Ein gutes Bewertungssystem für Bekleidungsmarken ist sehr wichtig. Es gibt Ihnen als Verbraucher die Möglichkeit, bessere Entscheidungen zu treffen und mit Ihrer Kaufkraft die Welt zu verändern. Anhand der Bewertung können Sie herausfinden, welche Bekleidungsmarke die beste ist und sich besser um den Planeten, die Menschen und die Tiere kümmert.



Bei Panaprium ist es unser Kernanliegen, Gutes zu tun und auf die Umwelt zu achten. Die Modebranche ist einer der größten Klimaverschmutzer . Wir glauben, dass Modemarken sich ändern und Verantwortung übernehmen müssen. Durch die Anzeige einer Bekleidungsmarkenbewertung können wir mehr Transparenz über die Auswirkungen auf die Umwelt und die Menschen erreichen.

Man vergisst leicht, wie die Kleidung, die man trägt, hergestellt wurde und wie sie zu einem gelangt ist. Welche Materialien wurden verwendet? Wurden die Arbeiter ausreichend bezahlt, um anständig leben zu können? Wurden bei der Herstellung der Kleidungsstücke keine Tiere bewaffnet? Erst wenn man sich die Bewertung genau ansieht, kann man erkennen, welche Bekleidungsmarke die beste ist.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Für die Leute

Ein gutes Bewertungssystem für Bekleidungsmarken berücksichtigt die Auswirkungen der Marke auf die Arbeitnehmer in der gesamten Lieferkette. Die Arbeitsbewertung einer Marke sollte hervorragend sein. Keine Bekleidungsmarke sollte jemals gegen Arbeitnehmerrechte verstoßen. Sie sollte die Zahlung eines existenzsichernden Lohns in ihrer gesamten Lieferkette einschließlich der gesamten Endproduktionsstufe sicherstellen. Alles sollte nachvollziehbar sein und entweder unabhängig geprüft oder von der Marke besucht werden. Die Markenbewertung sollte auf die Einbeziehung von Richtlinien und Praktiken zu Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Arbeitssicherheit achten.


Für den Planeten

Bevor Sie ein Kleidungsstück kaufen, sollten Sie auf eine gute Umweltverträglichkeit achten. Die verwendeten Materialien sollten entweder recycelt oder organisch , biobasiert und biologisch abbaubar sein. In allen Produkten der Marke sollten umweltverträgliche, ungiftige Farbstoffe verwendet werden. Die Verwendung umweltfreundlicher Materialien ist unerlässlich, um die Klimaauswirkungen zu verringern. Dazu gehören Treibhausgasemissionen, Energieverbrauch, Wasserverbrauch, Chemikalieneinsatz und -entsorgung.


Für die Tiere

Um herauszufinden, welche Bekleidungsmarke die beste ist, dürfen wir die Tiere nicht vergessen! Ein gutes Bewertungssystem für Bekleidungsmarken identifiziert die Verwendung von Wolle, Leder, Pelz, Angora, Daunenfedern, Lammfell, Karakul und Haut und Haar exotischer Tiere. Die Zukunft ist umweltfreundlich und vegan . Weder Tiere noch Menschen sollten für unsere Mode leiden.

Bekleidungsmarken sollten positive Schritte unternehmen, um Schäden zu reduzieren und die Transparenz zu erhöhen. Es gibt bereits viele Zertifizierungen , auf die man beim Einkauf achten kann, wie Fair Trade, OEKO-TEX und der Global Organic Textile Standard (GOTS).

Allerdings bietet nur eine kleine Minderheit der Marken zertifizierte Produkte an. Hier kommt ein Bewertungssystem für Bekleidungsmarken ins Spiel.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.