Zalando hat angekündigt, dass es bis 2023 nur noch umweltfreundliche Labels verkaufen wird. Diese Änderung ist ein großer Fortschritt bei der Verbesserung der gesamten Modebranche. Sie wird eine Schlüsselrolle bei der Umwandlung des gegenwärtig verschwenderischen Modesystems in ein nachhaltigeres spielen.

Zalando SE ist ein europäisches E-Commerce-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Es wurde 2008 von Robert Gentz ​​und David Schneider gegründet, um in Europa zu reproduzieren, was Zappos im Online-Schuh- und Bekleidungshandel in den USA erreicht hatte.

Heute ist Zalando eines der bedeutendsten europäischen E-Commerce-Unternehmen. Es ist die größte Online-Plattform, die Mode- und Lifestyle-Produkte für 32 Millionen Kunden in 17 europäischen Ländern anbietet.



Nachhaltigkeit wird in der Modebranche wichtiger denn je. Die globale Textil- und Bekleidungsindustrie ist einer der größten Umweltverschmutzer weltweit. Sie trägt katastrophal zum Klimawandel bei.

nachhaltig



Zalando hat sich verpflichtet, nur noch Marken zu vertreiben, die die Umwelt schonen, indem sie ihre ökologischen Auswirkungen reduzieren. Das Unternehmen ist einer der ersten Einzelhändler, der das neue Higg Brand and Retail Module ( Higg BRM ) nutzt.

Dieses Tool von Higg Co und der Sustainable Apparel Coalition ( SAC ) ermutigt Modemarken und Einzelhändler, nachhaltigere Praktiken in ihren Lieferketten einzuführen.

Mode-Modell
„Als Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle wollen wir die Messlatte höher legen, als Erste handeln und unsere Partner auf den Weg mitnehmen, um die wichtigsten Themen unserer Zeit anzugehen: Klimawandel, Ressourcenverbrauch und Arbeitnehmerrechte. [...] Das Higg BRM etabliert einen globalen Standard für Modemarken und Einzelhändler, um die Nachhaltigkeitsleistung zu messen und darüber zu sprechen. Zum ersten Mal werden wir über vergleichbare Daten verfügen, mit denen wir und die Marken Verbesserungsbereiche identifizieren können. Als unabhängige und global strukturierte Organisation ist die Sustainable Apparel Coalition in der Lage, diesen notwendigen Wandel in der Modebranche voranzutreiben.“

- Kate Heiny , Zalando Director of Corporate Responsibility
Das Tool wird Modemarken dabei helfen, ihre Bemühungen um soziale und ökologische Nachhaltigkeit zu verbessern und ihre Leistung zu verbessern. Und Zalando macht eine Nachhaltigkeitsbewertung für Marken, die auf seiner Plattform verkaufen, obligatorisch.

Der Einzelhändler wird mit vielen Modemarken zusammenarbeiten, um Nachhaltigkeitsdaten zu sammeln, Trends zu erkennen und herauszufinden, wie sich Lösungen entwickeln lassen, die zu sinnvollen und dauerhaften Verbesserungen führen.

Bikini-Pin
„Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie do.MORE haben wir Bewertungen ethischer und nachhaltiger Parameter für unsere Markenpartner verpflichtend gemacht. Das Higg BRM wird uns dabei helfen, unser Ziel zu erreichen, unsere ethischen Standards kontinuierlich zu erhöhen und bis 2023 nur noch mit Partnern zusammenzuarbeiten, die sich daran orientieren.“

- Kate Heiny , Zalando Director of Corporate Responsibility
Mehr zum Bewertungstool von Zalando erfahrt ihr in meinem anderen Artikel zum neuen Higg Brand And Retail Modul für mehr Nachhaltigkeit .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.