Ihre Kleidung bestimmt in den meisten Fällen, wie Sie als Architekt bei der Arbeit wahrgenommen werden. Um einen guten und positiven Eindruck von sich selbst zu hinterlassen, müssen Sie angemessen gekleidet und gepflegt sein.

Architekten sind damit beschäftigt, funktionale und ästhetisch ansprechende Gebäude zu entwerfen. Ihre Kleidung und Ihr Sinn für Stil sollten dies widerspiegeln. Jedes Büro ist anders und hat seine eigenen ungeschriebenen Regeln für informelle oder formelle Kleiderordnung. Hier sind einige Kleidungsstücke, die Architekten an einem Arbeitstag tragen, sowohl leger als auch formell.

Panaprium ist unabhängig und wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön!

 

Der Schwarz-Weiß-Look

schwarz-weiße Architektenkleidung

Sie können Schwarz und Weiß als einfachen, klassischen Look tragen, der an jedem Tag der Woche funktioniert. Weiß, Schwarz und leichte Grautöne können auf viele Arten kombiniert werden. Es kann eine schwarze Anzughose und ein weißes Oberteil mit auffälligen Absätzen sein.

Als Architekt müssen Sie bereits so viele Details klären und müssen die Liste nicht noch erweitern, indem Sie über ein schickes Outfit nachdenken. Um Entscheidungsmüdigkeit zu vermeiden, entscheiden Sie sich für Schwarz, da es als zuverlässig und solide angesehen wird.

 

Geschäftlich leger

Business Casual Architektenkleidung

Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie sich für einen Business-Casual-Look entscheiden. Dazu können Jeans, ein Flanellhemd, elegante Schuhe und keine Krawatte gehören.

Damen können sich für schlichte Oberteile, ein Midikleid oder einen Rock entscheiden, der bis zum Knie oder knapp darunter reicht, sowie für Hosenanzüge und Jacken.

Gemustertes Hemd und Khaki

Gemustertes Hemd, khakifarbene Architektenkleidung

Männer können ein gemustertes Hemd tragen, um ihrem Outfit einen lustigen Touch zu verleihen. Dazu passt eine schöne Uhr. Auch Khakihosen verleihen dem Outfit einen legeren Touch.

Ein Kleid, das man immer tragen kann

kleid architekt arbeitskleidung

Mädchen sollten ein Kleid tragen, nach dem sie normalerweise greifen würden, und einen Blazer darüber ziehen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu viel zeigen, da dies einen falschen Eindruck von Ihnen vermitteln könnte.

Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten erschwinglichen und nachhaltigen schwarzen Kleider an, die unter hohen Standards hergestellt werden.

Ein Schutzhelm

Bauhelm Architekten Arbeitskleidung

Besonders bei Baustellenbesuchen sind Jeans und Hemd sowie ein Schutzhelm sehr hilfreich. Dies ist insbesondere im Sommer bei Sonnenschein wichtig.

Schauen Sie sich hier unsere besten erschwinglichen und nachhaltigen Hüte und Beanies an.

Anzüge

Anzug Architekten Berufskleidung

Obwohl sich viele Architekten im Arbeitsalltag für elegante Freizeitkleidung entscheiden, gibt es Situationen, in denen ein Anzug praktisch ist. Sie können einen Statement-Anzug bei Kundenpräsentationen, Reden bei Workshops oder Seminaren oder bei Vorstellungsgesprächen tragen.

Schauen Sie sich unsere 20 besten erschwinglichen und nachhaltigen Anzüge für Damen und Herren an.

Sicherheitswesten

Sicherheitsweste Architekten Berufsbekleidung

Mit einer Sicherheitsweste sind Sie für Maschinenbediener besser sichtbar, was dazu beitragen kann, Unfälle zu reduzieren. Sicherheitswesten erhöhen nicht nur die Sichtbarkeit, sondern bieten auch einen gewissen Schutz vor potenziellen Gefahren.

Fliegen

Fliegen Architekten Berufsbekleidung

Damals, als Architekten noch mit Papier und Tinte arbeiteten, war die typische formelle Krawatte ein großer Nachteil, da sie herunterfallen und die Tinte verschmieren konnte, was stundenlange harte Arbeit zunichtemachte. Die Fliege ist eine Alternative zur traditionellen Krawatte für Männer. Für manche ist sie nur eine modische Entscheidung.

Rollkragenpullover

Rollkragen Architekten Arbeitskleidung

Manche Architekten tragen Rollkragenpullover. Der Hauptvorteil von Rollkragenpullovern ist, dass sie Sie bei Kälte warm halten. Sie können Sie warm und gemütlich halten, ohne Sie zu bremsen. In Übergangszeiten sind sie unverzichtbar.

Hier sind die besten ethisch hergestellten und erschwinglichen Rollkragenpullover .

Stiefel

Stiefel Architekten Berufsbekleidung

Dies sind die am besten geeigneten Schuhe für Baustellenbesuche . Stiefel schützen Ihre Füße vor berufsbedingten Verletzungen, zerbrochenen Gläsern, Verbrennungen und anderen Ablagerungen. Sie verbessern außerdem die Traktion und Stabilität auf unebenem Gelände und minimieren so das Risiko von Stürzen, Ausrutschern und Unfällen.

Brillen

schutzbrille architekt arbeitskleidung

Sicherheit hat bei der Kleidung für eine Baustellenbesichtigung als Architekt oberste Priorität. Ein Schutzhelm und eine Schutzbrille gehören bei einer Baustellenbesichtigung zum Standard. Gleichzeitig können für formelle Kleidung auch Brillen mit rundem Rand geeignet sein und im Gegensatz zu farbigen Brillengestellen oder Brillen mit ausgefallenem Rand zum Gesamtbild beitragen.

Blazer

Blazer Architekten Berufsbekleidung

Sowohl männliche als auch weibliche Architekten tragen Blazer als Teil ihrer Arbeitskleidung. Architektinnen tragen sie über einem normalen Kleid oder einer normalen Hose, um einen lässigen Business-Look zu kreieren, während männliche Architekten Blazer mit ihrer Anzughose oder Jeans und weißen Hemden tragen können, um den gleichen Look zu erzielen.

Hier ist unsere Auswahl der besten erschwinglichen und nachhaltigen Blazer .

 

Schuhe

Abendschuhe, Architekten-Arbeitskleidung

geschlossene Schuhe

Männer können sich für ein Paar schwarze oder braune, polierte Abendschuhe entscheiden , während Damen an einem normalen Tag im Büro geschlossene Schuhe tragen können. Heben Sie sich Turnschuhe für das Wochenende oder den Erlebnistag des Unternehmens auf, falls welche angeboten werden.

Haar

Haararchitekt Arbeit Ohr

Dies ist ein wichtiger Faktor für die Architekten, da dies der erste Eindruck ist und Vertrauen zwischen dem Kunden und dem Architekten schafft. Männer können eine Glatze oder kurzes, gepflegtes Haar tragen, während Damen eine einfache Frisur wählen können, die bei langen Haaren vorzugsweise zusammengebunden und auch ordentlich und gepflegt ist.

 

Make-up und Accessoires

Make-up und Accessoires

Am besten ist es, wenn Sie nur wenig Make-up und Accessoires wie eine Leder-, Gold- oder Silberuhr tragen. Sie können auch einen Ring und ein Armband dazu nehmen, um Ihr Outfit an einem bestimmten Tag aufzuwerten.

 

Regenmantel

Trenchcoat Architekten Berufsbekleidung

Ein schöner Mantel passt zu vielen Kleidungsstücken, sei es zu einem Anzug, einem einfachen Kleid, einem Khaki oder sogar einem Kleid. Mäntel (insbesondere Trenchcoats) können jeden formellen Look aufwerten und ihn elegant und fabelhaft machen.

Schauen Sie sich hier unsere Auswahl der besten erschwinglichen und nachhaltigen Trenchcoats an.

Verpacken

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kleidung eines Architekten bei der Arbeit einen Aufschluss darüber gibt, wie die Arbeit mit ihm aussehen könnte und wie mit ihm umgegangen werden sollte, da Rücksichtnahme ein trivialer Aspekt der Arbeit selbst ist.

Coco Chanel sagte: „Mode ist Architektur; es ist eine Frage der Proportionen.“ Sich wie ein Architekt zu kleiden bedeutet, sich bewusst zu kleiden und alle kleinen Details auf einmal zu beherrschen. Modetrends ändern sich ständig, und das gilt auch für die Welt der Architektur. Der Kleidungsstil von Architekten ist vielfältig, hängt aber auch von der Arbeitsumgebung ab.

Denken Sie immer daran, dass im Geschäftsleben – und insbesondere in der Architektur – der erste Eindruck entscheidend ist.



War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihnen gefallen oder nicht gefallen hat.

About the Author: Dinushka Breaker Gunasekara


Wogegen Wir Kämpfen


Fast-Fashion-Konzerne produzieren in den ärmsten Ländern im Übermaß billige Kleidung.
Bekleidungsfabriken mit Sweatshop-ähnlichen Bedingungen, die die Arbeiter unterbezahlt.
Medienkonglomerate, die unethische, nicht nachhaltige Modeprodukte bewerben.
Schlechte Akteure fördern durch unbewusstes Verhalten den übermäßigen Konsum von Kleidung.
- - - -
Zum Glück haben wir unsere Unterstützer, darunter auch Sie.
Panaprium wird von Lesern wie Ihnen finanziert, die sich unserer Mission anschließen möchten, die Modebranche völlig umweltfreundlich zu gestalten.

Wenn Sie können, unterstützen Sie uns bitte monatlich. Die Einrichtung dauert weniger als eine Minute und Sie werden jeden Monat einen großen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Mode leisten. Danke schön.



More, More, More

0 Kommentare

PLEASE SIGN IN OR SIGN UP TO POST A COMMENT.