Die Yoga-Lotus-Pose oder Padmasana ist eine kraftvolle Yoga-Haltung. Sie hat zahlreiche Vorteile für Ihren Körper, Geist und Geist. Es ist belebend und verjüngend.

Es ist jedoch eine anspruchsvolle Yoga-Pose. Wenn Sie ein Wenn Sie Anfänger sind , sollten Sie unbedingt die vorbereitenden Stellungen beherrschen, bevor Sie sich an die Yoga-Lotusstellung wagen.

Wenn Sie es regelmäßig üben, werden Sie gewinnen Stärke Und Flexibilität . Es ist eine sehr alte und bewährte Haltung, eine der historischsten der indischen Tradition.

Um Beschwerden und Verletzungen zu vermeiden, ist es notwendig, die richtige Technik zu erlernen. Es wird häufig verwendet für Meditation ist aber nicht einfach durchzuführen.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

Was ist die Yoga-Lotus-Pose oder Padmasana?

Yoga-Lotusblume

Die Yoga-Lotushaltung oder Padmasana ist nach der Lotusblume benannt. Sie symbolisiert Frieden, Ruhe, Schönheit und Kontemplation. Sie steht in perfekter Korrelation mit Yoga, ist geerdet, aber auch spirituell.

Die Wirksamkeit dieser Haltung beruht auf der Dreiecksform des Körpers. Sie fördert Stabilität, Meditation und richtige Atmung. Außerdem ist es eine der am schwierigsten zu meisternden Yoga-Stellungen.

Viele Yoga-Kurse beginnen und enden mit dieser Pose. Es handelt sich jedoch um eine fortgeschrittene Yoga-Pose, die für Anfänger nicht geeignet ist. Die einfache Pose (Sukhasana) und die fortgeschrittene Pose sind gute Alternativen.

Sie können die Lotus-Pose im Yoga nur dann praktizieren, wenn Sie über hohe Flexibilität Und Stärke in Ihrem Unterkörper. Wenn Sie Erfolg haben, ist dies äußerst vorteilhaft für die körperliche, geistige und seelische Gesundheit.

Vorteile der Yoga-Lotushaltung oder Padmasana.

Die Yoga-Lotus-Pose ist großartig, um über längere Zeiträume ruhig zu bleiben. Es ist erstaunlich, den Geist entspannen, Spannungen abbauen und den Blutdruck senken.

Es ist eine großartige Position für körperliche, geistige und spirituelle Vorteile . Es dehnt die Knie, Hüften, Oberschenkel und Knöchel. Außerdem stärkt es die Wirbelsäule und den Rücken.

Diese Haltung verbessert die Verdauung, die Durchblutung und die Entgiftung. Sie hilft bei Menstruationsbeschwerden und Rückenschmerzen. Übe es oft um die Körperhaltung zu verbessern.

Sich geerdet zu fühlen, steigert das Selbstbewusstsein und Achtsamkeit . Es ist therapeutisch und hilft bei Gewichtsverlust . Eine tolle Pose, um sich großartig zu fühlen und positive Energie zu erhalten.

So bereiten Sie sich auf die Yoga-Lotushaltung oder Padmasana vor.

Wenn Ihre Hüften angespannt sind, wird Ihnen das Üben dieser Stellung schwerfallen. Ein gutes Aufwärmen ist immer eine gute Idee, um sich langsam an die Yoga-Lotusstellung heranzutasten.

Hier sind einige Posen zum Öffnen der Hüfte, die Sie üben können, bevor Sie sich an den Lotus wagen.

  • Heldenpose (Virasana)
  • Taubenstellung (Kapotasana)
  • Gebundene Winkelhaltung (Baddha Konasana)
  • Halber Lotussitz (Ardha Padmasana)
  • Kopf-auf-Knie-Haltung (Janu Sirsasana)
  • Halbe Fischherrenhaltung (Ardha Matsyendrasana)

Vermeiden Sie das Training, wenn Sie eine Knie-, Hüft- oder Knöchelverletzung haben. Hören Sie immer auf Ihren Körper, um Schmerzen vorzubeugen. Tun Sie, was sich für Sie richtig anfühlt. Ihr Körper ist Ihr bester Lehrer .

Nehmen Sie sich Zeit und stürzen Sie sich nicht hinein. Denken Sie daran, tief zu atmen. Es ist eine großartige Pose zum Üben Pranayama .

So üben Sie die Yoga-Lotushaltung oder Padmasana.

Öffnen und rotieren Sie beim Üben von Padmasana die Hüfte. Wichtig dabei ist die Entspannung der Muskeln und des Bindegewebes. Vermeiden Sie Verspannungen in den Knien und ziehen Sie nicht an den Beinen.

  1. Sitzen Sie auf Ihrem Yoga Matte mit gestreckten Beinen.
  2. Halte deinen Rücken gerade.
  3. Verlängert die Wirbelsäule so weit wie möglich.
  4. Beugen Sie Ihr rechtes Knie.
  5. Legen Sie die Sohle des rechten Fußes gegen die Innenseite des linken Oberschenkels.
  6. Nehmen Sie Ihren rechten Fuß in die Hände und legen Sie ihn langsam auf Ihren linken Oberschenkel.
  7. Richten Sie die Fußsohle nach oben.
  8. Legen Sie den Knöchel auf die Hüftbeuge.
  9. Halten Sie die Ferse nah am Bauch.
  10. Halten Sie das Kniegelenk geschlossen.
  11. Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein.
  12. Drücken Sie Ihre Leistengegend in Richtung Boden.
  13. Ziehen Sie Ihre Knie so nah wie möglich zusammen.
  14. Halten Sie Ihre Knie weich.
  15. Drücken Sie Ihre Beine nicht zusammen.
  16. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Knie.
  17. Halten Sie die Wirbelsäule aufrecht.
  18. Öffnen Sie Ihre Hüften und atmen Sie tief.
Zusammenfassen:

Die Yoga-Lotus-Pose oder Padmasana ist eine kraftvolle Haltung für fortgeschrittene Yogis. Sie erhöht Stärke Und Flexibilität in den Hüften und der zurück . Es ist eine großartige Position zum Meditieren.

Dieses Pose-Angebot Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Es beruhigt die Geist und hilft Ihnen, effektiv zu entspannen. Mit einer guten Vorbereitung werden Sie in die Lotus-Pose hineinkommen und ihre erstaunlichen Vorteile .



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.