Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen für seine wunderschöne Landschaft mit hohen Bergen und langen, weißen Sandstränden bekannt. Das ganze Jahr über können Sie wandern, schwimmen und die vielen trendigen Geschäfte und Restaurants in der ganzen Stadt und den Dörfern besuchen.

Sie sollten für die vielen Aktivitäten, die Sie unternehmen, und das Wetter effizient packen. Die Temperatur kann im Sommer bis zu 32 Grad Celsius (89 Grad Fahrenheit) betragen und im Winter bis zu sechs Grad Celsius (42 Grad Fahrenheit) fallen.

Wie der Großteil Italiens sind die Menschen auf Sardinien eine eng verbundene Gemeinschaft, die Wert auf Mode legt und für ihren lässigen, aber dennoch eleganten Geschmack bekannt ist. Um am landesweiten Stolz auf das Aussehen teilzuhaben, sollten Sie darauf achten, moderne, schicke Stücke auszuwählen, die dennoch praktisch sind.

Auf Sardinien geht es auch nicht darum, auffällig oder übertrieben zu sein. Sie möchten zwar aktuelle Modetrends verfolgen, aber keine Outfits wählen, die Sie zu sehr hervorstechen lassen.

Panaprium ist stolz darauf, 100 % unabhängig, frei von jeglichem Einfluss und nicht gesponsert zu sein. Wir wählen sorgfältig Produkte von Marken aus, denen wir vertrauen. Vielen Dank, dass Sie über unseren Link etwas kaufen, da wir möglicherweise eine Provision erhalten, die uns unterstützt.

Leichte Schichten

Leichte Schichten

Es ist immer eine gute Idee, leichte Kleidungsschichten mitzubringen, egal ob Sie im Sommer oder im Winter auf Sardinien sind. Leichte Kleidungsschichten sind gut für eine kalte Brise oder Regen geeignet und schützen Sie sogar vor Sonnenbrand.

Leichte Schichten lassen sich außerdem einfacher packen und kompakter gestalten, sodass Sie den Platz in Ihrem Koffer optimal nutzen können.

Weitere Layering-Ideen finden Sie hier.

Lässig schick

Lässig schick

Um sich unter die Einheimischen zu mischen und ihre inoffizielle Kleiderordnung einzuhalten, wählen Sie lässige und schicke Kleidungsstücke. Nehmen Sie beispielsweise statt Jeansshorts Khakishorts mit, die strukturierter sind, Ihnen aber dennoch Bewegungsfreiheit lassen.

Mit diesen Looks kleiden Sie sich schicker.

Kragenhemd

Kragenhemd

Ein Hemd mit Kragen ist ein tolles Basic für jeden. Es kann lässig mit Shorts oder formeller mit einer Hose oder einem Rock getragen werden.

Wählen Sie ein Modell aus leichtem, atmungsaktivem Material wie Leinen oder Baumwolle, damit es schnell trocknet und sich über oder unter anderen Schichten nicht zu unbequem anfühlt.

Bewahren Sie diese Hemden mit Kragen auf.

Vielseitige Outfits

Vielseitige Outfits

Eine gute Möglichkeit, Platz im Gepäck zu sparen, besteht darin, Kleidungsstücke auszuwählen, die Sie mehrmals und auf verschiedene Arten tragen können. Grundausstattungen wie einfarbige T-Shirts und Tanktops lassen sich mit einer Vielzahl von Unterteilen kombinieren. Mit der richtigen Mischung aus Accessoires kann ein Kleid tagsüber und abends auf verschiedene Arten getragen werden.

Weitere vielseitige Kleidung für unterwegs finden Sie hier.

Wasserfeste Jacke

Wasserfeste Jacke

Unabhängig von der Jahreszeit, in der Sie unterwegs sind, ist es praktisch, eine wasserdichte Jacke mitzunehmen, wenn es regnet, die Temperatur sinkt oder Sie eine weitere leichte Schicht benötigen. Eine wasserdichte Jacke eignet sich auch hervorragend auf einem Boot, wenn Sie Schutz vor Wind oder Spritzwasser wünschen.

Tragen Sie eine umweltfreundliche Jacke.

Gutes Paar Stiefel

Gutes Paar Stiefel

Eine kluge Entscheidung ist es, ein Paar hochwertige Stiefel mitzunehmen. Sie sind an kälteren Tagen gut geeignet und bieten mehr Halt, wenn Sie viel zu Fuß unterwegs sind. Wenn Sie vorhaben, in die Berge und auf die verschiedenen Panoramawege zu gehen, sollten Sie Wanderschuhe mitnehmen.

Entdecken Sie hier noch mehr Qualitätsstiefel.

Fließendes Kleid

Fließendes Kleid

Ein fließendes Kleid können Sie Tag und Nacht tragen und sind dabei bequem und modisch. Eine lockere, fließende Variante passt sich Ihren Bewegungen an und bremst Sie den ganzen Tag über nicht aus.

Weitere fließende Kleider finden Sie hier.

Sonnenhut oder Mütze

Sonnenhut oder Mütze

Auf Sardinien scheint die Sonne 300 Tage im Jahr, daher ist ein Sonnenhut oder eine Mütze unverzichtbar. Wählen Sie einen Hut, der leicht ist und Ihnen bei Wind nicht vom Kopf fliegt. Wählen Sie außerdem einen Hut, der zu all Ihren Kleidungsstücken passt.

Schauen Sie sich diese stylischen Hüte an.

Badeanzug

Badeanzug

Es wäre eine Schande, nach Sardinien zu fahren und sich den wunderschönen Strand nicht anzusehen. Ein Badeanzug ist unerlässlich, wenn Sie am Strand liegen, ins Wasser gehen oder eine Bootsfahrt machen möchten. Wählen Sie einen Badeanzug, der Ihnen je nach dem, was Sie tun möchten, den gewünschten Komfort und Schutz bietet.

Bewahren Sie diese Badeanzüge auf.

Tagestasche

Tagestasche

Wenn Sie keine Handtasche mit sich herumschleppen möchten oder nicht viel mit sich herumtragen möchten, sollten Sie eine modische Tagestasche mitnehmen. Eine Tagestasche kann alles sein, von einem Sportrucksack bis zu einem kleineren Handtaschenrucksack, in dem Sie alles Wichtige für die verschiedenen Aktivitäten unterbringen können, die Sie möglicherweise unternehmen.

Ergänzen Sie Ihre Garderobe mit diesen Rucksäcken aus veganem Leder.

Slip-On Schuhe

Slip-On Schuhe

Slipper sind eine fantastische, vielseitige Wahl für fast jede Aktivität. Sie können einfach ausgezogen werden, um am Strand oder im Wasser spazieren zu gehen, und wieder angezogen werden, um durch die Stadt zu streifen. Im Vergleich zu Turnschuhen sind sie außerdem eleganter, bieten aber dennoch genügend Halt für einen Tag voller Spaziergänge.

Kombinieren Sie Ihre Slipper mit diesen Outfit-Ideen.

Fließende Hose

Fließende Hose

Eine tolle Alternative zu Jeans oder Shorts sind leichte Hosen. Sie sind strukturierter und sorgen für einen modischeren Look, während ihr lockerer, fließender Schnitt nicht zu eng ist, um die Stadt zu erkunden oder sich zum Abendessen hinzusetzen.

Tragen Sie in Italien hergestellte Hosen.

Nachtwäsche

Nachtwäsche

Ein häufig übersehener Punkt ist die Mitnahme geeigneter Nachtwäsche auf Ihre Reise. Die beste Wahl sind Kleidungsstücke, die locker, bequem und atmungsaktiv sind. Wenn Sie länger bleiben oder nicht mehrere Sets mitnehmen möchten, sollten Sie Kleidungsstücke mitnehmen, die leicht gewaschen werden können.

Probieren Sie die beste Nachtwäsche an.

Erdtöne

Erdtöne

Viele Einheimische tragen lieber helle Erdtöne, die neutraler sind. Denken Sie an Braun, Grün, Blau und Weiß. Diese Töne lassen sich auch leicht miteinander kombinieren und passen zu einer Vielzahl von Stilen und Mustern, was die Auswahl Ihres Outfits für den Tag erheblich erleichtert.

Weitere Outfits, die Sie mit braunen Hosen tragen können, finden Sie hier.

Leichte Strickjacke

Leichte Strickjacke

Besonders empfehlenswert ist ein leichter Cardigan. Ein Cardigan ist die Definition von lässig und doch elegant und ist zudem eine vielseitige Schicht, die sich sowohl mit Tages- als auch mit Abendkleidung kombinieren lässt, ohne zu sperrig oder schwer zu sein.

Schauen Sie sich diese Strickjacken an.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.