Weiße Röcke sind eine tolle Wahl, die zu jeder Jahreszeit getragen und mit vielen Dingen kombiniert werden können. Aus diesem Grund ist Weiß eine sehr gefragte Farbe. Allerdings kann das Tragen von Weiß einschüchternd sein, insbesondere wenn Ihr Rock durchsichtig und transparent ist.

Das Tragen eines weißen Rocks kann eine großartige Möglichkeit sein, mit Mode zu experimentieren und je nach Ihrem Wohlbefinden und Selbstvertrauen unterschiedliche Looks zu kreieren. Je nachdem, was Sie unter einem weißen Rock tragen, können Sie einen gewagten, atemberaubenden Look oder einen schlichten, neutralen Look kreieren.

Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, sieht ein weißer transparenter Rock umwerfend aus, wenn er richtig gemacht und mit der richtigen Kleidung darunter getragen wird. Hier sind unsere Optionen, was man unter einem durchsichtigen weißen Rock tragen kann.

Panaprium ist stolz darauf, 100 % unabhängig, frei von jeglichem Einfluss und nicht gesponsert zu sein. Wir wählen sorgfältig Produkte von Marken aus, denen wir vertrauen. Vielen Dank, dass Sie über unseren Link etwas kaufen, da wir möglicherweise eine Provision erhalten, die uns unterstützt.

Zu berücksichtigende Punkte

Dinge, die man beachten muss

Wenn Sie einen durchsichtigen weißen Rock tragen, sollten Sie darauf achten, wie durchsichtig er ist. Wenn Sie Unterschichten auswählen, tragen Sie diese bei natürlichem und künstlichem Licht mit Ihrem Rock, um sicherzustellen, dass sie nicht durchsichtig sind. Machen Sie zur Überprüfung auch ein Foto von Ihrem Rock und den Schichten mit eingeschaltetem Blitz.

Finden Sie weitere Tipps zum Tragen von Weiß.

Dinge, die Sie vermeiden sollten

Dinge, die Sie vermeiden sollten

Selbst bei bester Deckkraft wird Weiß bei Nässe transparent. Vermeiden Sie, dass Sie beim Tragen Ihres weißen Rocks nass werden. Kräftige Farben, die Sie unter Ihrem weißen Rock tragen, können ebenfalls abfärben, wenn sie in der Hitze nass werden.

Erfahren Sie mehr über das Tragen von Weiß.

Mikrofasern

Mikrofasern

Unabhängig davon, was Sie unter Ihrem weißen Rock tragen möchten, sollten Sie Schichten aus Mikrofasern wählen. Mikrofasern bestehen aus Polyamid oder Polyester und sind glatte, dehnbare, seidenartige Stoffe. Mikrofasern werden häufig in Unterwäsche verwendet, um ein weiches, nahtloses Kleidungsstück herzustellen. Unter Ihrem Rock bilden sie eine bequeme Schicht, die nicht am Rock hängen bleibt.

Erfahren Sie mehr über Mikrofasern.

Nackte Unterwäsche

Nackte Unterwäsche

Beginnen wir mit den Grundlagen: Art und Farbe Ihrer Unterwäsche sind wichtig, wenn Sie sie unter einem transparenten weißen Rock tragen. Nude-Farben, die zu Ihrem Hautton passen, fallen nicht auf und verschmelzen unter Ihrem Rock.

Der Stil der Unterwäsche hängt davon ab, wie viel Sie bedecken möchten. Wählen Sie Shorts für die meiste Bedeckung und einen Tanga für die geringste Bedeckung.

Schauen Sie sich diese Unterwäschemarken an.

Weiße Unterwäsche

Weiße Unterwäsche

Anders als Sie vielleicht denken, ist weiße Unterwäsche unter einem weißen Rock deutlich zu erkennen. Da Ihre Unterwäsche der weißeste Teil Ihres Körpers ist, fällt sie auf und ist sichtbar. Weiße Unterwäsche ist dennoch eine gute Wahl, wenn Sie Ihre Unterwäsche zur Schau stellen möchten.

Entscheiden Sie sich für ein elegantes, nahtloses Paar für einen makellosen Look oder zeigen Sie Ihre beste Spitzenunterwäsche. Achten Sie nur darauf, dass Ihre weiße Unterwäsche nicht so durchsichtig ist wie Ihr Rock.

Probieren Sie Bio-Unterwäsche aus.

Schwarze Unterwäsche

Schwarze Unterwäsche

Schwarze Unterwäsche kommt auch unter einem weißen durchsichtigen Rock gut zur Geltung. Wenn Sie einen gewagten Look wünschen, der einen Kontrast zu Ihrem Rock bildet, entscheiden Sie sich für schwarze Unterwäsche, die auffällt.

Warum probieren Sie nicht Unterwäsche aus Bio-Bambus?

Rote oder rosa Unterwäsche

Rote oder rosa Unterwäsche

Andere Farben können auch funktionieren, wenn Sie keine Unterwäsche in Nude-Tönen finden, die Ihrem Körperton nahe genug kommt. Bei heller Haut können Sie es mit Unterwäsche in Rouge- oder Hellrosatönen versuchen. Bei dunklerer Haut können Sie es mit roter Unterwäsche wie Weinrot oder tiefem Violettrot versuchen.

Diese Farben nehmen den Unterton Ihrer Haut auf und sind zwar immer noch auffälliger als ein passender Nude-Ton, sehen aber dennoch stimmig aus und beeinträchtigen Ihren weißen Rock nicht.

Weitere günstige Unterwäsche finden Sie hier.

Shapewear

Shapewear

Shapewear bietet Schutz wie Unterwäsche und hilft gleichzeitig, Ihre Figur zu formen und für mehr Struktur und Halt zu sorgen. Shapewear gibt es in vielen Farben und mit unterschiedlichem Schutzgrad. Wählen Sie also aus, was am besten zu Ihnen und Ihrem weißen Rock passt.

Erfahren Sie hier mehr über Bodys.

Unterrock

Unterrock

Ein Unterrock oder Unterkleid ist eine leichte, glatte Schicht, die zum Tragen unter anderer transparenter Kleidung gedacht ist. Der Stoff ist seidig, sodass er nicht an Ihren äußeren Schichten klebt und Sie ihn problemlos über der Unterwäsche tragen können.

Wählen Sie für einen kürzeren oder Midirock einen Unterrock, der knapp über das Knie reicht, um die richtige Bedeckung zu bieten. Für einen langen Rock können Sie je nach gewünschtem Look zwischen einem kürzeren oder langen Unterrock wählen.

Weitere Ideen zum Tragen unter Weiß finden Sie hier.

Slips mit hoher Taille

Slips mit hoher Taille

Hoch taillierte Slips sind eine raffinierte Option, die Ihren Po und Bauch bedeckt. Sie verleihen außerdem Form und wirken wie Shapewear, glätten Ihre Figur und verleihen Struktur. Sie werden sich in Ihrem Rock geschützt und elegant fühlen.

Weitere Unterwäsche- und Slip-Marken finden Sie hier.

Bodysuit

Bodysuit

Ein Body ist ein tolles modisches Kleidungsstück, das Sie unter Ihrem Rock tragen können. Die meisten Bodys sind glatt, nahtlos und verleihen Struktur, wodurch Ihre Figur betont wird. Achten Sie darauf, dass Sie einen Body wählen, der bequem und atmungsaktiv ist und gut sitzt. Wenn Sie mehr Schutz wünschen, wählen Sie einen Body, der bis zu den Oberschenkeln reicht.

Weitere Bodys findest du hier.

Gamaschen

Gamaschen

Eine tolle, vielseitige Option sind Leggings. Sie können zu jeder Jahreszeit getragen werden und ein schönes Paar schwarze oder dunkle Leggings passt zu fast allem. Wenn Sie möchten, dass Ihre Leggings auffallen, wählen Sie eine leuchtende Farbe wie Pink oder Rot.

Entdecken Sie diese Leggings aus Bio-Bambus.

Fahrradshorts

Fahrradshorts

Radlerhosen sind wie Leggings und Unterwäsche eine schöne, figurbetonte Option, die Sie unter Ihrem Rock tragen können. Sie sind in verschiedenen Längen für unterschiedliche Bedeckung und in verschiedenen Farben erhältlich, sodass sie entweder mit Ihrem weißen Rock verschmelzen oder darunter hervorstechen.

Schauen Sie sich diese Radlerhosen an.

Kurze Jeans

Kurze Jeans

Auch wenn Jeansshorts für Sie zunächst keine Option sind, können sie doch als lässige, süße Schicht für Ihren weißen Rock dienen. Sie bedecken Ihren Rock und bilden gleichzeitig eine weitere komplette Schicht.

Probieren Sie diese Jeansshorts aus.

Strumpfhosen

Strumpfhosen

Strumpfhosen oder Strümpfe sind eine weitere tolle Schicht, die Sie unter Ihrem Rock tragen können. Sie reichen von transparent bis vollflächig und sind in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich, sodass Sie leicht ein Paar finden, das zu Ihrem Stil passt. Sie sind außerdem atmungsaktiv und leicht und halten Sie in einer heißen Umgebung kühl.

Schauen Sie sich diese Strumpfhosen an.

Slip-Shorts

Slip-Shorts

Slipshorts sind wie Slipröcke eine tolle Grundlage, die sichtbare Linien und Wölbungen eliminiert. Ihr seidiges, nahtloses Material sorgt für einen glatten, eleganten Look, der sich gut unter Ihren Rock schmiegt.

Weitere Slip-Kleidungsstücke finden Sie hier.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.