Eine birnenförmige Körperform ist dadurch gekennzeichnet, dass die Hüften breiter sind als Brust und Schultern. Sie haben außerdem eine ausgeprägte Taille, proportional schmalere Arme und Schultern und möglicherweise eine kleinere Brust. Eine birnenförmige Körperform wird auch als Löffelform oder Dreiecksform bezeichnet.

Es kann schwierig sein, zu wissen, wie man seinen birnenförmigen Körper kleidet, da die Proportionen der oberen und unteren Hälfte nicht gleich sind. Es kann schwierig sein, Kleider zu finden, die Ihre Figur schmeichelnd zur Geltung bringen und Ihnen ein umwerfendes und selbstbewusstes Gefühl geben.

Bei der Auswahl von Kleidern für eine birnenförmige Körperform sollten Sie die Aufmerksamkeit am besten auf Ihre Taille und Ihren Oberkörper lenken und durch Stoffe und Formen, die Ihre untere Körperhälfte umspielen, die Aufmerksamkeit von Ihren Hüften und Oberschenkeln ablenken.

Was auch immer Sie denken: Es stehen viele Kleideroptionen und -stile zur Auswahl, die Ihrer Figur schmeicheln.

Panaprium ist stolz darauf, 100 % unabhängig, frei von jeglichem Einfluss und nicht gesponsert zu sein. Wir wählen sorgfältig Produkte von Marken aus, denen wir vertrauen. Vielen Dank, dass Sie über unseren Link etwas kaufen, da wir möglicherweise eine Provision erhalten, die uns unterstützt.

A-Linien Kleid

A-Linien Kleid

Ein A-Linien-Kleid ist ein klassischer Look, der an birnenförmigen Körpern fantastisch aussieht. Ein A-Linien-Kleid betont Ihre ausgeprägte Taille und glättet gleichzeitig Ihre kurvigen Hüften. Der Saum eines A-Linien-Rocks ist breiter als Ihre Schultern und trägt so zu einem ausgewogenen, vollen Look bei, der schmeichelhaft und elegant ist.

Probieren Sie diese Cocktailkleider aus.

Schulterfreies Kleid

Schulterfreies Kleid

Schulterfrei kann verschiedene Dinge bedeuten, wobei die obere Hälfte eine gerade Linie, eine A-Form oder andere Formen bildet. Jedes schulterfreie Kleid trägt dazu bei, Ihre Schultern breiter erscheinen zu lassen und die Aufmerksamkeit auf sie und nach oben auf Ihr Gesicht zu lenken.

Entdecken Sie hier ein ethisch hergestelltes Kleid.

Wickelkleid

Wickelkleid

Ein Wickelkleid ist eine weitere fantastische Wahl, die sowohl leger als auch formell getragen werden kann. Die lockerere Form des Kleides liegt eng am Körper an und umspielt Ihre Figur, ohne so eng zu sein wie ein figurbetontes Kleid. Das Oberteil kann enger angepasst werden, um Ihre Taille zu betonen, und der lockere Rock hilft, Ihre untere Körperhälfte zu verschleiern.

Probieren Sie ein Baumwollkleid aus.

Kleid mit Empire-Taille

Kleid mit Empire-Taille

Kleider mit Empire-Taille sind ein klassischer Look, der seit vielen Jahrzehnten in Mode ist. Sie zeichnen sich durch eine hohe Taille aus, die knapp unter der Brust sitzt und Ihre Taille perfekt betont.

Sie lassen den Oberkörper zudem länger wirken und fallen sanft über Ihre Hüften und Oberschenkel, sodass ein schmeichelhafter und eleganter Look entsteht.

Schauen Sie sich diese klassischen Kleider an.

Etuikleid

Etuikleider

Ein Etuikleid zeichnet sich durch Stoff aus, der gerade von der Schulter fällt und die Aufmerksamkeit auf die Brust lenkt. Der lockere Schnitt eines Etuikleids fällt über Ihre Hüften und Oberschenkel und lässt Ihre Beine länger erscheinen.

Die Abnäher um die Brust herum helfen, eine gewisse Form zu schaffen und die Aufmerksamkeit nach oben zu lenken.

Erfahren Sie hier, wie Sie Kleider mieten können.

Maxikleid

Maxikleid

Ein langes, bodenlanges Kleid sieht auch an birnenförmigen Körpern toll aus. Der lange Saum, der sich an Ihren Füßen sammelt, erzeugt die Illusion eines breiten Saums. Die volle Länge betont Ihre Taille und Ihre obere Körperhälfte und lässt Ihre untere Körperhälfte glänzen.

Schauen Sie sich diese Maxikleider an.

Passform und Flare

Passform und Flare

Fit-and-Flare-Kleider haben wie A-Linien-Kleider ein figurbetontes Oberteil mit einem weit ausgestellten Rock, der unten Form und Kurven verleiht und Ihre Figur ausbalanciert. Es gibt viele verschiedene Arten von Fit-and-Flare-Kleidern, sodass Sie sicher eines finden, das zu Ihrem Stil passt.

Bewahren Sie diese Kleider auf.

Kleid mit Puffärmeln

Kleider mit Puffärmeln

Kleider mit Puffärmeln sind lustig und romantisch und verleihen Ihrem Look eine gewisse Verspieltheit. Die weiten, lockeren Ärmel lenken die Aufmerksamkeit auf Ihre Schultern und Arme und erwecken den Eindruck, dass sie breiter sind. Achten Sie darauf, dass Ihr Kleid mit Puffärmeln einen lockeren, weiteren Rock hat, um Ihre Proportionen noch besser auszugleichen.

Weitere mutige Looks finden Sie hier.

Stufenkleid

Stufenkleider

Ein Stufenkleid formt von oben bis unten eine Figur, sodass es keine scharfen Winkel gibt, und hilft, die Kurven Ihrer Hüften zu betonen. Es sieht sowohl in legerer als auch in formellerer Kleidung toll aus. Achten Sie darauf, dass der untere Rockteil lockerer sitzt als der obere, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Probieren Sie diese fließenden Kleider aus.

Kleid mit tiefem Ausschnitt

Kleid mit tiefem Ausschnitt

Kleider mit tiefem Ausschnitt sind nicht nur sexy, sondern sehen auch bei birnenförmigen Figuren toll aus. Der tiefe V-Ausschnitt schafft Platz in der oberen Hälfte und die weite Öffnung lenkt die Aufmerksamkeit nach oben auf das Gesicht. Der untere Rock wirkt dagegen fließender und länger und lenkt die Aufmerksamkeit auf Ihre Beine und nicht auf Ihre Hüften.

Entdecken Sie diese sexy Kleider.

Kleid mit Gürtel

Kleid mit Gürtel

Wenn das Kleid Ihrer Wahl keine auffällige Taille hat, können Sie diese ganz einfach mit einem Gürtel kreieren und so die Aufmerksamkeit auf Ihre obere Körperhälfte lenken und sie formen. Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, Ihrem Look verschiedene Texturen und Farben hinzuzufügen und ihn mit Accessoires zu ergänzen.

Schauen Sie sich diese Gürtel an.

Oberteil mit Stickerei oder Muster

Oberteil mit Stickerei oder Muster

Kleider mit einem bestickten oder gemusterten Oberteil sind eine tolle Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Ihre obere Hälfte zu lenken. Wählen Sie ein figurbetontes Oberteil mit vielen Nähten, Verzierungen oder einem auffälligen Muster. Horizontale Streifenmuster können Ihre obere Hälfte auch breiter erscheinen lassen.

Weitere Sequenz-Looks finden Sie hier.

Asymmetrischer Ausschnitt

Asymmetrischer Ausschnitt

Ein asymmetrischer Ausschnitt ist eine raffinierte, schicke Option, die die Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht und Ihren Ausschnitt lenkt und gleichzeitig die Illusion breiterer Schultern erzeugt. Asymmetrische Ausschnitte sind auch toll, wenn Sie eine kleinere Oberweite haben, da die meisten Ihrer oberen Körperhälfte Form verleihen, ohne dass Sie viel Dekolleté brauchen.

Bewahren Sie diese Leinenkleider auf.

Kittelkleider

Kittelkleider

Ein Kittelkleid ist aus leichtem Material gefertigt und hat einen lockeren, fließenden Rock, der es perfekt für die wärmeren Monate und birnenförmige Körper macht. Der lange, ausgestellte Rock sorgt für Weite am unteren Ende des Kleides und nicht an den Hüften.

Der lockere Schnitt des Rocks betont sanft Ihre Figur und sorgt für eine glatte, schmeichelhafte Silhouette.

Weitere Sommerkleider findet ihr hier.

Midi-Kleider

Midi-Kleider

Midikleider haben eine schöne Länge, um Ihren Körper zu formen, da sie Ihre obere Körperhälfte strecken und die Aufmerksamkeit auf Ihre Beine lenken. Beachten Sie bei der Auswahl eines Midikleids alle anderen Styling-Tipps für Ihren birnenförmigen Körper, um den schmeichelhaftesten Look zu erzielen.

Erfahren Sie hier, was Sie über einem Midikleid tragen können.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.