Bei JJ Vintage dreht sich alles um Upcycling. Die Gründerin Jasmine James verwendet alte Kleidung, hauptsächlich von Nike, wieder, recycelt sie und macht daraus einzigartige und stylische Stücke.

Sie gründete ihre nachhaltige Modemarke im November 2019 und verkaufte sie auf dem riesigen Modemarktplatz DePop.

Während ihres BWL-Studiums an der Oklahoma State University begann sie, Gefallen am Stöbern in Secondhandläden zu finden und ihre Vintage-Fundstücke zu verkaufen.

Zu ihren heutigen Designs gehören originelle Tanktops, Röcke und Korsetts, die aus alten Kleidern hergestellt werden.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Nachhaltigkeitsbewertung: 4/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Kleidung

Für Frauen

Typ : Basics, Kleider, Oberbekleidung

Stil : Freizeit

Qualität : Niedrig

Preis : $

Größen : XS, S, M, L, XL, XXL

Stoffe : Alte Kleidungsstücke

100 % Bio : Nein

100% Vegan : Nein

Ethisch und fair : Ja

Recycling : Ja

Produktionsland : USA

Zertifizierungen : Keine Zertifizierungen


Nachhaltigkeitspraktiken

„Seit meiner Collegezeit hatte ich immer eine Leidenschaft für Secondhand-Kleidung und das Umarbeiten von Vintage-Kleidung. 2015 begann ich, als Nebenverdienst Vintage-Umarbeitungsartikel zu verkaufen, was sich zu etwas entwickelte, das mir in meiner Freizeit wirklich Spaß machte. Der allererste Umarbeitungsstil, den ich 2015 anfertigte, war ein One-Shoulder-Crop und ein Bodysuit. Damals entfachte sich der Funke der Begeisterung, weiterhin Artikel umzuarbeiten und etwas Besonderes zu schaffen, und das hat mich dorthin geführt, wo ich heute bin.“

- Jasmine James, Gründerin von JJ Vintage


JJ Vintage möchte Kleidung neu herstellen, um die Umweltverschmutzung zu reduzieren und trotzdem modisch zu bleiben. Durch das Zuschneiden und Nähen alter Kleidung entstehen einzigartige Stücke. Die Mission besteht darin, zu recyceln, wiederzuverwenden und umzufunktionieren.

Die Kleidung wird aus gebrauchten Kleidungsstücken hergestellt, die überwiegend aus Baumwolle, Polyester, Nylon und Elasthan bestehen.

Jasmine James stellt umweltbewusste Kleidung her. Sie verwendet gebrauchte Kleidung, die sonst weggeworfen würde, wieder. Sie sagt: „Man kann immer noch modisch sein und gleichzeitig versuchen, die Welt zu retten.“

Die Marke verkauft derzeit keine Kleidung aus tierischen Materialien, gibt aber auch nicht an, dass diese zu 100 % vegan ist.


Nachhaltigkeitsziele

JJ Vintage hat weder ein klares Nachhaltigkeitsziel noch einen Zeitplan für die zukünftige Reduzierung seines Wasser- und CO2-Fußabdrucks.



Kaufen Sie hier

Entdecken Sie die nachhaltige Kollektion von JJ Vintage auf shopjjvintage.com .



Reviews And Experiences With Vintage-Stil

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Vintage-Stil? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.