Stella McCartney ist eine britische Bekleidungsmarke, die Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires für Männer, Frauen und Kinder der gleichnamigen Modedesignerin Stella McCartney verkauft.

Stella McCartney gründete ihr Modehaus in Partnerschaft mit dem französischen Luxuskonzern Kering und zeigte ihre erste Kollektion im Oktober 2001 in Paris.

Die Kollektionen von Stella McCartney werden mittlerweile in 77 Ländern über 863 Filialen, darunter Fachgeschäfte und Kaufhäuser, vertrieben und zusätzlich online in 100 Länder versendet.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Nachhaltigkeitsbewertung: 6/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Kleidung, Schuhe, Accessoires, Taschen

Für : Männer, Frauen, Kinder

Typ : Denim, Kleider, Basics, Bademode

Stil : Schick, klassisch

Qualität : Hoch

Preis : $$$

Größen : 2–12 (USA), 6–16 (Großbritannien)

Stoffe : Baumwolle, Polyurethan, Polyester, Nylon, Wolle, Seide, Viskose, Modal, Elastan

100 % Bio : Nein

100% vegan : Nein

Ethisch und fair : Ja

Recycling : Ja

Produktionsland : Italien, Schweiz, Ungarn, Spanien, Türkei, Portugal, Indien, China

Zertifizierungen : GOTS, OCS, FSC


Nachhaltigkeitspraktiken

„Wir sind Agenten des Wandels. Wir fordern und überschreiten Grenzen, um luxuriöse Produkte auf eine Weise herzustellen, die für die Welt, in der wir heute und in Zukunft leben, geeignet ist: schön und nachhaltig. Keine Kompromisse. Jede Entscheidung, die wir treffen, ist ein Symbol unseres Engagements, die Zukunft der Mode zu definieren. Von der Nichtverwendung von Leder oder Pelz und der Entwicklung neuer alternativer Materialien bis hin zur Verwendung modernster Technologien, dem Streben nach Kreislaufwirtschaft, dem Schutz alter und gefährdeter Wälder und der Messung unserer Auswirkungen mit bahnbrechenden Werkzeugen.“

- Stella McCartney, britische Modedesignerin


Stella McCartney setzt bei all ihren Kollektionen auf Nachhaltigkeit und setzt dabei auf Zirkularität und Materialinnovationen. Die Marke möchte ein verantwortungsbewusstes, ehrliches und modernes Unternehmen sein.

Bei Stella McCartney können Sie hochwertige Luxus-Kleidungsstücke kaufen, die zugleich schön und nachhaltig sind.

Stella McCartney verwendet viele nachhaltige Materialien, darunter Bio-Baumwolle sowie einige recycelte Materialien. Außerdem werden viele synthetische Materialien wie Viskose und Polyurethan verwendet.

Die Marke ist seit 2012 Mitglied der Ethical Trading Initiative (ETI), die einen international anerkannten Arbeitskodex bereitstellt, der auf den Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) basiert.

Das Unternehmen zahlt seinen Arbeitern einen angemessenen Existenzlohn und lässt seine Produkte von einem sorgfältig ausgewählten Netzwerk an Zulieferern herstellen, wobei Italien das mit Abstand größte Beschaffungsland des Unternehmens ist.

Um potenzielle Risikobereiche zu identifizieren, führt das Unternehmen verschiedene Audits durch, darunter auch unangekündigte Audits. Die Audits werden vom Kering-Auditteam oder externen Auditoren durchgeführt.

Stella McCartney ist eine vegetarische Marke. Sie glaubt, dass Mode auch ohne Leder oder Pelz luxuriös sein kann. Die Marke verwendet keine exotischen Tierhäute oder Federn, sondern Wolle, Kaschmir und Seide.





Nachhaltigkeitsziele

Stella McCartney nutzt das von Kering entwickelte Environmental Profit and Loss-Tool (EP&L), um Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch, Wasserverschmutzung, Landnutzung, Luftverschmutzung und Abfall in der gesamten globalen Lieferkette zu messen.

Die Marke ist bestrebt, Innovationen voranzutreiben und bessere, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen, hat jedoch keinen Zeitplan für die Zukunft.


Kaufen Sie hier

Entdecken Sie die nachhaltigen Kollektionen von Stella McCartney auf StellaMcCartney.com .



Reviews And Experiences With Stella McCartney

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Stella McCartney? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.