Alternative Apparel ist eine amerikanische Marke, die Modebasics für eine nachhaltige Zukunft herstellt und verkauft. Sie stellt Kleidung und Accessoires für Frauen, Männer und Kinder aus organischen und recycelten Materialien her.

Das Unternehmen wurde 1995 von Greg Alterman gegründet. Heute ist es einer der bekanntesten Namen in der nachhaltigen Modebewegung.

Alternative Apparel mit Sitz in Atlanta ist eine Fashion-Lifestyle-Marke, die vor allem für Komfort, Schlichtheit und ihr Engagement für Nachhaltigkeit bekannt ist.

Es bietet umweltfreundliche Hemden, Tanktops, Röcke, Kleider, Leggings, Hosen, Kapuzenpullover, Polos, Pullover, Westen, Mäntel, Mützen, Rucksäcke, Handtaschen, Schals und mehr.

Alternative Apparel möchte Menschen verbinden, Kreativität inspirieren und durch innovatives Bekleidungsdesign und das Engagement für sinnvolle Zwecke Veränderungen herbeiführen.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Nachhaltigkeitsbewertung: 6/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Kleidung, Taschen, Accessoires

Für : Frauen, Männer, Kinder

Typ : Basics, Loungewear, Oberbekleidung, Kleider, Pullover

Stil : Freizeit

Qualität : Mittel

Preis : $$

Größen : XS–XL, 2–14 (USA), 4–16 (Großbritannien), 32–48 (EU), 6–18 (Australien)

Stoffe : Baumwolle, Leinen, Viskose, Modal, Lyocell, Polyester, Nylon, Elasthan, Leder, Wolle, Seide, Daunen

100 % Bio : Nein

100% vegan : Nein

Ethisch und fair : Ja

Recycling : Ja

Produktionsland : Dominikanische Republik, China, Ägypten, nicht transparent genug

Zertifizierungen : GOTS, OEKO-TEX, WRAP


Nachhaltigkeitspraktiken




„Wir sind stets bestrebt, mehr zu tun, um unsere Auswirkungen zu verringern. Wir haben unsere zukunftsweisende Alternative Eco-Kollektion neu ausgerichtet, um noch mehr Öko-Stoffe aufzunehmen, während wir unsere Bemühungen fortsetzen, #DoGoodFeelGood zu unterstützen.“


Alternative Apparel ist sich der Auswirkungen auf den Planeten und seine Menschen bewusst. Das Unternehmen verwendet biologisch abbaubare Versandtaschen und recycelte Materialien seiner Zulieferer.

Das nachhaltige Modelabel verwendet einen moderaten Anteil an Bio-Stoffen wie GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, Hanf und Leinen. Es verwendet einige recycelte Materialien wie recycelte Baumwolle und recyceltes Polyester.

Alternative Apparel verwendet außerdem viele synthetische Materialien aus Erdöl wie Polyester und Nylon sowie halbsynthetische Stoffe aus nachwachsenden Rohstoffen wie Viskose, Modal und Lyocell.

Alternative Apparel sorgt in seinen Fabriken für faire, sichere und saubere Arbeitsbedingungen. Die meisten seiner Betriebe sind WRAP-zertifiziert. Von allen Partnern wird die Einhaltung der Richtlinien und des Verhaltenskodexes der Fair Labor Association und der Arbeitsstätten gefordert.

Allerdings gibt das Unternehmen nicht bekannt, wo sich seine Bekleidungsfabriken befinden. Auch wird nicht bekannt gegeben, wie oft Audits durchgeführt werden, um die Einhaltung sozialer Standards und guter Arbeitsbedingungen sicherzustellen und potenzielle Risikobereiche zu identifizieren.

Alternative Apparel verwendet keine Haut, Haare oder Fell exotischer Tiere, sondern viele Materialien tierischen Ursprungs wie Leder, Wolle, Seide und Daunenfedern.

Die Modeindustrie tötet jedes Jahr Milliarden Tiere. Das ist grausam, unethisch und unnötig. Für die Herstellung schöner und funktionaler Kleidung sollte kein Tier sterben müssen. Es gibt viele nachhaltige Alternativen.


Nachhaltigkeitsziele

Alternative Apparel verpflichtet sich, bis 2021 in künftigen Stoffen sämtliches Neupolyester durch 100 % recyceltes Polyester zu ersetzen.

Allerdings weist die Marke keine Messungen ihrer Treibhausgasemissionen, ihres Wasser-, Land- und Energieverbrauchs, ihrer Umweltverschmutzung und ihres Abfallaufkommens in ihrer gesamten Lieferkette auf. Sie hat auch kein klares Nachhaltigkeitsziel oder einen Zeitplan für künftige Verbesserungen.


Kaufen Sie hier

Entdecken Sie die nachhaltigen Kollektionen von Alternative Apparel auf Amazon .



Reviews And Experiences With Alternative Bekleidung

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Alternative Bekleidung? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.