Drapers hat aus seiner Anfang des Jahres ausgewählten engeren Auswahl die Gewinner seiner Sustainable Fashion Awards 2020 bekannt gegeben, die Verbesserungen bei der Verringerung der sozialen und ökologischen Auswirkungen der Modebranche würdigen.

Drapers ist ein Business-to-Business-Magazin und eine Website. Es wurde 1887 gegründet, um über den Damenbekleidungseinzelhandel zu berichten. Heute gehört es Metropolis International .

Das Drapers-Magazin verfasst und verbreitet Inhalte für die gesamte Modebranche. Es deckt viele Einzelhandelsthemen wie Digitalisierung, Technologie und Lieferkettenmanagement ab. Das Unternehmen veranstaltet außerdem regelmäßig Events, Preisverleihungen und Konferenzen.

Aufgrund der COVID-19-Krise hat sich Drapers dazu entschieden, die diesjährigen Sustainable Fashion Awards in eine einwöchige inhaltsbasierte Feier umzuwandeln.

Die Woche, die Drapers Feier der Changemaker der Modebranche heißt, beginnt mit der Veröffentlichung eines exklusiven Berichts. Klicken Sie hier , um sich anzumelden.

Es bietet eine Reihe von Interviews, Profilen und Einblicken, die wichtige Akteure dazu ermutigen, eine nachhaltigere Modebranche zu schaffen.

Der Bericht stellt außerdem eine Liste mit den „Ones to Watch“ vor: 20 neue und aufstrebende, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmen, die vom Drapers-Team handverlesen wurden.





Die Modebranche ist einer der größten Umweltverschmutzer weltweit. Sie verursacht jedes Jahr große Mengen an Abfall, Umweltverschmutzung und Kohlenstoffemissionen . Außerdem verbraucht sie enorme Mengen an natürlichen Ressourcen, Wasser und Energie und trägt zur Abholzung der Wälder und zur Plastikkrise bei.

Indem sie mithilfe von Innovationen und neuen Technologien wirkungsvolle Entscheidungen treffen, müssen Modeunternehmen ihre Betriebsabläufe ändern, um Abfall, Umweltverschmutzung und Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Die erste Drapers‘ Changemakers Week wird in Partnerschaft mit ihren Sponsoren ISKO und Duo entwickelt, um eine nachhaltigere Modezukunft zu gestalten.

Am 10. Juli 2020 wurde eine Sonderausgabe des Drapers-Printmagazins veröffentlicht.

Die Gewinner und Finalisten der Drapers Sustainable Fashion Awards 2020 arbeiten jeden Tag hart daran, positive Veränderungen herbeizuführen. Der Wettbewerb würdigt Modemarken und Einzelhändler mit Auszeichnungen wie „Beste Lieferketteninitiative“ oder „Bester Einsatz von Technologie für das Gute“.

Die Gewinner wurden von einer unabhängigen Jury, bestehend aus Mode-, Einzelhandels- und Nachhaltigkeitsexperten, ausgewählt, um das Bewusstsein für Unternehmen und Marken zu schärfen, die den Unterschied machen.

Die Hauptpreise gehen an Unternehmen wie My Wardrobe HQ, Craghoppers, Raeburn, Nudie Jeans und Wolf & Badger.

Die vollständige Liste der Gewinner der Drapers Sustainable Fashion Awards 2020 finden Sie unter drapersonline.com .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.