Hier sind Sie richtig, um schöne und einzigartige 80er-Jahre-Outfits mit Alltagskleidung von heute zu kreieren. Wenn Sie keine Ahnung haben, wo Sie anfangen sollen, folgen Sie diesen einfachen Tipps, die Ihnen das Anziehen ganz leicht machen.

Glücklicherweise ist es möglich, alte Trends wiederzubeleben, ohne eine Zeitmaschine zu bauen oder stundenlang in Vintage-Läden nach den perfekten Teilen für Ihre Outfits zu suchen.

Egal, ob Sie den Spaß und Groove der 80er zum ersten Mal erleben oder sich wieder jung fühlen möchten, ich habe eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, die Ihnen hilft, sich im Handumdrehen mit normaler Kleidung wie in den 80ern zu kleiden.

Panaprium ist stolz darauf, 100 % unabhängig, frei von jeglichem Einfluss und nicht gesponsert zu sein. Wir wählen sorgfältig Produkte von Marken aus, denen wir vertrauen. Vielen Dank, dass Sie über unseren Link etwas kaufen, da wir möglicherweise eine Provision erhalten, die uns unterstützt.



1. Tragen Sie helle Farben

kleid 80er normale kleidung helle farben

In den 80er Jahren waren die Menschen mutig und kühn, was ihre Modewahl anging. Sie wählten leuchtende Farben, um ein Statement abzugeben und sich von der Masse abzuheben.

Wenn Sie die Modetrends der 80er Jahre wieder aufleben lassen möchten, sollten Sie sich darauf einstellen, leuchtende Farben wie Gelb, Orange, Neonpink, Elektroblau und leuchtendes Grün zu tragen. Sich im Stil der 80er zu kleiden macht Spaß, verpassen Sie also nicht, aufregende und auffällige Outfits zu kreieren.


2. Betonen Sie Ihre Schultern

kleid 80er normale kleidung schulterpolster

Die 80er Jahre waren die Ära der großen Schultern. Frauen und Männer trugen oft Schulterpolster, um ihren Oberkörper zu betonen. Polster wurden häufig in Blazer und Jacken eingenäht, um die Schultern größer aussehen zu lassen.

Sie möchten in Ihrer 80er-Jahre-Kleidung glamourös und fabelhaft aussehen. Geben Sie sich nicht mit langweiligen oder schlichten Stilen zufrieden. Jetzt ist die perfekte Zeit, um Mode wieder Spaß zu machen.

Hier ist unsere Auswahl an schönen und nachhaltigen Blazern .


3. Zieh einen dicken Pullover an

kleid 80er normale kleidung pullover

Auch wenn die Basics im Stil der frühen 80er Jahre eher praktisch und minimalistisch waren, zeichneten sich die meisten Outfits Mitte bis Ende der 80er Jahre durch starke Modestatements wie dicke Pullover und Rollkragenpullover aus.

Riesige Rollkragenpullover oder Jumper verleihen jedem Outfit einen Heritage-inspirierten Look aus den 80ern. Sie ergeben warme Styles, die angenehm hoch am Hals sitzen und den Oberkörper stärken.

Damit Sie in Ihren 80er-Jahre-Outfits gut aussehen und sich gut fühlen, ohne ein Vermögen auszugeben, finden Sie hier die besten ethischen und erschwinglichen Pullovermarken .



4. Trenchcoat nicht vergessen

kleid 80er normale kleidung trenchcoat

Der Trenchcoat ist ein absolutes Must-have der 80er Jahre. Er ist das perfekte Kleidungsstück, um eine Vintage-inspirierte Garderobe aufzubauen und stylische 80er-Jahre-Outfits zu kreieren.

Verleihen Sie Ihrer Garderobe den Stil der 80er Jahre, indem Sie einen langen, weiten Trenchcoat hinzufügen. Er ist ein zeitloses und ikonisches Stück, das in jede Garderobe gehört und Sie vor Wind und Regen schützt.

Um die besten Trenchcoats für Ihr 80er-Jahre-Outfit zu finden, lesen Sie meinen Ratgeber zu den günstigsten und nachhaltigsten Mänteln für die kalte Jahreszeit.


5. Tragen Sie Hosen mit hoher Taille

kleid 80er normale kleidung hohe taille

Wenn Sie sich wie in den 80ern kleiden möchten, vergessen Sie Low-Rise-Jeans, Low-Rise-Leggings oder Hosen, die tief auf oder unter den Hüften sitzen. Vor 40 Jahren trugen Frauen und Männer meistens Unterteile mit hoher Taille.

Stellen Sie sicher, dass Sie High-Rise-Jeans oder Leggings in Ihrem Kleiderschrank haben, um 80er-Jahre-Looks zu kreieren. Bedenken Sie, dass zu den Basics der 80er-Jahre-Mode ein Paar hoch taillierte Hosen oder Shorts gehören.



6. Finden Sie schulterfreie Oberteile

kleid 80er normale kleidung schulterfrei

Wenn Sie modisch aussehen möchten wie in den 80ern, wählen Sie schulterfreie Tops, Hemden oder Kleider. Dieses einzigartige Modestatement der 80er war bei Frauen tagsüber sehr beliebt.

Sie trugen normalerweise große Oberteile mit engen Unterteilen wie Jeans oder Röcken, um einen auffälligen Look zu kreieren und die Blicke auf sich zu ziehen. Wenn Sie kein schulterfreies Kleidungsstück in Ihrem Kleiderschrank haben, können Sie immer den Kragen von einem alten Sweatshirt abschneiden und es von einer Schulter abziehen.



7. Rocken Sie einen Minirock

kleid 80er normale kleidung minirock

Um sich wie in den 80ern zu kleiden, sollten Sie experimentieren und Ihrem Look freien Lauf lassen. Kombinieren Sie übergroße Oberteile mit einem Minirock oder eng anliegenden Leggings. Sie können auch helle Strumpfhosen unter Ihrem Minirock tragen.

Wenn Sie keine eng anliegende Kleidung in Ihrem Kleiderschrank haben, versuchen Sie, Kleidungsstücke von jüngeren Geschwistern oder Familienmitgliedern auszuleihen. Sie haben möglicherweise kleinere Kleidungsstücke, die Ihnen auch passen und Ihre Outfits hervorstechen lassen.



8. Trage zerrissene Jeans

kleid 80er normale kleidung zerrissene jeans

Gefärbte, zerrissene Jeans aus Denim sind ein Modeklassiker der 80er Jahre. Ein klassischer 80er-Jahre-Look sind säuregewaschene Jeans, kombiniert mit lässigen Grunge- oder Punk-Oberteilen wie Batik-T-Shirts, T-Shirts mit Aufdruck oder weiten Pullovern.

Gestalten Sie einen intensiven und trendigen 80er-Jahre-Look mit beliebten zerrissenen Jeans, die Sie überall finden können, von Fast-Fashion-Händlern bis hin zu High-End-Designern. Kombinieren Sie sie mit großen Oberteilen in kräftigen Farben oder mit Logos.

Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen und stylischen Jeansteilen aus langlebigen Materialien sind, lesen Sie meine Auswahl der besten nachhaltigen Jeansmarken .


9. Probieren Sie den sportlichen Look aus

kleid 80er normale kleidung sportlich

In den 1980er Jahren erfreute sich Sportbekleidung großer Beliebtheit und hatte ebenfalls Kultstatus, fiel jedoch tendenziell mehr ins Auge als die moderne Activewear und Trainingskleidung, die heute üblicherweise getragen wird.

Der perfekte sportliche Look der 80er besteht aus auffälligen Trainingsanzügen, Radlerhosen, bequemen Turnschuhen, auffälligen Trikots, bunten Strumpfhosen, Beinwärmern, elastischen Stirnbändern, Trainingshosen und passenden Jacken.

Kaufen Sie Sportbekleidung aus hochwertigen und umweltfreundlichen Stoffen, die lange hält. Nutzen Sie diese Liste der nachhaltigsten Sportbekleidungsmarken .


10. Vervollständigen Sie Ihren Look mit Accessoires

kleid 80er normale kleidung zubehör

Vergessen Sie nicht, Ihre Outfits mit Accessoires auszustatten, wenn Sie modisch aussehen möchten wie in den 80ern. Accessoires sind unverzichtbar, um die Modetrends der 80er nachzuahmen und mutige, exzessive Styles zu kreieren.

Zu den beliebtesten Accessoires der 80er Jahre zählten Bandanas, Nietengürtel, fingerlose Handschuhe, Stirnbänder mit Schleifen, klobige Halsketten, Armbänder, auffällige Armreifen, übergroße Ohrringe, Bolo-Krawatten und Snapback-Kappen.


11. Hol dir eine Jeansjacke

kleid 80er normale kleidung jeansjacke

Eine Jeansjacke ist eine tolle Möglichkeit, sich wie in den 80ern zu kleiden und Eindruck zu machen. Ein perfekter 80er-Jahre-Look kombiniert zerrissene Jeans oder einen Minirock mit einer Jeansjacke. Tragen Sie unter der Jeansjacke ein enges Hemd.

Das Tragen von zwei verschiedenen Jeansteilen sorgt für einen stylischen 80er-Punk-Look. Jeanswesten und Distressed-Jeans erlebten in den 1980er-Jahren ein modisches Comeback und führten zum Grunge der 90er-Jahre.

Hier sind einige der besten erschwinglichen Jeansjacken , die jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte, um modisch auszusehen und sich auch mit kleinem Budget wohl zu fühlen.



12. Zieh Turnschuhe an

Turnschuhe Kleid 80er Jahre normale Kleidung

In den 80er Jahren waren Hip-Hop-Musik und -Kultur weit verbreitet und Hip-Fashion war angesagt. Dazu gehörten weite Silhouetten, sportliche Looks, leuchtende Farben, auffällige Muster und Turnschuhe.

Sportschuhe wie Sneakers wurden in den 80er Jahren zu einem teuren Modetrend. Um Ihr 80er-Jahre-Outfit zu vervollständigen, ziehen Sie Vintage-Sneaker von erfolgreichen Marken wie Converse, Adidas oder Nike an, um sowohl lässige als auch gehobene Looks zu erzielen.

Entdecken Sie meine Auswahl der besten erschwinglichen Sneaker, die unter den höchsten sozialen und ökologischen Standards hergestellt werden.



So stellen Sie Ihr 80er-Jahre-Outfit zusammen

Um das perfekte 80er-Jahre-Outfit für sich selbst zusammenzustellen, achten Sie genau auf die Details und seien Sie gleichzeitig mutig und extravagant. Zögern Sie nicht, Ihre Komfortzone zu verlassen und vergessen Sie nicht, Spaß zu haben.

Versuchen Sie nicht, einen bestimmten Look durchzusetzen, den Sie kopieren möchten, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen wichtige Teile fehlen oder einige Stile nicht besonders gut zu Ihnen passen. Am besten sorgen Sie mit vielseitiger Kleidung, die Ihnen gefällt und die Sie regelmäßig tragen, für mehr Flexibilität in Ihrer Garderobe.

Wenn Sie alte Trends aus den 80ern wieder aufleben lassen möchten, befolgen Sie unbedingt diese Tipps und finden Sie die besten Basics aus den 80ern, die gut zu Ihrer restlichen Garderobe passen.

Schauen Sie sich genauer an, was Sie derzeit in Ihrem Kleiderschrank haben, und finden Sie heraus, welcher Stil Ihnen gefällt. Dann können Sie bei Bedarf noch fehlende Teile einkaufen und sich Inspiration für Ihre Outfits holen.

In der Mode der 1980er Jahre drehte sich alles um Überfluss und Ausgelassenheit. Die meisten Outfits waren groß, gewagt und äußerst glamourös, sowohl für Frauen als auch für Männer. Tragen Sie Schulterpolster über großen Pullovern und kombinieren Sie sie mit auffälligen Hosen und extravaganten Accessoires.

Übergroße Blazer, Jeansjacken und Trenchcoats verleihen jedem Outfit sofort einen 80er-Jahre-Touch. Wenn Sie sich wie in den 80ern kleiden möchten, sollten Sie unbedingt mutige Styles wählen und auf schlichte Styles verzichten.

Um schöne 80er-Jahre-Outfits aus normaler Kleidung zusammenzustellen, müssen Sie möglicherweise wichtige Vintage-Stücke, die Sie nicht finden können, durch ähnliche zeitgenössische Kleidung ersetzen. Sie können zum Beispiel immer Kniestrümpfe anstelle von Beinwärmern tragen.

Denken Sie daran, Ihren Look zu übertreiben. Sie möchten in Ihrem 80er-Jahre-Outfit auffallen und Blicke auf sich ziehen. Dazu gehört auch, Spaß mit Ihrem Make-up zu haben. Probieren Sie hellen Nagellack, auffälligen Lippenstift oder Lidschatten in kräftigen Farben aus.

Wenn Sie nicht alles zur Hand haben und wichtige Teile nicht finden können, können Sie Ihre Familienmitglieder, Freunde oder Nachbarn fragen, ob sie Ihnen alte Kleidung ausleihen können.

Wenn alles andere fehlschlägt, bleibt eine der besten Möglichkeiten, tolle 80er-Jahre-Kleidung zu finden, der Kauf authentischer Vintage-Stücke aus den 80er-Jahren in Secondhand-Läden, Kommissionsgeschäften, auf Antiquitätenmärkten, bei Garagenverkäufen, Flohmärkten oder Online-Wiederverkaufsmarktplätzen .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.