Blanche ist eine nachhaltige Denim-Marke mit Sitz in Kopenhagen, die Kleidung als Ode an die moderne Frau, an weibliche Intelligenz, weibliche Kraft und weibliche Leidenschaft entwirft.

Blanche kreiert seine Kollektionen als bescheidene Hommage an die Frau von heute und versucht, die Vielfalt des weiblichen Charakters von heute widerzuspiegeln, ihre ausgeprägte Persönlichkeit zum Vorschein zu bringen und sie zugleich stark und verletzlich zu machen.

Das vor vier Jahren von Kreativdirektorin Mette Fredin und Handelsdirektorin Melissa Bech gegründete dänische Label ist für seinen neuen ganzheitlichen Ansatz in Bezug auf Zeitlosigkeit in der Mode, insbesondere im Jeansbereich, bekannt.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Nachhaltigkeitsbewertung: 6/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Kleidung, Accessoires, Taschen

Für Frauen

Typ : Denim, Kleider, Tops, Hosen, Pullover, Jacken

Stil : Freizeit, Haute Couture

Qualität : Mittel

Preis : $$

Größen : XS, S, M, L, XL, 25 – 42 (EU), 8 – 14 (UK)

Stoffe : Baumwolle, Leinen, Hanf, Wolle, Kaschmir, Seide, Leder, Polyester, Nylon, Lyocell, Modal, Elasthan, Acryl, Viskose-Rayon, Acetat

100 % Bio : Nein

100% vegan : Nein

Ethisch und fair : Ja

Recycling : Ja

Produktionsland : Hauptsächlich Europa, nicht genug Transparenz


Zertifizierungen : GOTS, GRS, RWS, RDS, OEKO-TEX, BLUESIGN, FSC, SA8000


Nachhaltigkeitspraktiken

„Unser Weg in Richtung Nachhaltigkeit wird von dem Wunsch angetrieben, Modekonsumenten eine rundum nachhaltige Garderobe anzubieten. Um unsere Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern und die Agenda von morgen voranzutreiben, arbeiten wir unter den Schlagworten: Reduzierung, Langlebigkeit und Fairness.“

- Blanche


Blanche stellt nachhaltige Denimprodukte her. Alle Denim-Styles der neuesten Kollektion wurden in Italien in Zusammenarbeit mit ISKO hergestellt, dem weltweit führenden Denim-Hersteller im Bereich Nachhaltigkeit und Innovation.

Blanche stellt Denim aus reinen Textilien durch nachhaltige Produktion mit Materialien her, die entweder biologisch oder GOTS-zertifiziert sind oder aus Stoffresten aus der früheren Produktion bestehen.

Die dänische Marke stellt Jeans her, die umweltfreundlich, fair, ethisch und nachhaltig sind. Sie ist davon überzeugt, dass ihre Produktion möglichst geringe Auswirkungen auf die globale Umwelt haben sollte.

Blanche verfügt über einen Verhaltenskodex (aktuelle Version aus dem Jahr 2018), der die Ethik und das Verhalten beschreibt, das das Unternehmen in seiner gesamten Lieferkette in Bezug auf Arbeitsbedingungen und Umweltverantwortung fördern möchte. Er basiert auf den Empfehlungen der Vereinten Nationen, der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), der Internationalen Menschenrechtscharta und der Rio-Erklärung über Umwelt und Entwicklung.

Die Marke möchte „näher am Wohnort“ produzieren, Transportwege reduzieren und problemlos Audits durchführen und sicherstellen, dass ihre Lieferanten ihre Standards einhalten. Sie zeigt eine Liste bevorzugter Zertifikate an, die sie entweder verwendet oder gerade einführt. Sie gibt jedoch nicht an, wie oft und von wem Audits durchgeführt werden.

Blanche legt besonderen Wert auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter in der Modebranche und sucht nach Unternehmen, die die Frauenrechte unterstützen und einen hohen Anteil weiblicher Mitarbeiter haben.

Blanche verwendet weder Pelz noch exotisches Leder, sondern stellt Kleidung und Accessoires aus Leder, Wolle, Daunen und Seide her. Das Unternehmen wendet Standards an, um sicherzustellen, dass den Tieren kein unnötiges Leid zugefügt wird.

Allerdings sind Massentierhaltung und Tötung von Tieren für die Modeindustrie noch immer unnötig, grausam und schädlich für die Umwelt.


Nachhaltigkeitsziele

Blanche gibt Empfehlungen, um die Lebensdauer von Kleidung zu verlängern und ihren ökologischen Fußabdruck und ihre Kosten zu begrenzen.

Das Unternehmen verlangt von seinen Lieferanten, dass sie ihren Energieverbrauch senken und an der Minimierung ihres CO2-Fußabdrucks arbeiten, wozu auch die Reduzierung des Wasserverbrauchs und die weitestgehende Umsetzung der Wasseraufbereitung gehören.

Allerdings verfügt die Marke weder über ein klares Nachhaltigkeitsziel noch über einen Zeitplan für die Fortschritte in den kommenden Jahren.


Kaufen Sie hier

Blanche



Reviews And Experiences With Blanche

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Blanche? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.