Packen Sie bequeme und dennoch modische Kleidung ein, damit Sie bei Ihrer Erkundungstour durch Südkorea gut aussehen.

Koreaner legen besonderen Wert auf ihr Äußeres. Sie denken viel über ihre Kleidung, ihre Frisur und ihr Make-up nach. Sie sind Meister darin, gepflegt und mühelos stilvoll auszusehen.

Um sich unter die Einheimischen zu mischen, tragen Sie elegante Kleidung, die vielseitig ist und sich leicht übereinander tragen lässt. Die koreanische Modeszene ist kreativ und vielseitig, also haben Sie keine Angst zu experimentieren.

Bedenken Sie jedoch, dass Koreanerinnen etwas zurückhaltend sind, was freizügige Kleidung angeht. Als Faustregel gilt, dass es in Ordnung ist, Beine zu zeigen. Der Brustbereich ist jedoch tabu. Vermeiden Sie tief ausgeschnittene Oberteile, trägerlose Kleider und rückenfreie Kleidung.

Hier ist unsere Auswahl der trendigsten Modeartikel in Südkorea, damit Sie beim Spaziergang durch die Straßen von Seoul fabelhaft aussehen.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Lockere T-Shirts

was trägt südkoreanisches t-shirt

Koreanische Frauen tragen gerne T-Shirts, die eine oder zwei Größen größer sind als ihre eigenen. Wenn sie in hoch taillierte Mom-Jeans oder maßgeschneiderte, weite Hosen gesteckt werden, verströmen sie einen modernen und lässigen Look.

Wählen Sie für den Sommer einen leichten Naturstoff. Tragen Sie für die kalten Wintertage darüber einen Kapuzenpullover.

Treffen Sie Ihre Wahl aus unserem Angebot anhochwertigen, nachhaltigen T-Shirts.

Romantische Blusen

Bluse was tragen Südkorea

Verleihen Sie Ihrem Outfit mit einer romantischen Bluse eine feminine Note. Sie können sich bei Rüschen, Drucken und leuchtenden Farben richtig austoben. Denken Sie aber daran, ein Design zu wählen, das Ihre Brust und Schultern bedeckt.

Hier ist unsere Top-Auswahl an erschwinglichen und ethischen Blusen für einen süßen koreanischen Look.

Lange Ärmel

was trägt man südkoreanisches hemd

Langärmlige Oberteile sind ein Grundbestandteil der koreanischen Mode. Koreaner legen Wert darauf, ihre Haut auch bei heißem Wetter vor Sonnenlicht zu schützen. Wählen Sie einen natürlichen Stoff wie Baumwolle, um Ihre Körpertemperatur zu regulieren. Sie können Ihr Oberteil in die Taille gesteckt oder unter einem hübschen Kleid tragen.

Lassen Sie sich von diesen nachhaltigen koreanischen Bekleidungsmarken inspirieren, die Sie lieben werden .

Crop Tops

bauchfreies Top im Südkorea-Outfit

Crop Tops waren in den letzten Jahren in Südkorea ein großer Hit, vor allem in jungen Vierteln wie Hongdae. Solange Sie Ihre Schultern und Ihren Brustbereich bedecken, ist es kein Problem, ein wenig Bauchhaut zu zeigen. Schaffen Sie einen fantastischen Look, indem Sie Ihr Crop Top mit Jeans, stylischen Sneakers und einem einzigartigen Blazer kombinieren.

Entdecken Sie unsere Auswahl an preiswerten und nachhaltigen Crop-Tops .

Übergroße Hoodies

was trägt man südkoreanischen Hoodie

Übergroße Hoodies sind bei Koreanern sehr beliebt. Sie kombinieren gerne Sportbekleidung mit ihren Alltagsoutfits. Sie können sie über einem Kleid oder engen Shorts tragen oder sie in die Taille Ihres Rocks stecken. Kombinieren Sie sie mit einem Hemd, einer Jeans und bunten Sneakers, um einen bequemen und lässigen Look zu erzielen.

Wählen Sie Ihr Design aus dieser ethischen Auswahl an Kapuzenpullovern aus Bio-Baumwolle .

Kleider mit Oberteilen übereinander

was kleiden in südkorea

Koreanische Frauen zeigen selten Dekolleté. Aber sie tragen gerne süße, tief ausgeschnittene Kleider mit dünnen Trägern. Wie kombinieren sie beides? Sie kreieren ein Outfit im 90er-Jahre-Stil, indem sie ihre Kleider mit einem Oberteil darunter tragen. Kreieren Sie einen einzigartigen Look mit einem T-Shirt, einem langärmligen Oberteil oder einer Rüschenbluse. Kombinieren Sie Ihre Garderobenartikel, um Ihre Lieblingskombination zu finden.

Schauen Sie sich unsere Auswahl an süßen Fair-Trade-Kleidern an, um diesen Look zu kreieren .

Miniröcke und Minishorts

was trägt man in südkoreanischen shorts

Zeigen Sie in Südkorea so viel Sie wollen Ihre Beine. Minihosen sind sehr verbreitet. Sie bilden den Ausgleich zu langärmeligen Hemden oder locker sitzenden Oberteilen für ein lässiges und trendiges Outfit. Wenn Sie in ein Restaurant gehen, bringen Sie wie die Einheimischen ein Kopftuch mit, das Sie über Ihre Knie legen können.

Hier ist unsere Auswahl an stylischen Röcken und Shorts von nachhaltigen Marken.

Lockere Hose mit hoher Taille

weite Hosen Südkorea Outfit

In Südkorea sind hoch taillierte Hosen mit lockerem Schnitt sehr beliebt. Stellen Sie ein modernes und bequemes Outfit mit weiten Anzughosen, Boyfriendjeans oder Bundfaltenhosen zusammen.

Finden Sie hier Ihr Lieblingsdesign aus unserem nachhaltigen Sortiment an Loose Pants .

Zerrissene Jeans

was trägt man in südkoreanischen Jeans

Koreaner sind immer gepflegt und tragen nie abgetragene Kleidung. Doch zerrissene Jeans sind vielleicht die einzige Ausnahme von dieser Regel. Sie sind überall auf den Straßen von Seoul zu sehen. Bleiben Sie lässig und stecken Sie ein einfaches T-Shirt hinein, oder tragen Sie ein lockeres Oberhemd für einen eleganteren Look.

Entdecken Sie hier unsere Auswahl an ethischen Denim-Marken .

Stylische Sneaker

Turnschuhe, was trägt man in Südkorea

Koreaner haben Turnschuhe als Statement-Stück angenommen, um ihre Outfits aufzuwerten. Wählen Sie ein stilvolles Paar, das zu jedem Outfit gut aussieht. Sie können sie mit femininen Kleidern, Boyfriendjeans oder maßgeschneiderten Hosen kombinieren. Sie sind perfekt zum Herumlaufen während Ihrer Reise.

Hier ist unsere ethische Auswahl an stylischen Sneakers von umweltfreundlichen Marken .

Flache Schuhe

Absätze, was trägt man in Südkorea

Niedrige Absätze verleihen einem Outfit die perfekte feminine Note und sind dennoch bequem. Koreanische Frauen lieben Absätze, insbesondere Slingbacks und Plateauschuhe. Wenn Sie groß sind oder viel laufen müssen, sehen auch flache Schuhe fantastisch aus, solange Sie sich für ein trendiges Design entscheiden.

Wählen Sie Ihr Lieblingspaar aus unserer erschwinglichen, veganen und nachhaltigen Auswahl.

Süße Hüte

was trägt man in südkorea hüte

Bringen Sie Ihr Outfit mit einer Beanie, einer Baskenmütze, einer Baseballkappe oder einem Anglerhut auf die nächste Ebene. Ein hübscher Hut verleiht Ihrem Look das gewisse Extra und schützt Sie vor der Sonne.

Hier ist unsere preisgünstige Auswahl an Hüten und Beanies .

Neutrale und Pastellfarben

was trägt Südkorea Pastell

Südkorea Outfit neutrale Farben

Denken Sie daran, für Ihre Reise neutrale Farben und Pastellfarben einzupacken. Sie ergeben eine vielseitige und leicht zu tragende Garderobe.

Koreaner tragen an warmen Tagen gerne Pastellfarben. Sie verströmen eine jugendliche und lässige Sommerstimmung und passen perfekt zur koreanischen Ästhetik.

Bevorzugen Sie im Herbst und Winter neutrale Farben wie Weiß, Schwarz, Braun oder Grau.

Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten ethischen koreanischen Bekleidungsmarken an, um weitere Inspiration zu erhalten.

Saisonale Kleidung

was trägt man im südkoreanischen sommer

was trägt man im südkoreanischen winter

Im Sommer ist es in Südkorea sehr heiß, besonders in großen Städten wie Seoul. Tragen Sie am besten leichte Naturstoffe, lockere Oberteile, kurze Hosen und Hüte. Denken Sie daran, auch bei hohen Temperaturen tief ausgeschnittene Oberteile zu vermeiden.

Der Winter kann sehr kalt und trocken sein. Packen Sie eine warme Jacke, dicke Kleidungsschichten, Schals und Mützen ein.

Im Frühling und Herbst ist das Wetter sehr unvorhersehbar. Mehrlagige Outfits sind die beste Möglichkeit, um fantastisch auszusehen und sich an wechselnde Temperaturen anzupassen.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Pauline Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.