Saulė ist eine amerikanische Damenbekleidungs- und Accessoire-Marke, die 2018 von Ania Czuprynski gegründet wurde. Ihr Ziel ist es, mit wunderschöner Mode ein gutes Gefühl zu vermitteln und Gutes zu tun.

Das Modelabel ist der Ansicht, dass ethische Kleidung niemals zu Kompromissen beim Stil führen sollte. Es verwendet sorgfältig ausgewählte Materialien, um großartige Stücke zu kreieren, die zu jeder Gelegenheit getragen werden können.

Das Haus Saulė verbindet mühelos Nachhaltigkeit und Laufsteg-Stil. Es tut alles, um das Bewusstsein und Interesse für ethische Mode zu fördern.

Saulė möchte seine Auswirkungen auf den Planeten reduzieren und jeder Frau mit High-Fashion-, Laufsteg-Looks und zeitlosen, langlebigen Stücken Selbstvertrauen vermitteln.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!


Nachhaltigkeitsbewertung: 7/10

Bewertung FAQ

Kategorie : Kleidung, Schmuck

Für Frauen

Typ : Kleider, Ohrringe, Halsketten

Stil : Haute Couture, schick

Qualität : Hoch

Preis : $$$

Größen : N/A

Materialien : Leinen, Baumwolle, Polyurethan, pflanzliches Leder, Holz, Glas

100 % Bio : Nein

100 % vegan : Ja

Ethisch und fair : Ja

Recycling : Ja

Produktionsland : Vereinigte Staaten, Polen

Zertifizierungen : OEKO-TEX, GOTS, FSC, RJC


Nachhaltigkeitspraktiken


„Wir beziehen unsere Materialien mit Bedacht und ohne Schäden. Unser Name, inspiriert von der Sonnengottheit, die für das Wohlergehen des Lebens auf der Erde verantwortlich ist, verkörpert weibliche Kraft und einen nährenden Geist. Im Wesentlichen ist Saulė die leidenschaftliche Antithese zur Fast Fashion.“


Saulė verwendet die besten und hochwertigsten Materialien, die es finden kann. Ziel ist es, seinen CO2-Fußabdruck zu minimieren und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Das Unternehmen plant seine Lieferkette so, dass die Auswirkungen auf die Umwelt minimiert werden, und bietet ausschließlich CO2-neutralen Versand über Offset an.

Saulė hat sich mit One Tree Planted zusammengetan, um für jedes verkaufte Paar Ohrringe einen Baum zu pflanzen. 5 % des Gewinns werden an Detroit Hives und Stoffreste an örtliche Tierheime gespendet.

Saulė verwendet einen angemessenen Anteil an Biomaterialien wie GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle und Leinen. Außerdem verwendet das Unternehmen Piñatex-Ananasleder, recyceltes veganes Leder, FSC-zertifiziertes Holz und Glas.

Das Label verpflichtet sich, niemals synthetische Textilien aus nicht erneuerbaren fossilen Brennstoffen und Kunststoffen zu verwenden. Es vermeidet Neukunststoffe, Polyester, Nylon, Elasthan und Acryl.

Saulė stellt seinen Schmuck vor Ort in Detroit her. Seine Kleidung wird in Polen aus lokalem Leinen hergestellt. Das Unternehmen garantiert hohe Produktionsstandards, faire Arbeitsbedingungen und die Zahlung existenzsichernder Löhne an alle Mitarbeiter in seiner Lieferkette.

Allerdings gibt die Modemarke keine Angaben dazu, wie häufig Audits durchgeführt werden, um potenzielle Risikobereiche zu identifizieren.

Saulė verkauft keine Produkte aus tierischen Materialien. Das Unternehmen steht für Mode ohne schlechtes Gewissen und ist 100 % vegan.


Nachhaltigkeitsziele

Saulė ist bestrebt, seinen CO2-Fußabdruck und seine Umweltauswirkungen zu minimieren. Allerdings gibt es keine Messungen seines Wasserverbrauchs, seiner Umweltverschmutzung und seines Abfalls in seiner gesamten Lieferkette. Es gibt auch kein klares Nachhaltigkeitsziel oder einen Zeitplan für zukünftige Verbesserungen.


Kaufen Sie hier

Entdecken Sie die nachhaltigen Kollektionen von Saulė auf saulelabel.com .



Reviews And Experiences With Saule

Have you had (good) experiences with shopping at or the products of Saule? Then leave us your rating below.


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO REVIEW THIS PRODUCT.