Sich für die Büroarbeit gut zu kleiden muss nicht kompliziert sein. Wenn Sie die richtige Kleiderordnung für den Job kennen, können Sie leicht gut aussehen und sich gut fühlen und gleichzeitig Ihr Selbstvertrauen bewahren.

In einem Arbeitsumfeld ist es wichtig, sich gut zu kleiden und eine passende Geschäftskleidung zu tragen, in der Sie sich wohl fühlen und professionell aussehen.

Hier finden Sie eine Liste mit unterschiedlichen Kleidervorschriften für den Arbeitsplatz, die Ihnen dabei helfen soll, die für Sie richtige auszuwählen und die perfekte Balance zwischen Stil und Professionalität zu finden.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!



1. Ultra-lässig

Kleiderordnung für die Büroarbeit: ultra-lässig

Der ultra-lässige Dresscode für die Arbeit ist in einer sehr entspannten Arbeitsumgebung angemessen. Dieser sehr informelle Stil der Bürokleidung ist heutzutage sehr beliebt. Dazu gehören Leggings, Jogginghosen , Hoodies oder Pullover.


2. Freizeitkleidung

Kleiderordnung für die Arbeit im Büro, Freizeitkleidung

Freizeitkleidung ist ein Bürokleidungsstil, der sich für den Alltag eignet. Komfort und Freizeit stehen dabei im Vordergrund, sodass Sie bei der Arbeit einfach stilvoll aussehen. Eine legere Bürokleidung sorgt dafür, dass Sie sich bei der Arbeit immer wohl fühlen.



3. Lässiger Chic

Kleiderordnung für die Arbeit im Büro, lässig und schick

Lässig-schicke Arbeitsoutfits sind elegant und lässig. Dieser Dresscode fürs Büro zeichnet sich durch klassische und feminine Kleidung aus. Es ist eine perfekte Mischung aus Stil und Professionalität, um mit zeitlosen und raffinierten Stücken modisch und lässig auszusehen.



4. Business Casual

Kleiderordnung für die Arbeit im Büro, Business Casual

Business Casual-Bürokleidung ist eine Freizeitkleidung mit Elementen aus Loungewear und Freizeitkleidung. Sie umfasst in der Regel Hemden, Blusen, Röcke, Kleider, Jacken, Pullover oder Blazer, mit denen Sie im Büro stilvoll und angemessen aussehen, ohne Ihr Budget zu sprengen.



5. Elegante Freizeitkleidung

Kleiderordnung für die Arbeit im Büro: elegant und leger

Smart Casual ist ein modischer Kleidungsstil, der der Freizeitkleidung ähnelt, sich aber eher für Veranstaltungen, Meetings oder Vorstellungsgespräche eignet. Er zeichnet sich durch raffiniertere, erwachsenere und hochwertigere Kleidungsstücke wie Blazer, Overalls und hochwertige Schuhe aus.



6. Entspannter Business Casual

Entspannter Business-Casual-Dresscode für die Arbeit

Relaxed Business Casual ist ein eher lockerer Bürostil mit modernen Kleidungsstücken. Er ist perfekt für entspannte Büros, da er weniger anspruchsvoll als Business Casual ist und mehr Wert auf Komfort legt.



7. Informeller Look

informelle Kleiderordnung für die Arbeit

Der informelle Look ist eine Kleiderordnung, die sich gut für ein legeres Büro eignet. Tragen Sie informelle Kleidung, um Stil und Modebewusstsein zu zeigen, ohne bei Ihren Outfits zu leger oder kreativ zu sein.


8. Geschäftskleidung

Kleiderordnung für die Arbeit im Büro



Der Business-Dresscode für die Arbeit sieht die Business-Kleidung vor, die Sie normalerweise im Büro tragen würden. Tragen Sie Hemden mit Knopfleiste und klassische Hosen in dezenten Farben und Schnitten, um bei der Arbeit angemessen auszusehen.



9. Geschäftsmann

Kleiderordnung für professionelle Büroarbeit

Business Professional ist eine Steigerung Ihrer normalen Geschäftskleidung. Es handelt sich um eine eher konservative und traditionelle Kleiderordnung, die mit Anzughosen, Hemden mit Kragen, Anzügen, Jacken oder Röcken in neutralen Farben wie Schwarz, Braun oder Marineblau ein professionelles Erscheinungsbild vermittelt.


10. Halbformelle Kleidung

Halbformelle Kleiderordnung für die Büroarbeit

Semiformelle Kleidung umfasst elegantere Kleidung für die Büroarbeit, die jedoch nicht so elegant ist wie formelle Geschäftskleidung. Dabei wird elegante Kleidung verwendet, die für Veranstaltungen mit einem Protokollniveau zwischen informell und formell geeignet ist.


11. Formaler Geschäftslook

Kleiderordnung für formelle Büroarbeit

Die formelle Geschäftskleidung ist eine der höchsten Ebenen der Berufskleidung. Es ist eine wichtige Kleiderordnung, die im Allgemeinen für Personen reserviert ist, die eine hochrangige Position innehaben oder regelmäßig mit Führungskräften zusammentreffen. Sie umfasst dunkelfarbige Anzüge, Kostüme, Oberhemden, elegante Schuhe, Krawatten und Einstecktücher.


12. Cocktailkleidung

Cocktail Büro Arbeit Kleiderordnung

Cocktailkleidung eignet sich für Veranstaltungen wie Preisverleihungen, Benefiz-Dinner und Cocktailempfänge, die zum Zwecke des gesellschaftlichen oder geschäftlichen Networkings organisiert werden. Mit aufwendigen Kleidern und High Heels sieht die Cocktailkleidung immer elegant aus.



13. Smoking

Smoking Büroarbeit Kleiderordnung

Ein Smoking ist ein formeller Abendanzug, der hauptsächlich von Männern zu formellen Veranstaltungen, Abendessen und anderen abendlichen Zusammenkünften zu gesellschaftlichen oder geschäftlichen Zwecken getragen wird. Der moderne Smoking hat viele Merkmale, die ihn von einem Anzug unterscheiden.


14. Anzug

Anzug Büroarbeit Kleiderordnung

Ein Anzug ist ein Set aus Damen- oder Herrenkleidung, das perfekt für das Büro geeignet ist. Es handelt sich um eine formelle Geschäftskleidung, die mit einem Oberhemd mit Kragen, einer Anzugjacke, einer Hose und eleganten Schuhen getragen wird.

Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten nachhaltigen Anzüge für Damen und Herren an.



15. Abendgarderobe

Abendgarderobe im Büro-Outfit-Stil

Abendgarderobe für die Arbeit umfasst eine fantastische Auswahl an eleganten Abendkleidern , Luxuskleidern und formeller Kleidung in vielen verschiedenen Stilen und Farben. Ideal, um bei festlichen Anlässen charmant und modisch auszusehen.



16. Schwarze Krawatte

Black Tie-Outfit-Stil für die Arbeit

Black Tie ist eine halbformelle Kleiderordnung für die Arbeit, die normalerweise für Abendveranstaltungen reserviert ist. Frauen tragen normalerweise elegante, feminine und anspruchsvolle Kleidung wie hochwertige Abendkleider, Röcke oder Overalls.



17. Weiße Krawatte

White Tie-Outfit-Stil für die Arbeit

White Tie ist die formellste Abendgarderobe. Diese traditionelle Kleidung für geschäftliche Anlässe umfasst eine weiße Fliege, ein Hemd mit Kragen und eine Weste. Frauen tragen helle Abendkleider und High Heels.


18. Haute Couture

Haute Couture-Outfit-Stil für die Arbeit

Haute Couture ist ein teurer Modestil mit wunderschönen und wirklich einzigartigen Kreationen. Sie umfasst exklusive, fabelhafte und maßgeschneiderte Kleidungsstücke von High-End-Designern und Luxusmodehäusern .


19. Traditionelle Kleiderordnung

traditioneller Outfit-Stil für die Arbeit

Die traditionelle Kleiderordnung für die Arbeit bezieht sich auf Kleidung, die maßgeblich von der seit langem etablierten Kultur und Identität inspiriert ist. Traditionelle Bürokleidung wird nach konventionellen Normen und Traditionen getragen und ist ein wichtiger Teil der Geschichte.


20. Weißer Mantel

Weißer Kittel-Outfit-Stil für die Arbeit

Ein weißer Kittel ist eine Berufskleidung, die von Personen getragen wird, die im medizinischen Bereich oder in Labors arbeiten. Es ist eine traditionelle Kleiderordnung für Menschen in medizinischen oder wissenschaftlichen Berufen.


21. Minimalist

minimalistischer Outfit-Stil für die Arbeit

Beim Minimalismus dreht sich alles um Einfachheit, eine Rückkehr zum Wesentlichen und um Büroutensilien. Der minimalistische Dresscode für die Arbeit entfernt alles Überflüssige, um die Dinge einfach zu halten und sich realistisch zu kleiden, ohne zu kompliziert zu sein.



22. Maximalist

maximalistischer Outfit-Stil für die Arbeit

Der maximalistische Dresscode für die Arbeit ist eine Reaktion auf den Minimalismus, zusammengefasst als „mehr ist mehr“ im Gegensatz zu „weniger ist mehr“, dem minimalistischen Motto. Er fördert gewagte und übertriebene Kleidung, die ein ausgeprägtes Stilbewusstsein und extravagante Ästhetik vertritt.


23. Dezente Kleidung

Kleiderordnung für die Büroarbeit bescheiden

Dezente Kleidung für das Büro zeichnet sich durch weniger freizügige Kleidung aus, oft aufgrund persönlicher Vorlieben. Dezente Kleidung ist sehr feminin und speziell dafür entworfen, weniger Haut zu zeigen.



24. Elegante Kleidung

Kleiderordnung für die Büroarbeit elegant

Elegante Kleidung zeugt von außergewöhnlicher Wirksamkeit und Einfachheit. Elegante Arbeitsoutfits sind hochwertig, schick, edel, raffiniert, zeitlos und elegant. Sie betonen Ihre Gesichtszüge perfekt und verbinden Professionalität mit Stil.


25. Edler Look

Kleiderordnung für die Büroarbeit mit Klasse

Der klassische Look fürs Büro hält mehrere Saisons bis hin zu vielen Jahren. Er betont schlichte Schnitte, Formen und Silhouetten, um elegante, klassische, moderne und zeitlose Outfits fürs Büro zu kreieren.



26. Femininer Stil

Kleiderordnung für die Büroarbeit feminin

Der feminine Modestil lässt Sie sich schön, jung und süß fühlen. Er zeichnet sich durch mühelose Silhouetten für Frauen aus, die die weibliche Figur betonen, darunter Kleider, Röcke, Blusen mit vielen Details wie Spitzen, Volants oder Rüschen.



27. Sekretärinnen-Look

Kleiderordnung für Büroangestellte

Beim Sekretärinnen-Look geht es darum, Ihre besten Eigenschaften zu betonen. Sekretärinnenkleidung ist meist lässig und trendig und bietet einen sehr verführerischen und sinnlichen Look, mit dem Sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können.


28. Offizielle Kleidung

Kleiderordnung für Büroangestellte

Offizielle Kleidung ist eine Art formelle Kleidung oder Abendgarderobe, die für die meisten formellen Anlässe, gesellschaftliche oder geschäftliche Veranstaltungen geeignet ist. Es handelt sich um eine Standard-Kleiderordnung für Geschäftsumgebungen mit Anzügen, Jacken, Anzughosen und Abendschuhen.


29. Kleidung beim Vorstellungsgespräch

Kleiderordnung für Vorstellungsgespräche

Bei Vorstellungsgesprächen möchten Sie schick und professionell aussehen. Es ist wichtig, sich gut zu kleiden, um einen hervorragenden ersten Eindruck zu hinterlassen. Die ideale Kleidung für das Vorstellungsgespräch ist konservativ und schmeichelhaft, mit minimalistischem und elegantem Stil: ein dunkelfarbiger Anzug oder Rock, ein weißes Hemd mit Kragen und Absätze, die zum Job und Büro passen, für das Sie sich bewerben.



30. Sommerkleidung

Kleiderordnung für die Büroarbeit im Sommer

Die perfekten Business-Outfits für den Sommer helfen Ihnen, bei heißem Wetter cool zu wirken und professionell auszusehen. Effektive und funktionale Sommerkleidung fürs Büro ist schwer zu finden. Überlegen Sie sich Sommerkleider oder Röcke, in denen Sie sich wohl fühlen und gleichzeitig den ganzen Tag über elegant aussehen.



31. Winterkleidung

Kleiderordnung für Winterbürokleidung

Damit Sie bei kaltem Wetter warm bleiben, muss Winterkleidung fürs Büro nicht sperrig sein. Probieren Sie Rollkragenpullover, Strickjacken, Pulloverkleider, Schals oder leichte Jacken aus, um elegante, süße und feminine Winteroutfits zusammenzustellen.



32. Trendiger Look

trendige Kleiderordnung für Geschäftsleute

Trendige Kleidung ist von Natur aus modisch, aktuell und in Mode. Sie ist von den neuesten Büro-Looks beeinflusst oder drückt diese aus. Trendige Arbeitskleidung folgt den neuesten Trends mit verschiedenen aufregenden Stilen.


33. Streberhafte Bürokleidung

Kleiderordnung für nerdige Bürokleidung

Streberhafte oder geekige Bürokleidung war früher unbeliebt. Glücklicherweise bedeutet sie nicht mehr, dass man übermäßig obsessiv oder introvertiert ist. Dieser Dresscode für die Arbeit ist heute in einer leidenschaftlichen Popkultur-Community weit verbreitet.



34. Vintage-Kleidung

Kleiderordnung für die Vintage-Büroarbeit

Vintage-Bürokleidung finden Sie in Secondhand-Läden, Gebrauchtwarenläden und Vintage-Läden. Wenn ein Artikel mindestens 20 Jahre alt ist, ist er wirklich Vintage oder antik.

Durch den Kauf und das Tragen von Vintage-Arbeitskleidung sparen Sie Zeit und Geld und haben Zugriff auf eine große Vielfalt einzigartiger Stile, mit denen Sie alte Trends wiederbeleben und fantastische Arbeitsoutfits zusammenstellen können, die sonst niemand trägt.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.