Dem jüngsten Bericht der Business Research Company zufolge wird der weltweite Markt für ethische Mode voraussichtlich bis 2032 ein Volumen von 16,8 Milliarden US-Dollar erreichen und ab 2027 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 8,6 % aufweisen.

The Business Research Company ist ein Marktforschungs- und Informationsunternehmen mit über 200 Forschungsexperten in seinen Niederlassungen in Indien, Großbritannien und den USA. Es verfügt über spezialisierte Berater und ausgebildete Forscher, die in einer Vielzahl von Branchen tätig sind, darunter auch in der Modebranche.

Die auf dem globalen Markt für ethische Mode erzielten Umsätze umfassen Design, Produktion, Einzelhandel und den Verkauf ethischer Modebekleidung. Die wichtigsten Marken für ethische Mode auf dem Markt sind Pact, Tentree , Everlane und Eileen Fisher.

Ethische Mode erfreut sich weltweit zunehmender Beliebtheit. Die grüne Bewegung boomt, insbesondere in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Bewusste Verbraucher fordern mehr Transparenz, Verantwortlichkeit und Nachhaltigkeit .
Lesen Sie meinen Artikel über nachhaltige und ethische Mode, um zu erfahren, warum das heute wichtig ist.

ethische Mode



Ethische Mode ist die Bewegung hinter der neuen Art der Produktion und des Konsums von Kleidung, bei der die Menschen in Lieferketten und Gemeinschaften berücksichtigt werden.

Ziel ist es, die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Mode zu reduzieren und Probleme in der Modebranche zu lösen, die Menschen, Tiere und die Umwelt betreffen.

Die Modebranche ist eine der umweltschädlichsten Branchen der Welt. Sie produziert enorme Mengen an Abfall, Schadstoffen und Treibhausgasen. Sie ist auch verantwortlich für niedrige Löhne, schlechte Arbeitsbedingungen, mangelnde Gesundheitsversorgung, Zwangsarbeit, Kinderarbeit und Tierquälerei.

Mode-Social-Pin



Das wachsende Bewusstsein für die katastrophalen Auswirkungen der Textil- und Bekleidungsindustrie führt dazu, dass sich die Verbraucher für ethischere Mode entscheiden.

Der globale Markt für ethische Mode geriet im Jahr 2020 aufgrund der wirtschaftlichen Abschwächung infolge der COVID-19-Krise und des anschließenden Lockdowns in Schwierigkeiten.

Da in vielen Ländern die Modegeschäfte langsam wieder öffnen, wird Nordamerika im Zeitraum von 2020 bis 2030 voraussichtlich die am schnellsten wachsende Region sein.

Der Bericht mit dem Titel „ Globaler Marktbericht zu ethischer Mode 2020: Wachstum und Wandel infolge von COVID-19“ bietet wichtige Informationen zum globalen Markt für ethische Mode.

Ethische Mode erlebt ein starkes Wachstum und wird in den nächsten zehn Jahren und darüber hinaus eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und Veränderung unseres Lebens spielen.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Alex Assoune


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.