Die uruguayische Designerin für luxuriöse Damenkonfektion und Accessoires, Gabriella Hearst, wird neue Kreativdirektorin des französischen Luxusmodehauses Chloé.


„Ich bin dankbar für die Gelegenheit, einem so angesehenen Modehaus beizutreten. Ich möchte Natacha Ramsay-Levi und allen talentierten Designern danken, die dabei geholfen haben, Gaby Aghions engagierte Vision zu verwirklichen. Ich freue mich darauf, mit Riccardo Bellini zusammenzuarbeiten und ihn bei seinem Engagement für die Schaffung eines sozial und ökologisch verantwortlichen Unternehmens zu unterstützen. Es ist mir eine Ehre, diese Vision mit den Teams von Chloé sowohl kreativ als auch ethisch weiterführen zu können.“

- Gabriella Hearst, uruguayische Modedesignerin


Die französische Personal Stylistin Natacha Ramsay-Levi hat kürzlich nach vier Jahren ihre Stelle bei Chloé aufgegeben. Ihren Platz und das kreative Ruder übernimmt Gabriella Hearst.


„Ich hatte das große Privileg, mit der Unterstützung der Teams von Chloé meine Kreativität zum Ausdruck zu bringen und gleichzeitig das Haus auf Gaby Aghions Engagement für geistige Freiheit und grundlegende Werte, die uns alle vereinen, neu auszurichten. Ich möchte Chloé für diese Gelegenheit danken. Ebenso dankbar bin ich für ihre Unterstützung bei meiner Entscheidung, meine Position aufzugeben.“

- Natacha Ramsay-Levi, französische Personal Stylistin


Chloé ist ein französisches Luxusmodehaus, das 1952 von Gaby Aghion gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Paris, Frankreich hat. Riccardo Bellini ist der CEO von Chloé.

Chloé steht für freigeistige Weiblichkeit und bietet Designer-Taschen, Schuhe, Konfektionskleidung und Accessoires, die alle in Paris hergestellt werden.

Gabriella Hearst ist eine Pionierin im nachhaltigen Modedesign. Sie betreibt ihre gleichnamige Marke und kreiert wunderschöne Kollektionen nachhaltiger Luxusartikel, die in ihrem offiziellen Gabriella Hearst-Onlineshop erhältlich sind.

Gabriela Hearst entwirft luxuriöse Damenmode mit Blick auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Sie produziert ihre Modeartikel in begrenzten Mengen und verkauft sie hauptsächlich über Direktkanäle an den Verbraucher.

Gabriela Hearst fertigt mit Leidenschaft hochwertige Luxuskleidung und legt dabei großen Wert auf Nachhaltigkeit. Sie kreiert strapazierfähige, langlebige Kleidung, die größtenteils biologisch abbaubar ist.

Hoffen wir, dass sich Chloé unter der künstlerischen Leitung einer so prominenten kreativen Designerin wie Gabriela Hearst noch stärker auf nachhaltige Mode konzentriert und Nachhaltigkeitspraktiken umsetzt.

Die ersten Kollektionen von Chloé aus der Feder von Gabriela Hearst erscheinen im März 2021.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.