Wenn Sie älter werden, ändert sich Ihre Garderobe, einschließlich der Stile, die Sie mögen und die Ihnen am besten stehen, und betont die besten Eigenschaften eines sich ständig verändernden Körpers. Bestimmte Kleidungsstücke können Sie älter machen und die Aufmerksamkeit auf Bereiche lenken, die Sie vielleicht nicht betonen möchten.

So wichtig es ist, Kleidung zu wählen, die gut zu Ihnen passt, so wichtig ist es auch, bestimmte Kleidungsstücke zu vermeiden, die nicht gut passen. Es gibt viele Stile und Looks, die Ihr Alter ergänzen, aber trotzdem Spaß machen und Ihre Persönlichkeit unterstreichen.

Es gibt jedoch häufige Kleidungsstücke und Modefehler, die Ihrem Stil und Ihrer Schönheit schaden können und die Sie am besten vermeiden sollten. Indem Sie diese Fehler vermeiden, sehen Sie frisch und modern aus und fühlen sich bereit, die Welt zu erobern.

Panaprium ist stolz darauf, 100 % unabhängig, frei von jeglichem Einfluss und nicht gesponsert zu sein. Wir wählen sorgfältig Produkte von Marken aus, denen wir vertrauen. Vielen Dank, dass Sie über unseren Link etwas kaufen, da wir möglicherweise eine Provision erhalten, die uns unterstützt.

Falscher BH-Typ

Falscher BH-Typ

Ein häufiger Fehler von Frauen jeden Alters ist das Tragen des falschen BHs. Wenn Sie einen BH auswählen, möchten Sie nicht, dass er unter Ihrem Hemd hervorschaut und die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie möchten auch, dass er richtig sitzt und genügend Halt bietet.

Wählen Sie BHs in neutralen Farbtönen und vermeiden Sie Texturen, um eine glatte Silhouette zu schaffen. Erwägen Sie, bei Gewichtsschwankungen, Stützbedarf und Vorlieben häufiger die Größe ändern zu lassen.

Schauen Sie sich diese BHs und Bralettes an.

Unterwäsche mit Naht

Unterwäsche mit Naht

Wie ein BH ist Unterwäsche, die durch die Kleidung hindurchscheint, für Frauen jeden Alters keine gute Mode. Um dies zu vermeiden, sollten Sie nahtlose Unterwäsche wählen, die bequemer ist und sich nicht durch die Hose hindurch abzeichnet.

Achten Sie außerdem auf den richtigen Sitz Ihrer Unterwäsche – ist sie zu eng, kann sie reißen und die Aufmerksamkeit auf Unebenheiten oder Unregelmäßigkeiten lenken.

Speichern Sie diese Unterwäschemarken.

Liner und Strumpfhosen zeigen

Liner und Strumpfhosen zeigen

Wie Unterwäsche sollten Einlagen nicht zu sehen sein. Dies gilt auch für Einlagen für flache Schuhe und Schuhe mit Absätzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einlagen in Ihrem Schuh verborgen sind und dieselbe Farbe wie Ihr Schuh haben.

Dazu gehören auch Strumpfhosen. Sie sollten sich wie eine zweite Haut an deinen Beinen anfühlen und nicht auftragen oder von deinem Outfit ablenken.

Probieren Sie diese Strumpfwarenmarken aus.

Gürtel zum Halten von Unterteilen

Gürtel zum Halten von Unterteilen

Moderne Kleidung sollte Ihnen ohne Hilfsmittel passen. Wenn Sie einen Gürtel brauchen, um Ihre Hose oben zu halten, sitzt diese wahrscheinlich auch in anderer Hinsicht schlecht. Ein Gürtel ist ein tolles Accessoire, wird aber am besten um die Taille getragen, um sie zu betonen und eine glatte Silhouette zu schaffen.

Entdecken Sie diese Gürtel.

Massiver Schal

Massiver Schal

Schals können ausdrucksstark sein und eine tolle Möglichkeit, Farbe und Muster in Ihr Outfit zu integrieren. Das Tragen übergroßer Schals kann jedoch Ihre Figur und Ihr Gesicht verbergen. Sie möchten die Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht und Ihre Gesichtszüge lenken, nicht verdecken.

Probieren Sie einen kleineren Schal aus.

Leggings tragen

Leggings tragen

Es ist nichts falsch daran, Leggings zu tragen, sie sind bequem und passen zu allem. Beachten Sie jedoch, dass eng sitzende Hosen kleine Unvollkommenheiten zur Schau stellen und die Schönheit Ihrer Beine beeinträchtigen können.

Tragen Sie Leggings unter einem Rock oder Kleid, damit Sie sich wohl fühlen und trotzdem Ihre besten Eigenschaften zur Geltung bringen.

Tragen Sie diese Leggings unter Ihrem nächsten Outfit.

Jedem Trend hinterher

Jedem Trend hinterher

Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Trends richten sich an jüngere Frauen, und neue Looks in Zeitschriften dienen eher dem Verkauf von Produkten als dem Aussehen. Nicht alle Trends sind auf Ihre Körperform, Ihren persönlichen Stil oder Ihr Wohlbefinden zugeschnitten.

Probieren Sie ruhig neue Looks aus, aber fühlen Sie sich nicht gezwungen, einen Trend auszuprobieren, bei dem Sie nicht gut aussehen oder sich nicht gut fühlen.

Weitere stylische Outfit-Ideen für über 60 findet ihr hier.

Nicht alles abgleichen

Nicht alles abgleichen

Tragen Sie einen monochromatischen Look, bei dem Ihre Kleidung, Accessoires und sogar Nägel alle die gleiche Farbe haben. Das ist eine einfache Möglichkeit, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen. Ein einfarbiger Look kann Sie jedoch älter aussehen lassen und Ihre Gesichtszüge und Figur beeinträchtigen.

Fügen Sie weitere Farben hinzu, um Kontrast zu erzeugen und ein räumlicheres Aussehen zu erzielen.

Weitere Möglichkeiten zum Mischen und Anpassen von Farben finden Sie hier.

Zu viele Pastellfarben

Zu viele Pastellfarben

Pastellfarben sind eine schöne, zeitlose Farbpalette, aus der Sie wählen können. Wenn Sie jedoch zu viele oder nur Pastellfarben tragen, kann dies Ihre natürliche Hautfarbe verblassen lassen und Sie älter aussehen lassen. Tragen Sie trotzdem Pastellfarben, aber kombinieren Sie sie mit kräftigeren Tönen, um ein Gleichgewicht zu schaffen.

Kombinieren Sie diese Pastell-Looks nach Lust und Laune.

Zu viel Schwarz

Zu viel Schwarz

Schwarz ist schick, stylisch und steht einem immer gut. Allerdings kann es hart wirken und einen blass aussehen lassen, wenn man nur Schwarz trägt. Versuche, andere Farben in dein schwarzes Outfit zu integrieren, beispielsweise in Accessoires, Schmuck und anderen Schichten.

Verleihen Sie Ihrem schwarzen Outfit mit diesen Accessoires Farbe.

Alles in Übergröße

Alles in Übergröße

Mit zunehmendem Alter könnten Sie versucht sein, Ihren Körper hinter weiten, übergroßen Kleidungsstücken zu verstecken. Doch wenn Sie nur weite Kleidung tragen, können Sie altbacken und dicker aussehen, als Sie sind. Kombinieren Sie ein übergroßes Kleidungsstück mit anderen Kleidungsstücken, die Ihre Silhouette betonen, beispielsweise einen weiten Pullover mit einer schmeichelhaften Jeans.

Entdecken Sie hier weitere Möglichkeiten, mit übergroßer Kleidung attraktiv auszusehen.

Veraltete Brillen

Veraltete Brillen

Das Tragen einer alten oder veralteten Brille kann Sie älter aussehen lassen. Finden Sie eine Brille, die zu Ihrer Gesichtsform passt und Ihre Augen betont. Haben Sie Spaß mit großen Rahmen, hellen Farben und lustigen Mustern – Brillen können ein tolles Accessoire sein!

Speichern Sie diese Brillenmarken.

Kleiden Sie sich nicht Ihrem Alter entsprechend

Kleiden Sie sich nicht Ihrem Alter entsprechend

Die Gesellschaft und andere sagen Ihnen nur zu gerne, was Sie jetzt, da Sie ein gewisses Alter erreicht haben, tragen dürfen und was nicht. Das heißt aber nicht, dass Sie immer auf sie hören sollten. Tragen Sie Kleidung, die Ihnen gefällt, die Ihrem Stil entspricht und in der Sie sich wohlfühlen, unabhängig davon, ob sie als „altersgerecht“ gilt oder nicht.

Weitere lustige Styles finden Sie hier.

Lange unstrukturierte A-Linien-Röcke

Lange unstrukturierte A-Linien-Röcke

Lange, unstrukturierte Röcke ähneln übergroßen, weiten Kleidern. Sie verbergen Ihre Figur, lassen Sie altbacken aussehen und verbreitern Ihre Figur. Probieren Sie für mehr Figur einen Fit-and-Flare- oder Midirock. Wenn Sie trotzdem einen langen Rock tragen möchten, kombinieren Sie ihn mit einem Gürtel oder einem Hemd, das Ihre Taille betont.

Versuchen Sie stattdessen einen Midirock.

Vlies

Vlies

Fleecepullover und -kleidung sind bequem und ideal zum Trainieren. Für Ihre Figur oder Ihren Stil tun sie jedoch wenig. Erwägen Sie, Ihren Fleecepullover gegen eine lange, dicke Strickjacke auszutauschen, um einen stylischeren Look zu erzielen.

Weitere Alternativen für kaltes Wetter finden Sie hier.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Shelby Bonner


More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.