Da Rugby ein körperlich anstrengendes Spiel ist, gibt es bestimmte Kleidungsstücke, die Sie tragen müssen, um sicher und bequem zu sein. Rugbyspieler tragen verschiedene Kleidungsstücke, um sich zu schützen und ihre Leistung auf dem Spielfeld zu verbessern.

Jedes Kleidungsstück dient einem bestimmten Zweck und ist so konzipiert, dass es den körperlichen Anforderungen des Sports standhält. Das Verständnis der Bedeutung dieser Kleidungsstücke ist für die Sicherheit und den Erfolg der Spieler während eines Spiels von entscheidender Bedeutung.

Sie wissen nicht, was Sie zum Rugby-Training anziehen sollen ? Lesen Sie weiter …

 

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Rugby - Trikot

Trainingskleidung im Rugby-Trikot

Das Rugbytrikot ist das bekannteste Kleidungsstück eines Rugbyspielers. Es ist so konzipiert, dass es den körperlichen Anforderungen des Sports standhält und den Oberkörper des Spielers schützt. Das Trikot besteht aus strapazierfähigem und atmungsaktivem Stoff, sodass es während eines Spiels angenehm zu tragen ist.

Wenn Sie kein Rugbytrikot haben , können Sie jedes T-Shirt verwenden, das schmutzig werden und reißen kann . Es ist eine gute Idee, zwei T-Shirts zu haben , ein dunkles und ein helles , für den Fall, dass die Mannschaft zum Trainingsspiel auseinandergerissen wird. Zwei Shirts zu haben ist auch hilfreich, wenn eines Ihrer Shirts reißt, was beim Rugby sehr häufig vorkommt .

 

Rugby-Shorts

Rugby-Shorts zum Üben

Rugby-Shorts sind strapazierfähig und flexibel, damit sich die Spieler beim Spielen frei bewegen können. Sie bestehen aus atmungsaktivem Stoff und sind normalerweise kürzer als normale Shorts, um ein Ziehen oder Greifen durch Gegner zu vermeiden.

Rugby-Shorts sind außerdem eng anliegend gestaltet, um das Risiko zu verringern, dass Gegner sie festhalten. Die Shorts haben außerdem verstärkte Nähte, um den körperlichen Anforderungen des Sports standzuhalten.

Wenn Sie keine Rugby-Shorts haben, können Sie auch beliebige Sportshorts tragen. Vermeiden Sie Shorts mit großen Taschen, Reißverschlüssen oder Knöpfen. Diese Outfits reißen leicht und können andere Spieler verletzen. Ich empfehle Ihnen auch , Sporthosen ohne Reißverschlüsse oder Knöpfe zu tragen, wenn das Training abends oder an einem kühlen Tag stattfindet.

 

Elasthan

Rugby-Trainingskleidung aus Spandex

Am besten trägst du Spandex unter deinen Shorts. Es gibt einige Situationen, in denen Spandex unverzichtbar ist. Deine Shorts können zum Beispiel herunterrutschen, wenn jemand versucht, dich zu verlangsamen oder anzugreifen, und sie festhält.

Und wenn Sie darunter Spandex tragen, vermeiden Sie jede Demütigung auf dem Spielfeld. Darüber hinaus ist es höflich, Kompressionsstrumpfhosen oder Spandex zu tragen, wenn Sie beim Rugby eine Position spielen, bei der zwei andere Spieler Sie in die Luft heben und Ihren Hintern festhalten müssen.

 

Rugby-Socken

Rugby-Socken für Trainingskleidung

Rugbysocken sind länger als normale Socken und bieten den Beinen des Spielers zusätzlichen Schutz. Sie bestehen aus dickem, strapazierfähigem Material, um dem harten Kontakt beim Sport standzuhalten.

Rugbysocken haben außerdem eine enge Passform, wodurch die Gefahr des Herunterrutschens während des Spiels verringert wird. Die Socken haben außerdem ein geripptes Design, das den Waden des Spielers zusätzlichen Halt bietet.

 

Rugbyschuhe / -stollen

Rugbyschuhe, Trainingskleidung

Die meisten Rugbyspieler tragen Fußballschuhe (Baseball- oder Footballschuhe entsprechen normalerweise nicht den Rugbyregeln, da die Stollen beim Rugbyspielen gefährlich sein können). Tragen Sie Sandalen oder Laufschuhe und wechseln Sie auf dem Spielfeld zu Stollenschuhen.

Rugbyschuhe sind speziell dafür konzipiert, auf dem Feld Halt und Unterstützung zu bieten. Sie haben Stollen an der Sohle, um ein Ausrutschen und Rutschen während des Spiels zu verhindern. Rugbyschuhe werden außerdem aus strapazierfähigen Materialien hergestellt, um den körperlichen Anforderungen des Sports standzuhalten.

Die Stiefel sind außerdem eng anliegend, was zusätzlichen Halt bietet und das Risiko von Knöchelverletzungen verringert.

 

Zahnschutz

Mundschutz für Rugby-Training

Sie sollten beim Rugbytraining immer Ihren Zahnschutz tragen, auch wenn Sie keine Körperkontaktübungen planen. Passen Sie ihn vor der Verwendung an Ihren Oberkiefer an.

Es ist eine tolle Gewohnheit, immer einen Zahnschutz zu tragen, denn man weiß nie, wann das Unvermeidliche passiert . Wie ich bereits erwähnt habe, ist Rugby ein sehr körperbetontes Spiel.

Wählen Sie beim Mundschutz einen Gel-Mundschutz, den Sie leicht formen können. Spieler kommunizieren während eines Rugby-Spiels viel, und ein Zahnschutz, der sich gut an Ihre Zähne anpasst, erleichtert Ihnen das Sprechen.

 

Kopfschutz

Kopfschutz für Rugby-Trainingskleidung

Ein Kopfschutz schützt den Kopf des Spielers während eines Spiels vor Stößen. Er besteht aus einem leichten Material, das Stöße absorbiert und das Risiko von Kopfverletzungen verringert. Kopfschützer sind angenehm auf dem Kopf und in verschiedenen Größen erhältlich, um auf den Kopf jedes Spielers zu passen.

 

Schulterpolster

Schulterpolster für Rugby-Trainingskleidung

Schulterpolster schützen die Schultern und den Oberkörper des Spielers vor Stößen. Sie bestehen aus dickem Schaumstoff und Kunststoff und bieten dem Oberkörper des Spielers zusätzlichen Halt. Schulterpolster sind außerdem leicht, bequem und in verschiedenen Größen erhältlich, um dem Körper jedes Spielers gerecht zu werden.

 

Kompression

Kompressionskleidung für das Rugby-Training

Kompressionsbekleidung verbessert die Durchblutung und verringert die Muskelermüdung während eines Spiels. Sie besteht aus einem dehnbaren Material, das eng am Körper des Spielers anliegt, Halt bietet und das Verletzungsrisiko verringert. Kompressionsbekleidung hilft auch, die Körpertemperatur zu regulieren und hält den Spieler während eines Spiels kühl.

 

Scrum Cap

Scrum Cap Rugby-Trainingskleidung

Rugbyspieler tragen beim Training Scrum Caps, um ihre Ohren bei Tackles und Gedrängen zu schützen. Sie sind aus leichtem Material gefertigt, das Stöße absorbiert und das Risiko von Ohrenverletzungen verringert. Scrum Caps sind bequem und in verschiedenen Größen erhältlich, damit sie auf den Kopf jedes Spielers passen.

 

Handgelenk t Affe

Rugby-Trainingskleidung mit Handgelenkband

Handgelenkband bietet zusätzliche Unterstützung und Stabilität für die Handgelenke des Spielers. Es besteht aus einem flexiblen Material, das dem Spieler Bewegungsfreiheit lässt und gleichzeitig Unterstützung bietet. Handgelenkband ist außerdem bequem und in verschiedenen Größen erhältlich, um an das Handgelenk jedes Spielers zu passen.

Abmelden!

Im Allgemeinen tragen Rugbyspieler verschiedene Kleidungsstücke, um sich zu schützen und ihre Leistung auf dem Feld zu verbessern. Jedes Kleidungsstück dient einem bestimmten Zweck und ist darauf ausgelegt, den körperlichen Anforderungen des Sports standzuhalten. Ignorieren Sie also bitte keines der oben genannten Dinge.

Wenn Sie Rugby spielen, werden Sie während des Spiels hin und her gezerrt und gezerrt. Achten Sie daher auf angemessene Kleidung. Und schließlich: Bringen Sie eine gute Einstellung und Leidenschaft für das Spiel mit! Beim Rugby geht es vor allem um Zusammenhalt und Teamwork .

 



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Dinushka Breaker Gunasekara


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.