwendet viele nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle, Hanf, recyceltes Polyester und regeneriertes Nylon. Außerdem kommen Zellulosefasern aus nachwachsenden Rohstoffen wie Lyocell und Modal zum Einsatz.


16. G-Star RAW

G-Star Raw Bio-Hanfkleidung

Kategorie : Basics, Denim, Oberbekleidung, Schuhe, Accessoires
Für : Frauen, Männer, Kinder
Von : Amsterdam, Niederlande
Werte : Biologisch, recycelt
Preise : $90-$190

G-Star RAW ist ein europäisches Modeunternehmen, das seit 1989 Designerkleidung und Jeans für Damen und Herren herstellt. Die Inspiration stammt von Militärkleidung, die mit viel Liebe zum Detail gefertigt wird.

G-Star RAW ist auf rohen, ungewaschenen, unbehandelten Denim spezialisiert und bietet originelle Designs mit speziellen Taschenkonstruktionen und Verzierungen.

Das niederländische Label kreiert Luxus-Denim für die Straße mit unverwechselbaren Silhouetten und nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, Leinen und Hanf.

G-Star RAW investiert in nachhaltige Innovationen und integriert diese in alle Aktivitäten. Ziel ist es, Qualitäts-Denim der Zukunft herzustellen, mit Respekt für Mensch und Planet.


17. Eileen Fisher

Eileen Fisher: Nachhaltige Bio-Kleidung

Kategorie : Basics, Loungewear, Oberbekleidung, Denim, Nachtwäsche, Taschen, Accessoires, Schuhe
Für Frauen
Von : NYC, New York, USA
Werte : Bio, Recycling, Fair Trade, B Corp, Kunsthandwerk, etwas zurückgeben
Preise : $50-$520

Eileen Fisher ist eine nachhaltige Damenbekleidungsmarke, die grundlegende Bio-Kleidungsstücke – von Freizeitkleidung bis hin zu zeitlosen und eleganten Stücken – der gleichnamigen berühmten Modedesignerin Eileen Fisher verkauft.

Das Label für ethische Mode bietet minimalistische, recycelte und organische Basics für den Alltag. Es verpflichtet sich, umweltfreundliche Materialien wie Hanf zu verwenden und seinen Arbeitern einen existenzsichernden Lohn zu zahlen.

Eileen Fisher sorgt dafür, dass alle Mitarbeiter Gehör finden, einen fairen Lohn erhalten und am Arbeitsplatz fair behandelt werden. Außerdem unterstützt das Unternehmen Frauen und Mädchen durch Zuschüsse, Veranstaltungen und Partnerschaften.

Die Bio-Bekleidungsmarke fördert Inklusivität und Vielfalt in der nachhaltigen Modebewegung und bietet eine große Auswahl an Größen von Petite bis Large.

Eileen Fisher betreibt außerdem eine alternative Lieferkette, die über 450 Familien in und um Arequipa, Peru, mit höheren Fair-Trade-Löhnen und Investitionen in die lokale Gemeinschaft unterstützt.


18. Die Nordwand

Kleidung aus Bio-Hanf von North Face

Kategorie : Basics, Loungewear, Strickmode, Oberbekleidung, Sportbekleidung, Schuhe, Taschen, Accessoires
Für : Frauen, Männer, Kinder
Von : Alameda, Kalifornien, USA
Werte : Bio, Recycling, Erhaltung, etwas zurückgeben
Preise : $20-$230

The North Face ist ein amerikanischer Oberbekleidungshersteller, der Sport- und Freizeitbekleidung sowie Produkte für die Freizeit im Freien herstellt, darunter Kleidung, Schuhe und Accessoires aus Biomaterialien wie Baumwolle und Hanf.

The North Face hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt, die Menschen und die Umwelt durch Zusammenarbeit und Innovation zu schützen. Das Unternehmen möchte alle dazu inspirieren, einen aktiven und nachhaltigen Lebensstil für die Menschen und unseren Planeten zu führen.

The North Face ist bestrebt, seine Umweltleistung und soziale Verantwortung in der Lieferkette zu verbessern. Gemeinsam mit seiner Muttergesellschaft und anderen Schwesterunternehmen nutzt das Unternehmen Fähigkeiten, Erfahrung und Größe, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.


19. COS

Cos nachhaltige Bio-Hanfkleidung

Kategorie : Basics, Denim, Kleider, Strickmode, Loungewear, Oberbekleidung, Bademode, Unterwäsche, Taschen, Accessoires, Schuhe, Schmuck
Für : Frauen, Männer, Kinder
Von : Göteborg, Schweden
Werte : Bio, recycelt, vegan, innovativ, minimalistisch
Preise : $30-$90

COS ist eine schwedische Bekleidungsmarke, die bequeme, süße und zeitlose Mode zu wettbewerbsfähigen Preisen anbietet und sich zum Ziel gesetzt hat, freundlich zur Welt und den Menschen darin zu sein.

COS stellt erschwingliche Freizeitkleidung, Arbeitskleidung, Bademode, Unterwäsche, Schuhe und Accessoires für Männer, Frauen und Kinder aus Biomaterialien wie Baumwolle und Hanf her.

Die Marke entwirft jedes Kleidungsstück so, dass es auch nach einer Saison noch hält. Sie verkauft klassische und stilvolle Basics für die moderne Garderobe.

Seine Modephilosophie verbindet innovatives Design mit zeitlosem Stil. Seine Kleidungsstücke werden unter dem Motto „Besser kaufen. Für immer behalten“ hergestellt. Sie sind einfach, schön und sehr funktional.


20. Levi's

Levis Bio-Hanf-Bekleidungsmarke

Kategorie : Basics, Denim, Oberbekleidung, Unterwäsche, Loungewear, Taschen, Accessoires
Für : Frauen, Männer, Kinder
Von : San Francisco, Kalifornien, USA
Werte : Biologisch, recycelt
Preise : $90-$150

Levi Strauss & Co. ist ein amerikanisches Bekleidungsunternehmen, das weltweit für seine Jeans bekannt ist. Vor kurzem hat es als Teil seiner WellThread-Kollektion seine nachhaltigen Jeans aus „baumwollisiertem Hanf“ auf den Markt gebracht.

Die Vision von Levi's ist es, durch die Herstellung hochwertiger Produkte aus recycelten Textilien den Weg zu einer nachhaltigen Welt zu ebnen. Die nachhaltige Kollektion von Levi's enthält recycelten Denim, nachhaltig gewonnene Viskose und Baumwolle.

Levi's hat in den letzten Jahren bessere Entscheidungen getroffen. Das Unternehmen bezieht nachhaltigere Materialien und findet Wege, weniger Wasser zu verbrauchen. WellThread ist Levi's bislang nachhaltigste Kollektion.

Abschluss

Der Aufstieg umweltfreundlicher Hanfbekleidungsunternehmen bedeutet einen deutlichen Wandel in der Modebranche hin zu Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Diese bahnbrechenden Marken definieren mit ihren innovativen Designs nicht nur den Stil neu, sondern verändern auch unsere Denkweise über Modeproduktion und -konsum.

Indem sie die außergewöhnlichen Eigenschaften von Hanffasern nutzen – von ihrer Nachhaltigkeit und Haltbarkeit bis hin zu ihrer Vielseitigkeit und ihrem Tragekomfort – setzen diese Hanfbekleidungsunternehmen neue Maßstäbe für umweltbewusste Mode.

Durch ihr Engagement für ethische Beschaffung, umweltfreundliche Herstellungsverfahren und transparente Lieferketten stellen Hanfbekleidungsunternehmen nicht nur Kleidungsstücke her; sie fördern einen ganzheitlichen Modeansatz, bei dem das Wohlergehen von Mensch und Planet im Vordergrund steht.

Als Verbraucher haben wir die Macht, positive Veränderungen voranzutreiben, indem wir diese Marken unterstützen und uns für nachhaltige Mode entscheiden.

Auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft dienen umweltfreundliche Hanfbekleidungsunternehmen als Leuchtfeuer der Hoffnung und inspirieren uns, bewusste Entscheidungen zu treffen, die nicht nur uns selbst, sondern auch zukünftigen Generationen zugute kommen.

Lassen Sie uns weiterhin Nachhaltigkeit in der Modebranche fördern und das Wachstum dieser transformativen Initiativen unterstützen, im Wissen, dass jeder Kauf einen Unterschied machen kann. Gemeinsam können wir eine bessere, grünere Zukunft für die Modebranche und darüber hinaus gestalten.


FAQs

1. Warum ist Hanf eine nachhaltige Wahl für Kleidung?

- Hanf benötigt zum Wachsen nur wenig Wasser, Pestizide und Düngemittel und ist daher eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Nutzpflanzen wie Baumwolle. Außerdem erzielt er einen hohen Ertrag pro Hektar und verbessert die Bodengesundheit.


2. Sind Hanfbekleidungsunternehmen zu fairen Arbeitsbedingungen verpflichtet?

- Viele Unternehmen, die umweltfreundliche Hanfkleidung herstellen, legen Wert auf eine ethische Beschaffung und faire Arbeitspraktiken und stellen sicher, dass die Arbeiter in der gesamten Lieferkette fair behandelt werden und unter sicheren Arbeitsbedingungen arbeiten.


3. Wie langlebig ist Hanfkleidung im Vergleich zu anderen Materialien?

- Hanffasern sind außergewöhnlich stark und haltbar, wodurch Hanfkleidung langlebig und verschleißfest ist. Sie halten oft länger als Kleidungsstücke aus anderen Naturfasern wie Baumwolle oder synthetischen Materialien.


4. Ist Hanfkleidung angenehm zu tragen?

- Ja, Hanfkleidung ist für ihre Atmungsaktivität, ihre feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften und ihre weiche Textur bekannt. Sie bietet Komfort in verschiedenen Klimazonen und bei verschiedenen Aktivitäten und ist daher eine beliebte Wahl für den Alltag.


5. Kann Hanfkleidung für verschiedene Anlässe kombiniert werden?

- Auf jeden Fall! Hanfkleidung gibt es in vielen verschiedenen Stilen, von lässigen Basics bis hin zu anspruchsvollen Designs für formelle Anlässe. Ihre Vielseitigkeit ermöglicht vielfältige Styling-Optionen für jeden Geschmack und Anlass.


6. Wie trägt Hanfkleidung zur Verringerung der Umweltbelastung bei?

- Hanfbekleidungsunternehmen verwenden in der Regel umweltfreundliche Herstellungsverfahren, die den Wasser- und Energieverbrauch, den Einsatz von Chemikalien und die Abfallerzeugung minimieren. Darüber hinaus sind Hanffasern biologisch abbaubar, was die Umweltbelastung am Ende des Lebenszyklus des Produkts weiter reduziert.


7. Gibt es Zertifizierungen, auf die ich beim Kauf von Hanfkleidung achten sollte?

- Achten Sie auf Zertifizierungen wie den Global Organic Textile Standard (GOTS) oder den OEKO-TEX Standard 100, die sicherstellen, dass die Kleidung während des gesamten Produktionsprozesses strenge ökologische und soziale Kriterien erfüllt.

Sind Sie verwirrt über Bio-Zertifizierungen? Lesen Sie diesen Artikel, in dem verschiedene für Hanfkleidung relevante Bio-Zertifizierungen wie der Global Organic Textile Standard (GOTS) oder die USDA Organic-Zertifizierung erläutert werden, damit Sie wissen, worauf Sie beim Kauf umweltfreundlicher Kleidung achten müssen.


8. Kann Hanfkleidung recycelt oder upgecycelt werden?

- Ja, Hanffasern können recycelt oder zu neuer Kleidung oder anderen Produkten verarbeitet werden, wodurch Abfall reduziert und die Lebensdauer des Materials verlängert wird. Einige Unternehmen bieten auch Rücknahmeprogramme oder Recyclinginitiativen für alte Hanfkleidungsstücke an.


9. Sind Hanfbekleidungsunternehmen hinsichtlich ihrer Lieferkette transparent?

- Viele Unternehmen, die umweltfreundliche Hanfkleidung herstellen, legen Wert auf Transparenz und stellen Informationen über ihre Lieferkette zur Verfügung, einschließlich der Herkunft des Hanfs, seiner Verarbeitung und der angewandten Herstellungsverfahren.


10. Wo finde ich Unternehmen, die umweltfreundliche Hanfkleidung herstellen?

- Unternehmen, die umweltfreundliche Hanfkleidung herstellen, finden Sie online auf ihren offiziellen Websites oder auf Plattformen für nachhaltige Mode. Darüber hinaus führen viele umweltbewusste Einzelhändler und Boutiquen Hanfkleidungslinien und bieten eine große Auswahl an Optionen.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.