Der herabschauende Hund oder Adho Mukha Svanasana ist eine der bekanntesten Yoga-Übungen. Sie ist Teil einer beliebten Yoga-Sequenz, Sonnengruß . Viele Yogalehrer befürworten Sie diese Pose als eine der wichtigsten, die es zu lernen gilt.

Diese Haltung hat zahlreiche Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Aber es ist kein Anfängerpose . Zu viele Yoga-Kurse beginnen mit dem Unterrichten dieser Asana, um sie zu vervollständigen Yoga-Anfänger .

Der herabschauende Hund ist eine Ganzkörperhaltung. Und es ist eine Umkehrhaltung, eine der anspruchsvollsten Yogastellungen. Um sie richtig auszuführen, sind viel Kraft, Flexibilität und Ausdauer erforderlich.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Die Vorteile des herabschauenden Hundes oder Adho Mukha Svanasana.

Herabschauender Hund, Yoga am Strand

Regelmäßiges Üben bewirkt erstaunliche Vorteile für Ihren Körper, sondern auch für Ihre Geist und Geist. Wenn Sie den herabschauenden Hund oft genug machen, werden Sie definitiv positive Veränderungen an sich selbst feststellen.

Adho Mukha Svanasana ist eine der wirksamsten Yogastellungen für Gesundheit und Wohlbefinden, wenn sie richtig ausgeführt wird. Hier sind einige der vielen Vorteile dieser erstaunlichen Yoga-Pose:

  • Dehnt die Schultern und die Brust.
  • Stärkt den Oberkörper Stärke .
  • Stärkt die Beine und Oberschenkel.
  • Stärkt die Kniesehnen, Waden und die Wirbelsäule.
  • Verjüngt den Körper.
  • Stärkt das Immunsystem.
  • Verbessert die Verdauung und Entgiftung.
  • Verbessert die Durchblutung und die Herzgesundheit.
  • Reduziert Müdigkeit und gibt Energie.
  • Beruhigt die Geist und hilft zu entspannen.
  • Lindert Stress Und Angst .
  • Gleicht den Hormonhaushalt aus.
  • Stabilisiert den Blutdruck.
  • Lindert Kopfschmerzen und Migräne.
  • Erleichtert Rückenschmerzen .
  • Stärkt die Handgelenke .
  • Verbessert Fokus und Konzentration.

Adho Mukha Svanasana ist nichts für Anfänger.

Down Dog Yoga für Anfänger

Viele neue Studenten wollen zu viel zu schnell machen. Es ist eines der die häufigsten Fehler, die Anfänger machen wenn Sie mit Yoga beginnen.

Wenn Sie den herabschauenden Hund üben, können Sie Ihre Muskeln leicht überdehnen und belasten, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind. Umkehrungen sind nicht Posen für Anfänger .

Da sind viele Yoga-Posen für Anfänger zu meistern, bevor Adho Mukha Svanasana. Sie helfen Ihnen, die notwendigen Stärke , Flexibilität und Konzentration notwendig.

Neue Yogis müssen mindestens ein paar Monate regelmäßig Yoga üben, bevor sie sich an Umkehrhaltungen wagen.

Mit einer guten Vorbereitung kommen Sie schneller voran und können die meisten herausfordernde Körperhaltungen. Sie vermeiden Verletzungen und machen das Training noch angenehmer.

Treten Sie der privaten Panaprium-Selbsthilfegruppe bei, um persönliche Anleitung und Unterstützung auf Ihrem Yoga-Weg zu erhalten. Eine unterstützende Gemeinschaft erfahrener Yogis beantwortet täglich Ihre Fragen.

So führen Sie den herabschauenden Hund oder Adho Mukha Svanasana aus.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, in die herabschauende Hundeposition zu gelangen. Es hängt von der Yoga-Sequenz ab, die Sie machen, und von der Art des Yoga.

Ich empfehle Ihnen dringend, die Pose beim ersten Mal separat und vorsichtig zu üben. Übe es oft bevor Sie mit schnellen Bewegungen in diese übergehen.

  1. Beginnen Sie mit allen vieren.
  2. Platzieren Sie Ihre Hände unter Ihren Schultern.
  3. Platzieren Sie Ihre Knie unter Ihren Hüften.
  4. Strecken Sie Ihre Ellbogen.
  5. Entspannen Sie sich zurück .
  6. Spreizen Sie Ihre Finger weit.
  7. Drücken Sie mit Ihren Zehen und Händen.
  8. Heben Sie Ihre Hüften an.
  9. Strecken Sie Ihre Beine.
  10. Halten Sie Ihre Füße hüftbreit auseinander.
  11. Drücken Sie den Boden mit den Händen weg.
  12. Verlängern Sie Ihre Wirbelsäule.
  13. Halten Sie Ihren zurück gerade.
  14. Ziehen Sie Ihre Brust in Richtung Ihrer Oberschenkel.
  15. Richten Sie Ohren und obere Waffen zusammen.
  16. Drücken Sie Ihre oberen Waffen aufeinander zu.
  17. Spannen Sie Ihren Quadrizeps an.
  18. Lassen Sie Ihre Fersen auf den Boden sinken.
  19. Dehnen Sie die zurück deiner Beine.
  20. Lassen Sie Kopf und Hals frei hängen.
  21. Tief einatmen.

Zusammenfassen:

Adho Mukha Svanasana oder Herabschauender Hund ist eine sehr kraftvolle Yoga-Pose. Diese Haltung ist aus guten Gründen sehr beliebt. Sie hat zahlreiche Vorteile für Körper, Geist und Seele.

Aber es ist kein anfängerfreundliche Pose . Es ist eine herausfordernde Umkehrung Das benötigt Flexibilität , Kraft , Ausdauer und Konzentration. Üben Anfängerposen zu Hause um sich langsam daran zu gewöhnen.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.